Angepinnt Spieltage 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Spieltage 2017/18

      1.Spieltag

      :deuing: : :deuuni:

      FC Ingolstadt : 1.FC Union Berlin

      Sa. 29.07.2017 13:00 Uhr

      Audi-Sportpark, Ingolstadt

      Schiedsrichter: S. Stegemann (Niederkassel)
      Assistenten: Pickel (Mendig), Steffens (Mechernich)
      Vierter Schiedsrichter: Osmanagic (Stuttgart)
    • Endstand: FC Ingolstadt : 1.FC Union Berlin 0:1 - Torschütze Christoph Kimmel
    • TOLLHAUS ALTE FÖRSTEREI: UNION BESIEGT KIEL MIT 4:3

      Zweites Spiel, zweiter Sieg. Der 1. FC Union Berlin startet mit einer perfekten Punkteausbeute in die 2. Bundesliga und besiegt den Aufsteiger Holstein Kiel vor eigenem Publikum mit 4:3. In einer kuriosen und nervenaufreibenden Partie bekamen die 21 242 Zuschauer in der ersten Hälfte in 20 Minuten sechs Treffer zu sehen, in der zweiten Halbzeit sorgte Steven Skrzybski für den 4:3-Endstand.

      fc-union-berlin.de
    • Halbzeit: 1.FC Nürnberg - 1.FC Union Berlin 0:0
    • Endstand:

      1.FC Nürnberg : 1.FC Union Berlin 2:2 (0:0)

      Tore:

      0:1 Simon Hedlund 47.min
      1:1 Cedric Teuchert 55.min
      1:2 Sebastian Polter 66.min
      2:2 Hanno Behrens 91.min
    • Geht insofern in Ordnung, weil wir euch nach 25 Minuten ins Spiel haben kommen lassen und dann einfach nicht mehr konstant genug waren.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • SPITZENDUELL IN KÖPENICK: UNION EMPFÄNGT TABELLENFÜHRER BIELEFELD

      Nach dem Remis in Nürnberg am vergangenen Wochenende steht für den 1. FC Union Berlin am Sonntag, dem 27.08.2017 ein weiteres Top-Duell an. Im vierten Pflichtspiel dieser Zweitligasaison empfangen die Eisernen vor ausverkauften Heimbereichen und einem gut gefüllten Gästeblock den DSC Arminia Bielefeld. Die Partie wird um 13:30 Uhr im Stadion An der Alten Försterei angepfiffen.

      fc-union-berlin.de
    • Endstand:

      1.FC Union Berlin : Arminia Bielefeld 1:1 (0:0)

      Tore:

      0:1 Andreas Voglsammer 46.min
      1:1 Marcel Hartel 55.min
    • Das ist richtig, Union hat sich die Saison anders vorgestellt. Jetzt kommt mit dem FCK ein angeschlagener Gegner, der nichts zu verlieren hat. Ich bin wirklich gespannt.
    • Endstand: 1.FC Union Berlin : 1.FC K´lautern 5:0 (4:0)

      1:0 Sebastian Polter 6.min
      2:0 Giuliano Modica (Eigentor) 11.min
      3:0 Sebastian Polter 25.min
      4:0 Steven Skrzybski 32.min
      5:0 Sebastian Polter 77.min

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Murray27 ()

    • Endstand:

      Erzgebirge Aue : 1.FC Union Berlin 1:2 (0:0)

      0:1 Marcel Hartel 55.min
      0:2 Sebastian Polter 71.min
      1:2 Sören Bertram 73.min