Das Wochenende in der 2. Bundesliga - Der Sammelthread 2017/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • * Erster Kieler Sieg in Duisburg im 4.Versuch.
    * Heidenheim gewann zuletzt und allein in 2011 in Bielefeld.
    * Nürnberg gewann das Frankenderby zuletzt 1997 auswärts.
    * Union ist seit 2009 zu Hause gegen Lautern ungeschlagen.

    * Kiel ist seit dem VfR Aalen in 2012 der erste Aufsteiger mit 5 Siegen aus 8 Spielen.
    * Vor Braunschweig musste zuletzt der 1.FC Saarbrücken im Mai 2006 drei Platzverweise einstecken.


    * Der Jahn überholt den KSV Baunatal und ist jetzt 88. der Ewigen Tabelle.
    * Kiel zieht an TuS Koblenz und Wacker 04 Berlin vorbei auf den 80.Platz.
    * Dresden punktet sich mal wieder an Ingolstadt vorbei und ist 56.
    * Bochum springt auf Platz 27 und lässt den FSV Frankfurt hinter sich.


    Vereinsserien


    * Friedhelm Funkel saß zum 50.mal bei Fortuna Düsseldorf auf der Bank. Insgesamt war es sein 738.Spiel als Trainer.
    * Debüt für Manfred Paula beim 1.FC Kaiserslautern.

    * SR Tobias Reichel schickte erstmals einen Spieler vom Platz.
    * SR Markus Schmidt pfiff seinen 30.Elfmeter.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Das Wochenende in der 2. Bundesliga

    9. Spieltag

    Freitag, den 29. September 2017 – 18:30 Uhr
    FC Ingolstadt 04 v SV Darmstadt 98
    1. FC Kaiserslautern v SpVgg Greuther Fürth

    Samstag, den 30. September 2017 – 13 Uhr
    1. FC Nürnberg v DSC Arminia Bielefeld
    FC Erzgebirge Aue v 1. FC Union Berlin
    Holstein Kiel v VfL Bochum

    Sonntag, den 01. Oktober 2017 – 13:30 Uhr
    Eintracht Braunschweig v FC St. Pauli
    1. FC Heidenheim 1846 v SG Dynamo Dresden
    SV Sandhausen v SSV Jahn Regensburg

    Montag, den 02. Oktober 2017 – 20:30 Uhr
    Fortuna Düsseldorf v MSV Duisburg
  • Also ich glaube NICHT dass Kittel da getroffen wurde. Da hätte ihm der Kamavuaka doch den Fuß weggetreten!

    "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
    Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
    Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
    Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
    Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

    (Gerhard Bronner)
  • Und auch diese Woche wieder: Holstein Kiel gewinnt und ist weiter vorne dabei. Richtig geil. Auch Union gelingt mal wieder ein Sieg.
    Nun noch ein Sandhäuser Sieg morgen.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)


  • * Darmstadt konnte auch im 4.Spiel nicht in Ingolstadt gewinnen.
    * Lautern verlor zuletzt 2009, vor 6 Spielen, gegen Fürth.
    * Erster Arminensieg seit 2005 in Nürnberg.
    * Berlin gewann zuletzt dreimal in Aue.
    * Braunschweig ist gegen die Hamburger nun 4 Heimspiele sieglos.
    * Düsseldorf hat seit 9 Heimspielen, also seit 1981 (!) gegen den MSV im Profifussball nicht mehr verloren.

    * Fürth verlor, laut Kicker, die letzten 4 Spiele gegen den Tabellenletzten. Dabei gelang ihnen kein Tor.


    Vereinsserien


    * Nürnbergs Mikael Ishhak traf nun 4 Spiele in Folge.

    * Trainerdebüt für Jeff Strasser (1.FC Kaiserslautern).
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Das Wochenende in der 2. Bundesliga

    10. Spieltag

    Freitag, den 13. Oktober 2017 – 18:30 Uhr
    FC St. Pauli v 1. FC Kaiserslautern
    MSV Duisburg v Eintracht Braunschweig

    Samstag, den 14. Oktober 2017 – 13 Uhr
    SG Dynamo Dresden v FC Ingolstadt 04
    VfL Bochum v SV Sandhausen
    DSC Arminia Bielefeld v Fortuna Düsseldorf

    Sonntag, den 15. Oktober 2017 – 13:30 Uhr
    1. FC Heidenheim 1846 v Holstein Kiel
    SpVgg Greuther Fürth v FC Erzgebirge Aue
    SSV Jahn Regensburg v 1. FC Union Berlin

    Montag, den 16. Oktober 2017 – 20:30 Uhr
    SV Darmstadt 98 v 1. FC Nürnberg
  • Heidenheim-KIel war ein richtig geiles Spiel. Rot für Feick fand ich einen Tick zu hart. Aber schöne Tore waren dabei.
    Union kommt auch hoffentlich langsam in die Spur.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • * 3 der letzten 4 Spiele zwischen Dynamo und dem FCI endeten Remis.
    * Der einzige Dresdner Sieg stammt aus dem Jahr 2010 (5 Spiele).
    * Bielefeld verliert erstmals seit 2010 (4 Spiele) zu Hause gegen die Fortuna.
    * Fürth gewann die letzten 5 Heimspiele (seit 2010) gegen Aue.

    * Laut Kicker hat noch nie ein Aufsteiger nach 10 Spielen soviele Tore erziehlt wie Kiel.


    Vereinsserien


    * Dresdens Peniel Mlapa machte sein 25.Zweitligator.

    * Nürnbergs Mikael Ishak traf in jedem der letzten 5 Spiele.


    * Trainerdebüt für Jens Rasiejewski (VfL Bochum).


    * SR Benedikt Kempkes pfiff seinen ersten Elfmeter.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Das Wochenende in der 2. Bundesliga

    11. Spieltag

    Freitag, den 20. Oktober 2017 – 18:30 Uhr
    FC Ingolstadt 04 v 1. FC Heidenheim 1846
    Fortuna Düsseldorf v SV Darmstadt 98

    Samstag, den 21. Oktober 2017 – 13 Uhr
    Eintracht Braunschweig v VfL Bochum
    1. FC Union Berlin v SpVgg Greuther Fürth
    Holstein Kiel v DSC Arminia Bielefeld

    Sonntag, den 22. Oktober 2017 – 13:30 Uhr
    1. FC Nürnberg v SG Dynamo Dresden
    1. FC Kaiserslautern v MSV Duisburg
    FC Erzgebirge Aue v SSV Jahn Regensburg

    Montag, den 23. Oktober 2017 – 20:30 Uhr
    SV Sandhausen v FC St. Pauli
  • FC Ingolstadt 04 - 1. FC Heidenheim 1846 3:0 (1:0)
    Fortuna Düsseldorf - SV Darmstadt 98 1:0 (1:0)
    Eintracht Braunschweig - VfL Bochum 1:0 (1:0)
    1. FC Union Berlin - SpVgg Greuther Fürth 3:1 (2:0)
    Holstein Kiel - Arminia Bielefeld 2:1 (0:0)
    1. FC Nürnberg - Dynamo Dresden 2:1 (1:0)
    1. FC Kaiserslautern - MSV Duisburg 0:1 (0:0)
    Erzgebirge Aue - Jahn Regensburg 1:0 (0:0)
    SV Sandhausen - FC St. Pauli 1:1 (0:0)


    * Düsseldorf gewann die letzten 3 Heimspiele gegen Darmstadt.
    * Die Lilien gewannen zuletzt 1988 dort.
    * Erster Unionsieg gegen Fürth seit 2003 (7 Spiele).

    * In der Ewigen Tabelle springt Kiel an Viktoria Köln vorbei auf den 77. Platz.
    * Vielleicht ganz wichtig u.a. für @LuebeckerAFI : Wenn Kiel noch 2 Punkte holt, überholen sie den VfB Lübeck!
    * Ingolstadt und Dresden tauschen wieder Rang 56 und 57.


    Vereinsserien


    * Fürths Philipp Hofmann spielte sein 100.Zweitligaspiel.

    * Nürnbergs Mikael Ishak traf im 6.Spiel (3.Heimspiel) am Stück.


    * SR Sven Waschitzki schmiss erstmals einen Spieler vom Platz.
    * Thorben Siewer zeigte zum zehnten Mal auf den Punkt.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Es bot sich halt an. Nächste Woche dann wieder. :D
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Das Wochenende in der 2. Bundesliga

    12. Spieltag

    Freitag, den 27. Oktober 2017 – 18:30 Uhr
    FC St. Pauli v FC Erzgebirge Aue
    DSC Arminia Bielefeld v FC Ingolstadt 04

    Samstag, den 28. Oktober 2017 – 13 Uhr
    SV Darmstadt 98 v Holstein Kiel
    SpVgg Greuther Fürth v SV Sandhausen
    SSV Jahn Regensburg v 1. FC Kaiserslautern

    Sonntag, den 29. Oktober 2017 – 13:30 Uhr
    SG Dynamo Dresden v Eintracht Braunschweig
    1. FC Heidenheim 1846 v 1. FC Nürnberg
    MSV Duisburg v 1. FC Union Berlin

    Montag, den 30. Oktober 2017 – 20:30 Uhr
    VfL Bochum v Fortuna Düsseldorf
  • Das Wochenende in der 2. Bundesliga

    13. Spieltag

    Freitag, den 03. November 2017 – 18:30 Uhr
    SV Sandhausen v MSV Duisburg
    1. FC Kaiserslautern v VfL Bochum

    Samstag, den 04. November 2017 – 13 Uhr
    Eintracht Braunschweig v SV Darmstadt 98
    1. FC Union Berlin v FC St. Pauli
    SSV Jahn Regensburg v SpVgg Greuther Fürth

    Sonntag, den 05. November 2017 – 13:30 Uhr
    Fortuna Düsseldorf v 1. FC Heidenheim 1846
    FC Erzgebirge Aue v DSC Arminia Bielefeld
    Holstein Kiel v SG Dynamo Dresden

    Montag, den 06. November 2017 – 20:30 Uhr
    1. FC Nürnberg v FC Ingolstadt 04
  • Das wird heuer ein interessanter Kampf um den Klassenerhalt. Wenn der Jahn auf der Welle weiter schwimmen kann, könnte es sogar was werden, wobei ich nach wie vor skeptisch bin. Ansonsten stehen Mannschaften wie Aue, Bielefeld und die Aufsteiger überraschend gut da, was automatisch Vereine in Bedrängnis bringt, die nicht damit gerechnet hätten.