4. Spieltag I Sonntag 27.07.2017 13:30 Uhr I VFL Bochum - SG Dynamo Dresden I aufstehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 4. Spieltag I Sonntag 27.07.2017 13:30 Uhr I VFL Bochum - SG Dynamo Dresden I aufstehen

      nach der Klatsche gegen Sandhausen , nun gegen den VFL Bochum.
      Im April diesen Jahres haben wir da 4:2 verloren. Der VFL momentan auf Platz 15, wird uns
      besser liegen als Mannschaften wo sich hinten nur reinstellen.
      Meine Hoffnung beruht darauf , das Haupe und Duljevic schnell fit werden und dadürch
      wir wieder kreativer werden.
      Also am Sonntag -- aufstehen und reaktion zeigen -- Punkt holen
      Sport frei
      das soll mal ein Championsligist nachmachen
      Benjamin Kirsten zur Chorero zum 60 . ten
    • Deine Worte in die Ohren unsrer Truppe. Andererseits haben wir auch ein Faible, Niederlagen-gebeutelte Mannschaften auf unsre Art wieder aufzubauen. Ich wünsche mir auch ne sichtbare Reaktion, das wie letzten Spieltag kann man uns nicht allzu oft vorsetzen. Sowas wie unser Auftritt bei den St. Paulianern und ich wär wieder besänftigt und zufrieden.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Wie erwartet. Hinten wieder zu dumm angestellt und eine Krisentruppe aufgebaut. Zum Rückwärtsessen. Mit viel Mühe das 2:2 noch geschafft und dann kurz vorm Ende wieder ... Und ich weiß nicht, ich werd mit dem Konrad einfach nicht warm, gefühlt fressen wir jedesmal wenn er auf dem Platz ist mehr als doppelt soviel Gegentore als ohne ihn.

      Der nächste Spieltagsfrederöffner ist damit unser lieber @SektionDB.
      Ehre! Stärke! Dynamo!
      - SG Dynamo Dresden -
    • Es gibt Sonntage, an denen kommste besser gelaunt nach Hause. Und abgesehn von unserem hilfsbereiten Aufbauprogramm "Bochum" - Name beliebig austauschbar - bekomm ich noch aus nem anderen Grund mächtig Magendruck. Innerhalb so kurzer Zeit und nach diesen Ereignissen im Wald hat uns der Schacht jetzt schon überholt. Ich ess heut Abend nur noch was Leichtes... :look:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • An verdammt Vielem @Bear. Was da intern noch so im Argen liegt - womöglich durch diverse neue Spieler eine fehlende, klare Hierarchie im Mannschaftsgefüge - da stocher ich zu sehr im Nebel. Was aber aufm Spielfeld auffällt: Das Stark machen von Gegnern bringen wir seit Urzeiten so gut wie kaum ein Anderer. Es fehlen in meinen Augen mehrere ordnende Hände und Stimmen in der Defensive/Mittelfeld, einer alleine kann das nicht stemmen. Leute, die das Maul aufreissen, schwächelnde Spieler mitziehen. Leute, die auch mal mit unpopulären Maßnahmen vorangehen. Ball in der 88. wegschlagen, anstatt möglichst alles spielerisch lösen zu wollen. Zu Letzterem muss man auch die Spieler haben, hamwer aber nich. Da gibts paar, die machen mir große Sorgen, ob die überhaupt zu uns passen, der von Cerby angesprochene Konrad beispielsweise. Das 2:3 hat mir gestern den Rest gegeben, das war kein Fußball mehr - das war Slapstick in Perfektion.

      Ich wär zufrieden, wenn sich das im Laufe der Saison noch einspielt, glaube aber innerlich, dass es bei uns diese Saison um den Kampf ums halbwegs gesicherte Mittelfeld geht, mehr auf keinen Fall.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Es ist eben halt blöd, wenn man immer wieder gute Spieler verliert und sich erst wieder neu finden muß. Hoffen wir mal, dass sich das noch einpegeln wird. Noch ist genügend Zeit.
      Wir von der Waterkant können Krabben pulen und gegen den Wind pi.... :ja: