Auslosungen Saison 2017/18 - Nächste Auslosung am 11.12.2017

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Schöne Gruppe für Hoppelheim. :D

      Kennt sich einer mit Karten für den Gästeblock aus? Kann man am Eingang ganz normal Karten dafür erwerben oder muss das im Vorfeld online mit Lebenslauf und Konfektionsgröße erfolgen? Hertha hat mit Östersund ja eine schwedische Truppe dabei, die ich mir angucken wollen würde.
    • Und dann im Gästeblock? :schreck: :D
      Aber wenn das nicht so einfach geht, dann gehst du halt spontan in einen anderen Block. Alles über 8.000 Zuschauer würde mich dann doch überraschen...
    • Ich würde mich dann schon zu den Gästefans gesellen, falls da überhaupt welche kommen. Nicht, dass ich plötzlich von Herthanern umzingelt bin. Die wären wohl nicht begeistert, wenn ich bei einem Tor der Gäste jubeln würde. :D

      Und viel Geld für die Tribüne würde ich auch nicht ausgeben wollen. Die 16 Euronen seinerzeit bei eurem Gastspiel hier waren schon okay, aber dreißig aufwärts müssen nicht sein.
    • Die nächsten Auslosungen stehen an. Das Achtelfinale der Champions League und 1/16-Finale sowie Achtelfinale der Europa League werden am Montag (ab 11.30 Uhr) ausgelost.

      Champions League

      Gesetze Mannschaften: FC Barcelona, Besiktas Istanbul, FC Liverpool, Manchester City, Manchester United, Paris St. Germain, AS Rom, Tottenham Hotspur
      Ungesetzte Mannschaften: FC Basel, FC Chelsea, Schachtjor Donezk, Real Madrid, Bayern München, FC Porto, FC Sevilla, Juventus Turin

      Europa League

      Gesetze Mannschaften: FC Arsenal, Atalanta Bergamo, Athletic Bilbao, Sporting Braga, Dynamo Kiew, RB Leipzig, Sporting Lissabon, Atletico Madrid, AC Mailand, Lokomotive Moskau, ZSKA Moskau, Zenit St. Petersburg, Viktoria Pilsen, Lazio Rom, FC Salzburg, FC Villarreal
      Ungesetze Mannschaften: AEK Athen, FK Astana, Partizan Belgrad, Roter Stern Belgrad, Steaua Bukarest, Borussia Dortmund, Celtic Glasgow, FC Kopenhagen, Olympique Lyon, Olympique Marseille, Spartak Moskau, SSC Neapel, OGC Nizza, FK Östersunds, Ludogorez Rasgrad, Real Sociedad San Sebastian,
    • Neu

      Nicht gegen jemanden aus der gleichen Gruppe, nicht gegen jemanden aus dem gleichen Land, nicht gegen jemanden aus der gleichen Kategorie. Wieso sucht man sich nicht direkt die Begegnungen aus?
    • Neu

      Auslosung Champions League:

      Juventus Turin - Tottenham Hotspur
      FC Basel - Manchester City
      FC Liverpool - FC Porto
      Manchester United - FC Sevilla
      Real Madrid - Paris St. Germain
      Schachtjor Donezk - AS Rom
      FC Chelsea - FC Barcelona
      FC Bayern - Besiktas Istanbul
    • Neu

      Ja, wieso denn nicht? Das jetzige System ist doch nur als Schutz der "Großen 8" gedacht, die in 90% der Fällen irgendwie Gruppensieger werden, damit die möglichst weit kommen.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind
    • Neu

      Ja, ein Teilnehmer pro Land wäre ideal. Aber soweit wollte ich jetzt gar nicht ausholen ;) Mir ging es nur darum, dass der Modus an sich ziemlich scheiße ist und der Kater hat gut und treffend erklärt, wieso er so ist.
    • Neu

      Also wenn ein Wettbewerb mit Gruppenphase stattfindet, dann sollten schon die Gruppenersten auf die Gruppenzweiten treffen. Kann mir beispielsweise bei einer Weltmeisterschaft gar nicht vorstellen, das die beiden Turnierfavoriten ihre Gruppenspiele souverän gewinnen und schon im Achtelfinale gegeneinander spielen.

      Generell habe ich aber das Gefühl, dass das Interesse am Europapokal mit Einführung der Gruppenphasen von Jahr zu Jahr geringer wird. Speziell in der Europa League interessiert sich doch keine Sau für die Gruppenphase. In diesem Jahr vielleicht ein wenig mehr, da der 1. FC Köln nach 20 Jahren wieder mit dabei gewesen ist. Kann mich noch an meine Schulzeit erinnern, wo man ab 17 Uhr drei Spiele hintereinander gucken konnte und die auch alle wegen der K.o.-Phase spannend waren ...
    • Neu

      Ja, das war auch alles mal besser. Auch ganz ohne "Früher war alles besser"-Verklärung muss man festhalten, dass der Europapokal einfach öde geworden ist, wenn man nicht selber involviert ist. Die CL wurde entwertet, indem jede Printentruppe aus den Top-Nationen starten darf und die EL kriegt dadurch wirklich nur noch C-Teams aus diesen Ligen. Lustigerweise sind in der EL am Ende mehr Landesmeister, also Champions als in der Champions League. Und dann wird alles mit Setzlisten und Gruppen zugepflastert, damit auch definitiv alle großen Mannschaften weit genug kommen, um den Hauptteil der Kohle abgreifen zu können. Spannung gibt es nicht mehr, Überraschungen sind eigentlich ausgeschlossen. Wahrscheinlich haben auch bei der UEFA und den Top-Vereinen alle im Strahl gekotzt, dass Besiktas in der nächsten Runde ist.

      edit: Allerdings gefällt mir an dieser Saison, dass trotz dieser ganzen Schutzmechanismen Paris quasi schon ausgeschieden ist. Mit Heynckes auf der Bank hätten die schon im Hinspiel gegen München keine Chance gehabt. Selbst die besten Spieler der Welt musst du fordern und in dieser Liga geht das nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher