SHFV-Pokal [alt]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • SHFV-Pokal [alt]

    Auslosung SHFV-Lotto Pokal 2009/2010

    Kiel - Im Haus des Sports wurde die I. Pokalrunde auf SHFV-Ebene durch Hans-Rainer Hansen und Dirk Schröder (beide Spielausschuss) ausgelost. In diese acht Begegnungen der I. Runde, die für das erste Augustwochenende (1./2. August) terminiert sind, konnten noch nicht alle 14 Kreispokalsieger zu den beiden gesetzten Mannschaften, die KSV Holstein Kiel und der VfB Lübeck, in den Lostopf gelegt werden. In den Fußballkreisen Flensburg und Nordfriesland werden die Pokalsieger noch ermittelt. Dirk Schröder: „Aber sicher ist, dass diese bis zum Start in die neue Pokalrunden ermittelt sind Das Glückslos schlechthin erwischte Plöns Kreispokalsieger TSV Plön mit dem Drittligisten Holstein Kiel

    Hier alle Paarungen auf einem Blick: Sieger Flensburg - Heikendorfer SV, TSV Plön - KSV Holstein Kiel, Sieger Nordfriesland - VfR Horst, TSV Lensahn - FT Eider Büdelsdorf, Schleswig 06 - VfR Neumünster, Henstedt Ulzburg - VfB Lübeck, ATSV Stockelsdorf - Heider SV, VfL Tremsbüttel - TSV Gudow. Die Klassen niedere Mannschaft hat in dieser und in den drei folgenden Runden stets Heimrecht, wobei die II. Runde für Mittwoch, 12. August, vorgesehen ist. - shfv-kiel.de/fussball/
    Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
  • Schafft Kiel die Pokal-Überraschung?

    Was das sportliche angeht, hat Lübeck die klare Favoritenrolle - auch im Lübecker Fanforum glaubt keiner an eine "Überraschung durch die Hässlichen" (gemeint ist damit Kiel) und es werden bereits Lieder auf den grün-weißen Sieg gedichtet. Auf Kieler Seite regiert hingegen Sarkasmus und Fatalismus ob der völlig vergeigten Saison. Der laut Medienberichten sicher geglaubte Liga3-Durchmarsch mit einem Rekordetat, den selbst Real Madrid nur durch gefälschte Bankbürgschaften hinbekommen hätte, erwies sich letztlich als ein Dubaier Unterwasserhotel. Zudem sitzt der Großteil des zusammengekauften und überteuerten Kieler Kaders sowieso schon auf gepackten Koffern, da das Land Schleswig-Holstein der KSV wegen der aktuellen Steuerausfälle nicht mehr so viel (in Lübeck erwirtschaftetes!) Geld zum Verprassen in den Rachen werfen kann, von dem dann freilich wegen Insolvenz nur ein kleiner Teil zurück gezahlt wird. Folglich müsste da also eine völlig demotivierte und chancenlose Truppe für Kiel auf dem Rasen stehen, die im eigenen Stadion ein Auswärtsspiel bestreitet. ;D
    holstein-block.de/shfv-pokal-2…ein-kiel-vfb-luebeck.html

    Herrlich!
    Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
  • Verdienter Sieg für die Lübecker, die spielerisch unterlegen waren dies aber durch Kampf und Einsatz wett machten.
    Ein Spiel gegen den Erzrivalen aus Lübeck wie ein Freundschaftsspiel an zu gehen ist aus meiner Sicht unverzeihlich, und das hat mit gezeigt das den meisten Spielern der Verein Holstein Kiel am Hintern vorbei geht! Keine Ahnung ob die Spieler in Gedanken schon bei ihren neuen Vereinen waren, aber beim Spiel waren sie jedenfalls nicht.

    Abschließend kann man nur sagen, das dass die schlimmste Saison der letzten 20 Jahre war, und verantwortlich waren alle von Vorstand über die Mannschaft bis zum Trainer.
    Nächste Saison wird sich zeigen, ob Kiel immer noch die Nummer eins ist!
    Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
  • Holstein im Viertelfinale

    Den Kieler Störchen gelang durch den 6:1-Erfolg beim SV Todesfelde der Einzug in das Viertelfinale des Landespokals. Heider (20.), Chaed (52., 62.), Sykora (69., 77.) und Sembolo (79.) erzielten vor 530 Zuschauern die Treffer für die KSV. Krol gelang zwischenzeitlich der Anschlusstreffer (64.). "Heute hat nur das Weiterkommen gezählt. Dennoch haben wir über weite Strecken auch spielerisch Akzente setzen können", erklärte Trainer Thorsten Gutzeit.

    SV Todesfelde: Heskamp – Schottler, Plewka (56. Hamann), Lembke, Wrage – Haldau, Bernoth – Gelbrecht, Bruhn, Krol (71. Benorden) – Jasim (80. Spieler)

    Holstein Kiel: Frech – Yakubowski, Müller, Schulz, Poggenberg – Sachs, Fischer, Chaed (76. Yazgan), Nagel (71. Ziehmer) – Sykora, Heider (71. Sembolo)
    holstein-kiel.de/_news01/cont_news_more.php?id=1602
    Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
  • Die KSV Holstein steht im SHFV-Pokal-Halbfinale.
    Beim Schleswig-Holstein-Ligisten ETSV Weiche Flensburg siegte man mit 2:1. :applaus: :applaus:

    Dabei hatte Holstein genug gute Möglichkeiten um die Führung frühzeitig aus zu bauen, aber die schlechte Chancenverwertung sorgte dafür das es beim 2:1 blieb.Beste Kieler Spieler waren für mich Chahed , Jaku und Sykora. Wulff hatte trotz der langen Pause einige gute Szenen, und auch Hansen zeigte mit der Vorlage zum 2:1 das er durchaus eine Alternative auf der Außenbahn ist.
    Enttäuscht hat mich Neuzugang Sachs, und auch Fischer darf als Spielgestalter ruhig ein wenig mehr für die Offensive tun.
    Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
  • Die für Mittwoch vorgesehene Halbfinal-Partie im SHFV-Pokal zwischen der FT Eider Büdelsdorf und Holstein Kiel kann nicht ausgetragen werden. Der Rasen im Eiderstadion ist aufgrund der widrigen Witterungsverhältnisse unbespielbar. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

    Quelle
    Keine Signatur!
  • Heute gab es im Viertelfinale des SHFV-Pokals einen lockeren 6:1-Sieg gegen den SH-Ligisten Dornbreite Lübeck. Man hat also das Beste getan, um unnötige Spielpausen wie z.B. am kommenden Wochenende in der nächsten Saison zu vermeiden. :D