Auslosung zur Gruppenphase am 24./25.08. in Monaco

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ich bin ein Optimist. Monaco und Porto sind zu abgezockt und die Fans in Istanbul sind bei dem Spiel hoffentlich ganz besonders fanatisch und beängstigend. Sechs Punkte und raus! :D
    • Soll sich RB ruhig ein bisschen verausgaben, dass wird Körner für die Bundesliga kosten. Die Gruppe ist allerdings machbar. Richtiges Losglück hatten in der Tat die Reds.
      Wir von der Waterkant können Krabben pulen und gegen den Wind pi.... :ja:
    • Ich hoff mal auf ein Seuchenjahr für die Buli, lasst die Spiele beginnen.

      Und es sollen alle Landesmeister weiterkommen, mit Ausnahme der Bayern natürlich.
    • Weiß jetzt nicht, wie ich Tottenham einschätzen soll. Waren die nicht schon mal in der Euroleague gegen den BVB chancenlos?
      Auf jeden Fall wird es wohl zwischen BVB und Tottenham um Platz 2 gehen.
      Nikosia ist das Streichergebnis, die müssen über jeden Punkt und das Startgeld froh sein.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Marsberger schrieb:

      Warum die Ausnahme?
      Bayern soll halt als einziger Meister die Segel streichen in der Gruppenphase. Halt ein gewünschtes Seuchenjahr für die DFL/DFB aufgrund ihrer Geldgierigkeit, und damit die KO-Runden mal so einigermaßen das darstellen was mal ein Landesmeister-Cup war.
    • Und hier wären die Lostöpfe für die Europa League:

      Topf 1: FC Arsenal (England), Zenit St. Petersburg (Russland), Olympique Lyon (Frankreich), Dynamo Kiew (Ukraine), FC Villarreal (Spanien), Athletic Bilbao (Spanien), Lazio Rom (Italien), AC Mailand (Italien), Viktoria Pilsen (Tschechien), FC Salzburg (Österreich), FC Kopenhagen, (Dänemark), Sporting Braga (Portugal)

      Topf 2: Steaua Bukarest (Rumänien), Ludogorez Rasgrad (Bulgarien), FC Everton (England), BATE Borissov (Weißrussland), Young Boys Bern (Schweiz), Olympique Marseille (Frankreich), Real Sociedad (Spanien),Maccabi Tel Aviv (Israel), Lokomotive Moskau (Russland), Austria Wien (Österreich), Hertha BSC (Deutschland), OGC Nizza (Frankreich)

      Topf 3: FK Astana (Kasachstan) Partizan Belgrad (Serbien), TSG Hoffenheim (Deutschland), 1. FC Köln (Deutschland), HNK Rijeka (Kroatien), Vitoria Guimares (Portugal), Atalanta Bergamo (Italien), SV Zulte Waregem (Belgien), Sorja Luhansk (Ukraine), Rosenborg Trondheim (Norwegen), Sheriff Tiraspol (Moldawien), Hapoel Beer Sheva (Israel)

      Topf 4: Apollon Limassol (Zypern) Istanbul Basaksehir (Türkei),Konyaspor (Türkei), Vitesse Arnheim (Niederlande), Slavia Prag (Tschechien), Roter Stern Belgrad (Serbien), Skenderbeu Korce (Albanien), FC Fastav Zlin (Tschechien), AEK Athen (Griechenland), FC Lugano (Schweiz), Vardar Skopje (Moldawien), Östersunds FK (Schweden)
    • Mein Wunsch:

      Milan
      Austria
      Vitesse


      Aber es gibt schon einige attraktive Mannschaften/Städte in den Töpfen. Ich bin sehr gespannt, beim letzten Europopokal-Auftritt des FC war ich 16 |-)
      SCV und der FC
    • Warum wird Steaua Bukarest eigtl. seit neuestem immer FCSB abgekürzt? Weiß das einer....?

      Ich musste letztens erstmal gucken, welcher Klub damit gemeint ist
      SCV und der FC
    • Da muss man weit ausholen: Steaua wurde als Fußballclub der rumänischen Armee gegründet. Da Steaua mittlerweile nicht mehr der Armee untersteht, gab es eine Klage des Verteidigungsministeriums, dass der Name Steaua, das Logo und Vereinsfarben nicht mehr benutzt werden dürfen. Man hat sich aber vorerst geeinigt, so dass Steaua vorerst die Nutzungsrechte hatte. In 2017 erfolgte dann die Änderung SC Fotbal Club FCSB SA.
    • svw1899 schrieb:

      Da muss man weit ausholen: Steaua wurde als Fußballclub der rumänischen Armee gegründet. Da Steaua mittlerweile nicht mehr der Armee untersteht, gab es eine Klage des Verteidigungsministeriums, dass der Name Steaua, das Logo und Vereinsfarben nicht mehr benutzt werden dürfen. Man hat sich aber vorerst geeinigt, so dass Steaua vorerst die Nutzungsrechte hatte. In 2017 erfolgte dann die Änderung SC Fotbal Club FCSB SA.
      Öfter mal was neues - Danke für die Erklärung :nuke:
      SCV und der FC
    • aachener schrieb:

      Marsberger schrieb:

      Warum die Ausnahme?
      Bayern soll halt als einziger Meister die Segel streichen in der Gruppenphase. Halt ein gewünschtes Seuchenjahr für die DFL/DFB aufgrund ihrer Geldgierigkeit, und damit die KO-Runden mal so einigermaßen das darstellen was mal ein Landesmeister-Cup war.

      Und für die geldgierigen Engländer, die geldgierigen Spanier, die geldgierigen Italiener und die geldgierigen Franzosen machst du keine Ausnahme? Und was ist mit den anderen Verbänden, die doch sicher auch geldgierig sind? Dass man es nicht hat, heißt ja nicht, dass man es nicht gerne hätte. ;)
    • aachener schrieb:

      Marsberger schrieb:

      Warum die Ausnahme?
      Bayern soll halt als einziger Meister die Segel streichen in der Gruppenphase. Halt ein gewünschtes Seuchenjahr für die DFL/DFB aufgrund ihrer Geldgierigkeit, und damit die KO-Runden mal so einigermaßen das darstellen was mal ein Landesmeister-Cup war.
      Sehr komische Argumentation, die ja eigtl. nur daher rühren kann, dass Du die Bayern einfach nicht abkannst.

      Im Vergleich zu anderen Klubs aus dem Ausland, sind die Bayern (oder andere deutsche Klubs) am wenigsten geldgierig. Und was hat das mit der KO-Runde zu tun? Wenn man den alten Landesmeister-Cup haben möchte, dann gehören die Bayern doch auch rein?
      SCV und der FC
    • Ich kann ihn zumindest etwas verstehen. Das blöde Gesicht von Rummenigge sieht man einfach öfter als das ausländischer Vereinsvertreter, von daher muss ich auch öfter mal kichern wenn die früh baden gehen... Aber ansonsten reicht es für echte Abneigung irgendwie nicht und von daher kratzt es mich auch wenig, wenn die das Triple holen.
    • Hannoi1896 schrieb:

      Ich kann ihn zumindest etwas verstehen. Das blöde Gesicht von Rummenigge sieht man einfach öfter als das ausländischer Vereinsvertreter, von daher muss ich auch öfter mal kichern wenn die früh baden gehen... Aber ansonsten reicht es für echte Abneigung irgendwie nicht und von daher kratzt es mich auch wenig, wenn die das Triple holen.
      Hat ja nicht mal was mit Bayern an sich zu tun, sondern ich möchte die dummen Gesichter von Grindel, Seifert und Co. sehen wenn sie rumheulen dass die Buli international mal wieder nix reißt. Das ist es mir schon wert. Grad als Fan eines Amateurklubs, die unter der Geldgierigkeit von DFL und DFB leiden müssen, damit meine ich den Amateurfußball allgemein.

      Und ja, da ich die ausländischen Vertreter nicht jeden Tag in Fernsehen und Co. sehe, interessieren die mich eher weniger. Und ja, Bayern mag ich nicht.
    • Köln gegen

      Arsenal London
      BATE Borrisow
      RS Belgrad


      Sehr schwere Gruppe, finde ich...

      Kann hier jemand abschätzen wie die Arsenal-Fans den Abstieg in die EL aufnehmen?
      SCV und der FC
    • Hier die Gruppen der Europa League:

      Gruppe A: FC Villarreal (Spanien), Maccabi Tel Aviv (Israel), FK Astana (Kasachstan), Slavia Prag (Tschechien)
      Gruppe B: Dynamo Kiew (Ukraine), Young Boys Bern (Schweiz), Partizan Belgrad (Serbien), Skenderbeu Korce (Albanien)
      Gruppe C: Sporting Braga (Portugal), Ludogorez Rasgrad (Bulgarien), TSG Hoffenheim (Deutschland), Istanbul Basaksehir (Türkei)
      Gruppe D: AC Mailand (Italien), Austria Wien (Österreich), HNK Rijeka (Kroatien), AEK Athen (Griechenland)
      Gruppe E: Olympique Lyon (Frankreich), FC Everton (England), Atalanta Bergamo (Italien), Apollon Limassol (Zypern)
      Gruppe F: FC Kopenhagen (Dänemark), Lokomotive Moskau (Russland), Sheriff Tiraspol (Moldawien), FC Zlin (Tschechien)
      Gruppe G: Viktoria Pilsen (Tschechien), Steaua Bukarest (Rumänien), Hapoel Beer Sheva (Israel), FC Lugano (Schweiz)
      Gruppe H: FC Arsenal (England), BATE Borissov (Tschechien), 1. FC Köln (Deutschland), Roter Stern Belgrad (Serbien)
      Gruppe I: RB Salzburg (Österreich), Olympique Marseille (Frankreich), Vitoria Guimares (Portugal), Konyaspor (Türkei)
      Gruppe J: Athletic Bilbao (Spanien), Hertha BSC (Deutschland), Sorja Luhansk (Ukraine), Östersunds FK (Schweden)
      Gruppe K: Lazio Rom (Italien), OGC Nizza (Frankreich), SV Zulte Waregem (Belgien), Vitesse Arnheim (Niederlande)
      Gruppe L: Zenit St. Petersburg (Russland), Real Sociedad (Spanien), Rosenborg Trondheim (Norwegen), Vardar Skopje (Mazedonien)