1. Spieltag: VfL Wolfsburg - Borussia Dortmund (0:3)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ich habe gar nicht gewußt, daß Barca einen Penner bei "Uns" kaufen will - und noch viel weniger, daß "Wir" einen solchen überhaupt im Kader haben ! :(
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • > Kicker < 19.8. 2017 !

      "Exzeptioneller" Götze - Bosz lobt Pulisic

      In den vergangenen Tagen bestimmte die Transferposse um den wechselwilligen Ousmane Dembelé die Schlagzeilen bei Borussia Dortmund. In letzter Konsequenz wurde der Franzose suspendiert, zum Bundesliga-Auftakt fehlte er daher in Wolfsburg. Dem Dortmunder Spiel sah man das Fehlen des Franzosen nicht an.

      14 Fotos von diesem Spiel ...
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • > RevierSport < 20.8.2017 !

      Die BVB-Profis in der Einzelkritik :
      Starker Auftritt von Pulisic

      Borussia Dortmund feiert beim 3:0 (2:0)-Sieg einen Auftakt nach Maß.

      32 Fotos von diesem Spiel ...
      :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

      Bartra widmet Tor den Terroropfern von Barcelona

      Marc Bartra steuerte einen Treffer zum 3:0-Sieg des BVB in Wolfsburg bei. Nicht nur deswegen war es ein emotionaler Nachmittag für den Abwehrspieler.
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Wer war der beste Dortmunder auf dem Platz? 5
      1.  
        Pulisic (5) 100%
      2.  
        Götze (4) 80%
      3.  
        Bartra (1) 20%
      4.  
        Zagadou (0) 0%
      5.  
        Sokratis (0) 0%
      6.  
        Bürki (0) 0%
      7.  
        Piszczek (0) 0%
      8.  
        Şahin (0) 0%
      9.  
        Dahoud (0) 0%
      10.  
        Kagawa (0) 0%
      11.  
        Philipp (0) 0%
      12.  
        Aubameyang (0) 0%
      13.  
        Passlack (0) 0%
      14.  
        Castro (0) 0%
      ...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rio ()

    • Leider darf man nur 2 Stimmen abgeben.
      Zu gerne hätte ich auch noch für M. Bartra gestimmt. :schulterzucken:

      Huch ... :was: ... sehe gerade, daß ich :vogelzeigen: aus Versehen für M. Philipp, statt für Chr. Pulisic votiert habe.
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Rio schrieb:

      Du kannst es aber noch ändern
      :afi: : Du sollst mich nicht veräppeln, oder meinst Du das tatsächlich ernst ?

      Falls ja, wäre ich für "ne kleine Anleitung" sehr dankbar ! :amen:
      ____________________

      :stop: - ich habs tatsächlich geschnallt ! :lumidance:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()

    • Rio schrieb:


      • Das ist keine Veräppelung. Habe es immer so eingestellt, falls man sich mal, wie du jetzt, vertan hat.

        Drücke einfach "Zur Abstimmung" und ändere die Häkchen.


      :P - Ätsch, ich war schneller. Siehe Post # 69 !

      Trotzdem - Danke für Deine Hilfe ... :amen:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !
    • Schöner Auftakt!

      Jetzt habe ich das Spiel auch endlich gesehen. Von Wolfsburg war nicht viel zu sehen gewesen. Mir kam es fast so vor, als wenn wir ein Heimspiel gehabt hätten. So schwach hätte ich Wolfsburg nicht erwartet. In diesem Spiel hätten wir uns nur selbst den Sieg verspielen können.

      Sokratis als Kapitän hat mir sehr gut gefallen. Ihm gehört die Binde mMn komplett übergeben. Seine Übersicht hinten, seine Präsenz und die Kämpfernatur ist für alle anderen Spieler ein Vorbild.

      Bei der Spielerbewertung bin ich ganz bei Adion.

      Pulisic ist für mich klar der Spieler des Spiels. Ein Tor, eine Vorlage, schön gekämpft, Fußballerische Leckerbissen gezeigt, gutes Zusammenspiel mit anderen Spielern, usw...

      Die zweite Stimme war schon schwieriger. Götze, Bartra und Sokratis waren bei mir in der ersten Spielhälfte fast auf gleicher Höhe. In der zweiten Hälfte war von Bartra und Sokratis weniger zu sehen gewesen, deswegen bewerte ich auch die Präsenz von Götze nach seiner langen Verletzungspause und gebe ihm die zweite Stimme.
    • Rio schrieb:

      Sokratis als Kapitän hat mir sehr gut gefallen. Ihm gehört die Binde mMn komplett übergeben. Seine Übersicht hinten, seine Präsenz und die Kämpfernatur ist für alle anderen Spieler ein Vorbild.
      Ist die Frage des "Kapitänsamtes" seit P. Bosz's Amtsantritt überhaut je ein Thema gewesen ?
      Vllt. während meiner 2-3 wöchigen "Forumsabstinenz" ?
      Mir ist dieses Thema nämlich noch nirgends untergekommen. :schulterzucken:

      Für Außenstehende - ob Hardcorefan oder fußballintressierter Laiendarsteller - ist es mMn. nämlich kaum nachvollziehbar, wie und mittels welcher handelnden Spieler mannschaftsinternen Prozesse ablaufen und ob, und wenn ja, wieviel Wert der Trainer auf solche Beobachtungen legt.

      Oder wählen die Spieler ihren Kapitän incl. Mannschaftsrat selbstbestimmt ?

      Oder entscheidet der Trainer völlig alleine, wer- und gegebenenfalls wie lange, ein bestimmter Spieler "die Binde trägt" ?

      Ich habe ehrlich gesagt nicht den Hauch einer Ahnung, wie dieser "Entscheidungsprozess" - ob nur augenblicklich, oder einer vereinsinternen Tradition folgend - beim BVB, oder eben jetzt unter dem neuen Trainer abläuft.

      Der "Papa" wäre für mich, Kraft seines Auftretens auf dem Platz, zweifellos ein sehr geeineter Kandidat.
      Und den Nuri könnte ich mir auf Grund seiner Reife und Abgeklärtheit ebenfalls sehr gut als Kapitän vorstellen.

      Ich muß wegen Telefonterror hier abbrechen ... :motzen:
      Ich habe für diese paar Gedanken wegen andauernder Unterbrechungen eine halbe Ewigkeit benötigt. :schwitz:
      Später ggf. noch mehr !

      :cool2:
      Ihr habt Uhren ...
      Ich habe Zeit !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schorsch123 ()