Angepinnt 24. Spieltag: VfB Stuttgart - SG Eintracht Frankfurt

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Eigentlich gehört das Spiel nach dem 2:0 natürlich nach Hause gefahren, auch wenn das 2:0 vom Verlauf her glücklich war. Insgesamt geht das 2:2 sicherlich in Ordnung, aber so spät im letzten Spiel des Bundesliga-Jahres natürlich ein herber Nackenschlag.

      Als Hinrunden-Fazit können wir jedoch stolz und froh über die Möglichkeiten unserer Mannschaft sein. Da sind sehr fähige und entwicklungsfähige Spieler dabei (alleine wie Gacinovic heute beide Tore vorgelegt und dabei die Schalker Abwehr getunnelt hat und hat stehen lassen, war schon vom Feinsten), wir bekommen in der Rückrunde noch einen Mascarell und einen Fabian dazu, hoffentlich auch einen Meier. Da ist eine richtig starke Truppe beisammen, die hoffentlich eine andere Rückrunde zeigt als die aus letztem Jahr.

      :nuke: :nuke:

      Scheiß FC Schalke.
    • Samstag geht schon die Rückrunde los :dance3:

      :deusge: vs. :deuscf:

      Auswärts gabs da ja den ersten Punkt ... und daheim hammer immerhin 3 Punkte mehr geholt, als die auswärts ... aber die Favoritenrolle ... :amkopfkratz:
      Eigentlich kann ichs ja.
    • Bier verdient :dance3:

      Einerseits verdientes, andererseits auch etwas glückliches 2:0. Über einen weiteren Elfmeter und eine Rote für Rebic hätte man sich zumindest nicht beschweren dürfen. Mindestens noch eine Stunde lang Tabellenzweiter :nuke:


      :deufca: vs. :deusge:

      Sonntag nächste Woche.
    • Nach der Glanzleistung in Augsburg wäre es sicher schön, wenn wir nicht die zweite Niederlage in Folge kassieren würden. Die in den letzten Wochen viel zitierten Moralmonster können das jetzt zeigen, dass sie nach einer Leistung wie in Augsburg schnell vergessen und den Hebel umlegen können und den Titel somit verdient haben.

      Köln wird es uns mit dem Rücken zur Wand sicher nicht einfach machen. Nach einer Serie von 10 Punkten (?) in vier Spielen haben sie durch die Punkte vom HSV und Werder wieder einen gehörigen Dämpfer erhalten und werden dementsprechend aggressiv auftreten. Hoffentlich kann Kovac die Mannschaft entsprechend gut auf den Gegner einstellen, denn dann können wir dort auch zu Hause punkten. Nachteil wird sicher sein, dass wir zuvor im Pokal ran müssen.

      Sollte es schief gehen, kommen wieder die ganzen Nörgler um die Ecke, die sich nach den letzten guten Spielen auf Wolke 12 wähnen und meinen, das sei alles ein Selbstläufer. Aber das kennen wir ja schon bei uns.


      :deusge: vs. :deukoe:


      Samstag, 15:30 Uhr
    • Schade, dass es davon nur zwei gibt |-)

      Ähnlich wie am Mittwoch war es eher ein wehrloser Gegner, der es uns eher einfach gemacht hat, zumindest sag das von der Tribüne so aus. Eher schwer zu sagen, ob es da unsere spielerischen oder dominierenden Fähigkeiten waren, die das so leicht haben aussehen lassen. Jedenfalls haben zehn aufmerksame und aufgedrehte Minuten gereicht, um Köln zu schlagen.

      Ich hoffe dennoch, dass der FC es packt, es wundert mich eigentlich auch ein wenig, wieso da heute nach den zuletzt so starken spielen so wenig kam.
    • Jo, nach dem Anschluß zum 2:4 kam wohl gar nichts mehr vom FC, hat den Reporter auch gewundert. Schön auch, daß der Radecky sich seinen Klops bei so ner Führung leistet :D

      Naja, und daß wir letzte Woche nicht Zweiter wurden war wohl auch ganz gut. Bei den Bayern hab ich da ne Statistik gesehen, daß der Zweite diese Saison fast immer verliert |-)
      Eigentlich kann ichs ja.