Das Wochenende in der 1. Bundesliga - Der Sammelthread 2017/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Naja, sowas passiert in jedem Spiel 5 mal. Lewandowski nimmt das natürlich auch immer gerne an und fällt dann eben auch ... :schulterzucken:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • * Hamburg siegt erstmals seit 2012 in Köln.
    * Werder punktete zuletzt 2009 zu Hause gegen die Bayern.
    * Bei den letzten 6 Spielen, traf Bremen nur einmal.
    * Erstes Remis zwischen Leverkusen und Hoffenheim im 10.Spiel.
    * Gladbach verlor bisher nur einmal, 2008, in Augsburg.
    * Freiburg konnte keines der 3 Spiele bei RB gewinnen.

    * Die 7 Heimspiele ohne Sieg für Bayer sind Platz 2 in ihrer Negativliste.
    * Vor Mainz musste noch nie ein Bundesligaverein an den ersten beiden Spieltagen Niederlagen gegen Aufsteiger hinnehmen, laut Kicker.
    * Hannover spielte keines der letzten 19 BL-Heimspiele Remis.
    * Noch nie blieb die Eintracht an den ersten beiden Spieltagen ohne Tor.
    * Augsburg gewann nie das erste Heimspiel der Saison in der Bundesliga.

    * Wolfsburg überholt den Karlsruger SC in der Ewigen Tabelle und ist nun 17.


    Vereinsserien


    * Dortmunds Lukasz Piszczek spielte sein 250.BL-Spiel.
    * 200.BL-Spiel für Gladbachs Patrick Herrmann. Alle für die Borussia.
    * Von den 200 Spielen, spielte er aber nur 23 durch. Negativrekord der BL-Historie, laut Kicker!
    * Philipp Bargfrede (SV Werder Bremen) machte sein 150.BL-Spiel. Alle für die Hanseaten.

    * Hamburgs Mergim Mavraj flog für den dritten Verein vom Platz. Das ist Platz 3 in der BL-Historie.


    * Daniel Didavi (VfL Wolfsburg) traf in 4 Spielen gegen Frankfurt immer einmal.
    * Die letzten 7 Tore des Augsburger Alfred Finnbogason waren immer das 1:0. Ein 1:0 fehlt ihm noch zum Rekord.
    * Leipzigs Timo Werner traf 8mal in 7 Spielen gegen Freiburg.
    * Dennis Diekmeier vom Hamburger Sportverein ist nun der Bundesligaspieler mit den meisten Einsätzen (183) ohne ein einziges Bundesligator.


    * 223.Sieg für Manuel Neuer vom FC Bayern München. Nur 2 Torhüter, Oliver Kahn und Sepp Maier, haben mehr Siege.
    * Neuer ist seit 609 Minuten ohne Gegentor.


    * 50.Spiel für Julian Nagelsmann als Trainer in der Bundesliga und für die TSG 1899 Hoffenheim.


    * 1.Spiel für SR Sören Storks in der Bundesliga. Er wurde in Köln "eingewechselt".
    * Dieser Schiedsrichterwechsel war der 18. in der BL-Geschichte, aber erstmals zeigte der neue Schiedsrichter danach einen Platzverweis.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Das Wochenende in der 1. Bundesliga

    3. Spieltag

    Freitag, den 08. September 2017 – 20:30 Uhr
    Hamburger SV v RB Leipzig

    Samstag, den 09. September 2017 – 15:30 Uhr
    SC Freiburg v BV 09 Borussia Dortmund
    VfL Borussia Mönchengladbach v SG Eintracht Frankfurt
    FC Augsburg v 1. FC Köln
    1. FSV Mainz 05 v Bayer 04 Leverkusen
    VfL Wolfsburg v Hannover 96

    Samstag, den 09. September 2017 – 18:30 Uhr
    TSG 1899 Hoffenheim v FC Bayern München

    Sonntag, den 10. September 2017 – 15:30 Uhr
    Hertha BSC v SV Werder Bremen

    Sonntag, den 10. September 2017 – 18 Uhr
    FC Schalke 04 v VfB Stuttgart
  • Sie müssten einfach das Spiel auf EuroSport 2 im TV bringen und gut ist.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Lion schrieb:

    Sie müssten einfach das Spiel auf EuroSport 2 im TV bringen und gut ist.
    Wie soll das gehen? Ich zahle im Moment nur für den Eurosport Player, habe als Kabelkunde aber nicht Eurosport 2 frei. Einen Kanal einzeln freizuschalten geht meines Wissens nach nicht. Ganz abgesehen davon, dass diejenigen, die für den Eurosport Player Stream zahlen, ja dutzende unterschiedliche TV-Empfangswege haben.
  • Caledonia schrieb:

    Auch wenn mir das Resultat nicht gefällt, aber die rote Karte nach VB war in Freiburg abolut ok.
    Ich habe da ja eine Vereinsbrille, aber ich bin der Meinung, dass das eben nicht ok ging. Es geht nicht darum, dass man für das Foul rot geben kann. Aber es geht darum, ob die gelbe Karte in der Situation eine klare Fehlentscheidung ist. Schließlich hat der Schiri das Foul gesehen und bewertet. Der Videoassistent hat sich ja auch nicht gleich eingeschaltet, sondern erst nach einer langen Zeit der Behandlung.
    Dann ist halt die Frage - darf sich der Videoassistent einschalten, wenn er die Entscheidung für falsch hält, sie aber nicht unvertretbar ist? (Ich meine in den meisten Fällen wird bei so einem Foul gelb gegeben - von der Seite, ohne die Absicht mit der Sohle einzusteigen) Und warum darf dann der Videoassistent keine gelb-rote Karte überprüfen, die durch den Schiri gegeben wurde? (Wie am letzten Spieltag begründet mit der Entscheidungsgewalt des Schiedsrichters)
    Und greift der Videoassistent dann bei jeder gelben Karte ein, die er für falsch hält?

    Ich finde das eben höchst seltsam, dass ein Eingreifen hier möglich war.
    Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
    Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
  • Ezekiel schrieb:

    Lion schrieb:

    Sie müssten einfach das Spiel auf EuroSport 2 im TV bringen und gut ist.
    Wie soll das gehen? Ich zahle im Moment nur für den Eurosport Player, habe als Kabelkunde aber nicht Eurosport 2 frei. Einen Kanal einzeln freizuschalten geht meines Wissens nach nicht. Ganz abgesehen davon, dass diejenigen, die für den Eurosport Player Stream zahlen, ja dutzende unterschiedliche TV-Empfangswege haben.
    Kann ja weiterhin parallel im Player kommen.
    :meister: :fcbfahne: :dfbpokal: Stern des Südens :cup2: :pokal: :fcbfahne: :shock1: