Vorbereitung / Testspiele

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Vorbereitung / Testspiele

      Das Vorbereitungsprogramm der KSV Holstein im Überblick, Saison 2009/10 (Änderungen vorbehalten):



      28. Juni 2009 Saisonstart (10.00 Uhr)

      3. Juli 2009 Holstein Kiel - VfL Wolfsburg (Eiderstadion Büdelsdorf)

      5. - 13. Juli 2009 Trainingslager in Walchsee (Österreich), Testspiele am 9. Juli FC Reith
      und 12. Juli (Arminia Bielefeld)

      ]21. Juli 2009 Holstein Kiel - AB Kopenhagen
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Testspiele 2010

      Niederlage mit Wohlfühl-Effekt im Testspiel
      Holstein verpasste gegen den deutschen Meister Wolfsburg Remis

      Büdelsdorf - „Kaiserwetter“, zahlreiche Torraumszenen, einige Kabinettstückchen - beim 2:1 (0:0)-Sieg des VfL Wolfsburg gegen Holstein Kiel kamen die 3500 Zuschauer im Büdelsdorfer Eiderstadion am Freitagabend durchaus auf ihre Kosten. Jan Simunek (48.) und Mahir Saglik (90.) erzielten die Treffer für die Nummer eins des deutschen Fußballs, doch der Drittligaaufsteiger versteckte sich keineswegs. Abwehr-Routinier Holger Hasse (79.) köpfte Holstein zum zwischenzeitlichen Ausgleich. Michael Holt (66./Innenpfosten) und Dmitrijus Guscinas (84.) verpassten weitere Kieler Glücksmomente im überaus fairen „Duell der Meister“ aus Liga eins und Liga vier nur denkbar knapp. Dieses Szenen erlebte Sven Boy mit einem Brummschädel nur noch vom Seitenrand. Der „Störche“-Kapitän hatte sich in der 43. Minute bei einem Luftduell eine Risswunde hinter dem linken Ohr zugezogen, musste in der Kabine mit vier Stichen genäht werden.weiter

      Großes Spiel der KSV und mit ein wenig Glück wäre auch ein Sieg gegen Wolfsburg drin gewesen. Die Neuzugänge konnten alle überzeugen,beste Kieler am gestriegem Freitag: Jerat , SNouri und "Lampe" !
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 09.07.2009

      FC Reith - Holstein Kiel 1:16 (0:9)
      Testspiel: Ballzauber und Bergromantik

      Romantischer hätte der Rahmen für ein Testspiel nicht ausfallen können. Am Fuße des Wilden Kaisers empfing der FC Raiffeisen Reith (unterste Liga der Region) den Drittliga-Aufsteiger Holstein Kiel und begrüßte abseits des frischen Grüns eine durchaus stattliche Kulisse. Vor allem aber die Laune auf den Rängen der kleinen Holztribüne genügte höheren Ansprüchen.
      holstein-kiel.de/...01/cont_news_more.php?id=1316


      Holstein Kiel: Frech – Schulz, Boy, Hasse, Meyer – Brückner - Hoffmann, Holt, Stier – Sembolo, Wulff.

      Holstein Kiel (2. Halbzeit): Henzler – Lamprecht, Schyrba, Müller, Jürgensen – Siedschlag, Vujcic, Jerat, Ziehmer – Guscinas, Sykora.

      0:1 Wulff (3.), 0:2 Wulff (7.), 0:3 Wulff (9.), 0:4 Stier (11.), 0:5 Brückner (18.), 0:6 Holt (21.), 0:7 Hasse (23.), 0:8 Boy (33.), 0:9 Stier (35., Foulelfmeter), 0:10 Guscinas (46.), 0:11 Sykora (62.), 0:12 Guscinas (59.), 0:13 Jerat (63.), 0:14 Lamprecht (65., Foulelfmeter), 0:15 Guscinas (77.), 1:15 S. Müller (79.), 1:16 Vujcic (85.).
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • KN Online 12.07.09
      Holstein Kiel bezwingt Bielefeld im Testspiel

      Walchsee – Die zahlreichen Fans von Arminia Bielefeld rieben sich heute Nachmittag erstaunt die Augen: Der Bundesliga-Absteiger hatte im Testspiel im Trainingslager in Walchsee/Tirol keine Chance gegen die KSV Holstein. Fiete Sykora (12.), Tim Wulff (31.) und Florian Ziehmer (74.) schossen einen völlig verdienten 3:0 (2:0)-Sieg für den Drittliga-Aufsteiger heraus. „Unser Sieg ist etwas zu hoch ausgefallen, aber man hat die Perspektive meiner Mannschaft gesehen“,lautete das Fazit von „Störche“-Trainer Falko Götz, Kompletter Bericht :
      kn-online.de/sport/holstein_ki…elefeld-im-Testspiel.html

      Durchmarsch in die 2.Liga! :)

      Nein sicherlich nicht: aber die guten Ergebnisse machen Mut, ein Mittelfeldplatz sollte mit dieser eingespielten Mannschaft plus den starken neuzugängen machbar sein!
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 04.08.2009

      Testspiele in der Wik und Eutin
      Störche sorgten bei den Testspielen in der Wik (14:1) und in Eutin (6:0) für beste Unterhaltung

      Vor rund 300 Zuschauern am Auberg erzielten der wiedergenesene Dmitrijus Guscinas (7., 13., 16., 47., 49., 51.), Marc Heider (29.), Tim Siedschlag (40.), Fiete Sykora (68., 73., 75., 76., 89.) und Marco Stier (87.) die Treffer für die KSV. Den Ehrentreffer markierte Malte Lucht (53.) nach feinem Zuspiel von Timo Zeidler. "Schön, dass unsere Stürmer Selbstvertrauen getankt haben", freute sich Trainer Falko Götz und präsentierte nach der Partie kurz das Vereins- und Nachwuchskonzept der KSV Holstein. WSV-Coach Mario Schülke resümierte: "Wir haben versucht dagegen zu halten, leider ist die Niederlage am Ende recht hoch ausgefallen."

      Holsteins Assistenz-Trainer Andreas Thom betreute derweil das zweite Kieler Mix-Team aus Spielern der ersten und zweiten Mannschaft, das in Eutin zum Einsatz kam. "Eine sehr gelungene Veranstaltung und gute Trainingseinheit", lautete Thoms Fazit. Tim Wulff (16.), Alexander Nouri (50., 54.), Michael Holt (61.), Jan Hoffmann (81.) und Björn Kastner (83.) sorgten für einen ungefährdeten 6:0-Erfolg und gute Stimmung bei 350 Zuschauern im Waldeckstadion.

      Holstein (bei Eutin 08): Henzler - Hummel, Müller (46. Meshekrani), Schyrba, Gutzeit (80. Nagel) - Hoffmann, Nouri (58. Hansen), Brückner, Ziehmer - Holt (78. Kastner), Wulff (78. Gertz)

      Holstein (beim Wiker SV): Belyaev (62. Dittmann) - Lamprecht (46. Camps), Boy (46. Henke), Jürgensen, Meyer (46. Schulz) - Siedschlag (46. Stier), Niemeyer, Nadler, Heider (46. Jerat) - Sembolo (46. Sykora), Guscinas (61. Bruhn)
      holstein-kiel.de/_news01/cont_news_more.php?id=1341
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 15.09.2009 - 16:44 Uhr
      Holstein Kiel erwartet St. Pauli zu Testspiel
      aus wärts gegen Union Berlin


      Kiel (dpa) - Fußball-Drittligist Holstein Kiel absolviert am 13. November ein Testspiel gegen Zweitliga-Tabellenführer FC. St. Pauli, teilte der Verein mit.

      Die Partie wird im Kieler Holsteinstadion ausgetragen. Vor dieser Begegnung wollen die Kieler ein weiteres Freundschaftsspiel gegen einen Zweitligisten bestreiten. Am 10. Oktober sind die Kieler im Stadion «Alten Försterei» bei Union Berlin zu Gast.
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Winterfahrplan der KSV Holstein

      02. / 03.01.2010
      Schweinske Cup in Hamburg

      06.01.2010
      Spiel gegen Oststeinbeker SV (Oberliga Hamburg), Kunstrasenplatz in Oststeinbek, 19.00 Uhr

      08.01.bis 15.01.2010
      Trainingslager (Jerez de la Frontera, Spanien;
      Testgegner stehen noch nicht endgültig fest)

      16.01.2010
      SHFV-Hallenmasters, Sparkassen-Arena-Kiel, 18.30 Uhr

      22.01.2010
      Testspiel gegen HSV Amateure (Regionalliga), 19.00 Uhr (Spielort noch offen)

      30.01.2010
      Holstein Kiel - Eintracht Braunschweig (3. Liga, 22. Spieltag), 14.00 Uhr

      3. Liga Spielplan Saison 2009/10 (Änderungen vorbehalten)
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Hallenmasters in Kiel: Startschuss mit Holstein und dem VfR Neumünster

      In der Gruppe A eröffnen Titelverteidiger Holstein Kiel und der VfR Neumünster - mit jeweils drei Erfolgen die Rekordsieger - um 18.30 Uhr das Turnier. Komplettiert wird die Gruppe durch Flensburg 08 und Henstedt-Ulzburg. In der Gruppe B streiten der VfB Lübeck, Eider Büdelsdorf, SV Eichede und der Eckernförder SV um den Einzug ins Halbfinale. Das Finale dieses Sonnabends ist für 22.33 Uhr terminiert.
      http://www.kn-online.de/sport/holstein_kiel/128966-Hallenmasters-in-Kiel-Startschuss-mit-Holstein-und-dem-VfR-Neumuenster.html
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 03.01.2010

      Starkes Endspiel gegen St. Pauli
      Schweinske-Cup 2010

      Holstein Kiel hat das Finale im Schweinske Cup 2010 gegen den FC St. Pauli nach starker Leistung mit 4:6 verloren. Über die beiden Turniertage sahen die insgesamt rund 7000 Zuschauer rassige Partien und insgesamt 86 Treffer. Auf das beste Spiel mussten die Fans allerdings bis zum Schluss warten. Holstein und St. Pauli boten im Endspiel jede Menge Action und tolle Zweikämpfe.weiter
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Die Termine der Saison-Vorbereitung (Änderungen vorbehalten):

      Di. 29. 06. 2010 (10.00 Uhr) Trainingsauftakt in Projensdorf

      Di. 13. 07. 2010 (17.00 Uhr) Testspiel: SönderjyskE – Holstein Kiel (in Haderslev)

      Do. 15.07.2010 (19.00 Uhr) Testspiel: TSV Bordesholm – Holstein Kiel (Spielort noch offen)

      Di. 20.07. 2010 (19.00 Uhr) Testspiel: Wiker SV – Holstein Kiel (am Auberg)

      So. 25.07.2010 (15.00 Uhr) Testspiel: SV Langwedel – Holstein Kiel

      Sa. 31.07.2010 (Anstoßzeit noch offen) Testspiel: Holstein Kiel – Racing Santander (Holstein-Stadion)
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Die Termine der Saison-Vorbereitung (Änderungen vorbehalten):

      Di. 29. 06. 2010 (10.00 Uhr) Trainingsauftakt in Projensdorf

      Di. 13. 07. 2010 (17.00 Uhr) Testspiel: SönderjyskE – Holstein Kiel (in Haderslev) :applaus:

      Do. 15.07.2010 (19.00 Uhr) Testspiel: TSV Bordesholm – Holstein Kiel (Spielort noch offen)

      Di. 20.07. 2010 (19.00 Uhr) Testspiel: Wiker SV – Holstein Kiel (am Auberg)

      So. 25.07.2010 (15.00 Uhr) Testspiel: SV Langwedel – Holstein Kiel

      Sa. 31.07.2010 (Anstoßzeit noch offen) Testspiel: Holstein Kiel – Racing Santander (Holstein-Stadion) :applaus: :applaus: :applaus: :applaus: :applaus:
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Sonderjysk - Holstein Kiel 4:1 (3:1)


      Die Kieler Störche unterlagen im ersten Testspiel dem dänischen Erstligisten Sonderjysk mit 1:4.


      Holstein (1. Halbzeit): Frech – Jakubowski, Steil, Müller, Schulz – Sachs, Fischer, Chahed, Meyer – Heider, Sembolo

      Holstein (2. Halbzeit): Henzler – Camps, Steil, Henke, Jürgensen – Hansen, Bruhn, Yazgan, Nagel – Sykora, Makome

      Tore:0:1 Sembolo (7.), 1:1 Frederiksen (13.), 1:2 Fabricius (31.), 1:3 Frederiksen (37.), 4:1 Poulsen (85.)
      holstein-kiel.de/_news01/cont_news_more.php?id=1592
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 13.07.2010

      Sonderjysk - Holstein Kiel 4:1 (3:1)

      Die Kieler Störche unterlagen im ersten Testspiel dem dänischen Erstligisten Sonderjysk mit 1:4.

      Holstein (1. Halbzeit): Frech – Jakubowski, Steil, Müller, Schulz – Sachs, Fischer, Chahed, Meyer – Heider, Sembolo

      Holstein (2. Halbzeit): Henzler – Camps, Steil, Henke, Jürgensen – Hansen, Bruhn, Yazgan, Nagel – Sykora, Makome

      Tore:0:1 Sembolo (7.), 1:1 Frederiksen (13.), 1:2 Fabricius (31.), 1:3 Frederiksen (37.), 4:1 Poulsen (85.)
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 15.07.2010

      TSV Bordesholm - Holstein Kiel 0:6 (0:4)
      Testspiel / Fotos im Bildarchiv online

      Holstein Kiel setzte sich am heutigen Abend in einem Testspiel in Wattenbek gegen den SH-Liga-Aufsteiger TSV Bordesholm mit 6:0 (4:0) durch
      holstein-kiel.de/_news01/cont_news_more.php?id=1594


      Erste Hz als die erste Garnitur auf dem platzstand lief der Ball schon gefällig durch die Reihen, in der 2.Hz als die U19 auf dem platz stand verflachte die partie.
      Chancenverwertung allerdings weiter mangelhaft, insbesonderes Sembolo hatte genug Chancen auf 3-4 Tore!
      Viel schlimmer das sich nach Wulff der zweite Stammspieler verletzte. Sachs hat eine Knieverletzung, was genau los ist wird man in den nächsten Tagen wissen.
      naj awas soll man dazu noch sagen , jede wirklich jede saison der gleiche Sch.. egal ob wir junge oder alte Spiele holen, immer passiert was. :(
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • 2:2 gegen Racing Santander: Holstein Kiel glückt Generalprobe
      Trotz aller Vorsicht, die die Erfahrung der guten Saisonvorbereitungen aus den vergangenen Jahren lehrt: Holstein Kiel scheint gerüstet für den Regionalliga-Punktspielstart am kommenden Sonntag (14 Uhr) beim HSV II. Beim verdienten 2:2 (1:1) gegen den spanischen Erstligisten Racing Santander zeigten die “Störche” viele positive Ansätze.775 Zuschauer im Holsteinstadion verabschiedeten ihre Mannschaft mit ehrlichem Applaus. Und Gäste-Trainer Vicario lobte: “Kiel hat es uns sehr schwer gemacht. Man hat den Unterschied zwischen den Ligen kaum bemerkt
      kn-online.de/sport/holstein_ki…glueckt-Generalprobe.html
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne:
    • Couragierter Auftritt der "Störche" gegen Schalke 04

      Stralsund - Eine Niederlage, die Appetit auf mehr machte: Durchaus achtbar mit 2:4 (1:2) unterlag Holstein Kiel am Sonnabend in Stralsund dem FC Schalke 04. Doch nicht nur bei den Gegentreffern von Tim Siedschlag und Florian Meyer ließ sich der DFB-Pokalsieger und Champions-League-Halbfinalist zum Ende seines Lauftrainingslagers auf Rügen vom Fußball-Viertligisten von der Förde ärgern.

      kn-online.de/sport/holstein_ki…oerche-gegen-Schalke.html
      Kiel -Die Nummer eins im Land!:bwwrfahne: