(3) Eiserne fisten (H)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • (3) Eiserne fisten (H)

      Gegen Union Berlin... 5
      1.  
        ...gelingt der vierte Pflichtspielsieg! (3) 60%
      2.  
        ...gibt es eine Punkteteilung. (2) 40%
      3.  
        ...gibt es nix zu holen. (0) 0%
      :deufcn: vs :deuuni:


      Sonntag, 20. August 2017
      13:30 Uhr, Max-Morlock-Stadion Nürnberg


      Da sitze ich, im morgendlichen Sonnenlicht, mitten im Grünen, mit meinem frisch aufgebrühten Kaffee... und dann soll ich mich mit so profanen Dingen wie Union Berlin beschäftigen... Wir sind #1 und die sind #2, also einfach ficken, fisten, weghauen und den Platz an der Sonne (Hier!) verteidigen.

      Einfach wird es freilich nicht, die stehen weder zufällig auf der 2, noch waren sie zufällig eines der Topteams der letzten Jahre. Auch in dieser Saison wird der Berliner 1. FC vermutlich bis zum Schluß oben mit dabei sein. In dieser Saison bisher sicher der schwierigste Gegner, auch wenn man sich gegen Aufsteiger Kiel und im Pokal gegen Saarbrücken schwerer tat als vermutet.

      P.S.: Bei den Eisernen kickte unlängst, zu Testzwecken ein gewisser Felicio Brown Forbes, die Älteren werden sich erinnern... ;) Ist aber durchgefallen.

      Tippspiel:
      1. MagicOe, ClubChris, Hannoi1896, Zombie, Suppentasse, Rotti, svw1899 (2)
      2. beastieboy, thegame007, Dodo (1)
      3. Kampfkater, Ickenham (0)
      4. schmiddie (2x0)



      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MagicOe ()

    • So ein Heimspiel muss man einfach gewinnen. Sicher wird's nicht einfach aber Zuhause müssen die
      Big Points gemacht werden.
      Da ich am Sonntag vor Ort bin, hoffe ich, dass ich nicht ein schlechtes Omen bin.
      :clubklatsch: In diesem Sinne: :ossi: Auf geht's NÜRNBERG kämpfen und siegen!!!! :fcnf:


      @Magic: Geiler Song von Motörhead!!!!!!!!!!!
    • @Zombie: Da stimme ich dir in allen Punkten zu! :D

      Bin ja begeistert... Die Boxen im Stadion gibt es ja tatsächlich auch in Laut!

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • FCN: Kirschbaum - Valentini, Margreitter, Petrak, Leibold - Kerk, Möhwald, Behrens, Teuchert (!) - Zrelak

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Spielt Union etz schon auf Zeit??

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Sonniger Tag, wonniger Tag... Aber ein komisches Spiel. Die ersten 25 Minuten losgelegt wie die Feuerwehr und eigentlich muss man da längst führen. Und dann, aus unerfindlichen Gründen, war erstmal die Luft raus. Und damit hat man Union Berlin erst (Ansatzweise) ins Spiel kommen lassen. Die haben in den ersten 45 Minuten ja kaum was auf die Reihe bekommen.

      Umso erstaunlicher, ärgerlicher (und Club-typisch) dann die Führung nach der Halbzeit. Kurzer Zwischenspurt Club, Ausgleich Teuchert (dem sonst auch wenig gelang)... und wieder Aus. 2:1 Union, Polter, mit freundlicher Unterstützung durch Kirschbaum. (Überhaupt defensiv heute einige Vogelwilde Aktionen, v.a. von Leibold, Valentini und Petrak!) Tempo wieder angezogen und schließlich der späte aber verdiente Punktgewinn.

      Immerhin scheint die Moral der Mannschaft zu stimmen. Etz hoffen wir mal dass Sebastian Kerk nicht schwer verletzt ist!

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)