NEUWAHLEN FCA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • NEUWAHLEN FCA

      Am Donertag sind ja Neuwhalen beim FCA. Was gitbs für kanidaten?

      welche super schlauen sprüche klopfer (ersc amberg, fanclub-fca, usw.) ausm forum gehen hin und sagen mal ihre meinung öffentlich und verstecken sich nur.

      ich würde gerne helfen aber bei einem alter von kurz vor den 70 und mehreren hundert kilometer anfahrt bis in die heimatstadt macht es keinen sin wobei nun endlich mal frisches blut reinmuss.

      würde es mir wünscehn dass die besserwisser von der trinübe und dem forum mal aufstehen ihre meinung sagen oder noch besser isch aufstellen lassen und wählen lassen würden. aber nein nur erzählen und schimpfen und alles schlechtreden und selber nicht mit anpacken. jetzt beseht die möglichkeit selbst den verein zu verändern und nicht nur kritisien und mir schlauen ratschlägen umherwerfen. aber schimpfen und nörgeln macht dohc viel mehr spass, schade amberg
    • gelbschwarz97 schrieb:

      Am Donertag sind ja Neuwhalen beim FCA. Was gitbs für kanidaten?

      welche super schlauen sprüche klopfer (ersc amberg, fanclub-fca, usw.) ausm forum gehen hin und sagen mal ihre meinung öffentlich und verstecken sich nur.

      ich würde gerne helfen aber bei einem alter von kurz vor den 70 und mehreren hundert kilometer anfahrt bis in die heimatstadt macht es keinen sin wobei nun endlich mal frisches blut reinmuss.

      würde es mir wünscehn dass die besserwisser von der trinübe und dem forum mal aufstehen ihre meinung sagen oder noch besser isch aufstellen lassen und wählen lassen würden. aber nein nur erzählen und schimpfen und alles schlechtreden und selber nicht mit anpacken. jetzt beseht die möglichkeit selbst den verein zu verändern und nicht nur kritisien und mir schlauen ratschlägen umherwerfen. aber schimpfen und nörgeln macht dohc viel mehr spass, schade amberg
      Die Wahlen sind mit Sicherheit wie immer schon vorher festgelegt. Da kommt man gar nicht rein. Aus 100km Entfernung und jammern ich bin zu alt ist eine Gute Ausrede. Gelle. Ich werde Morgen hingehen wenn ich nach 600km Fahrt das noch schaffe. :winke: :winke: Übrigen`s die Meinung kann man schon sagen nur kam ja vom Verein schon öfters die Aussage "Wir lassen uns von aussen nichts einreden" Das Ergebnis sieht man alle weg. :D
      :rotate: :rotate: :applaus: :applaus:
    • E sidn keine hundert sondern genau 687km von varel nach amberg!! mein enkel spielt beim fc und ich habe ebenfalls dort gespielt noch am mossacherweg und später beim 1.fc in der jugend geholfen!!! das hier bestimmt im vorfeld eingies geklärt ist stimmt bestimmt nur aufstehen und sich zur wahlstellen kann sich jeder. es stehen die kandidten fest aber ob die gewählt werden sthet doch noch nicht fest. desweiteren steht in der satzung (ja mit sowas sollte man sich auch beschäftigen udn nicht nur gerüchten und hören sagen vertreten) dass der gewählte noch vom turnrat bestätiggt werden muss. somit kann isch jeder melden. aber solche besserwisser und erfolgszuschauer hatten wir schon in jedem jahrzehnt kaum spielen wir gut kommen alle und jeder jubelt läuft es nicht ist jeder der beste trainer, vorstand betruer usw. dies finde ich an der heutigen zeit nur noch traurig. nicht nur im sport nörgeler vor dem herrn aber nicht mal slebst etwas dagegen unternehmen. ich finde dies sher traurig was sich derzeit abzeichnet. und mit der meinung sagen dann bietet esisch doch morgen bestens an, weil dort ist bestimmt ide presse da können die verantworlichen nicht nicht antworten. packt doch einfach mal mit an oder bleibt daheim aber irgendwei hängt ihr doch auch am fca weil sonts würdet irh nicht in diesem fan forum sein, oder, weil wenn mir doch etwas wurscht ist dann gehebe ich doch keine pfifferling drauf, den mich interesseiert auch nciht was der tus varel macht. also packt doch einfach mal mit an doer hört auf euch immer nur zu beschwern
    • Gut, Ausrede angenommen. :winke: :winke:
      Jetzt mal im Ernst. Bei den Wahlen sitzt in der Regel die Erste und Zweite Mannschaft. Die sind geeimpft und somit hat sich die Wahl erledigt. Wollte vor ca. 10 Jahren da auch mit einsteigen. Kam nicht mal in die Nähe. Erledigt. :cool2: :cool2:
      :rotate: :rotate: :applaus: :applaus:
    • Bevor wir jetzt alle hinrennen und uns wählen lassen, müssen wir die Struktur des Vereins ändern !!!! Das meine Freunde geht nur mit viel ehrenamtlichen Mitarbeitern !
      Wie es in allen Vereinen so üblich ist , die sich ganz gut behaupten.
      Mein Vorschlag :
      Vorstand Sportliche Leitung Finanzen Vorstandsbeirat Stadion Pressearbeit
      -Sport -Sportdirektor -Schatzmeister 3 Beiräte -Sprecher -Pressechef
      -Allgemein - Spielleiter -Platzkassier -Platzwart -Liveticker & Sozial Medien
      -Finanzen/Marketing -Jugendarbeit -Zeitung -Fupa & Sozial Medien
      -Breitensport -Sicherheit
      -Schriftführer

      Jetzt könnt ihr euch einen Posten aussuchen ! Nicht alle auf einmal !
      Das wird schwer, aber ist nicht unmöglich den das war schon einmal ähnlich !
      So wenn ihr glaubt das ist auf meinem Mist gewachsen, nein das hat ein Dorfverein ganz in unserer Nähe ! Gutes Gelingen
    • OLDI schrieb:

      Das meine Freunde geht nur mit viel ehrenamtlichen Mitarbeitern !


      Jetzt könnt ihr euch einen Posten aussuchen ! Nicht alle auf einmal !

      Also ich habe mich im Februar schonmal schriftlich angeboten zu einem Ehrenamt das eigentlich wichtig wäre. Ich habe extra betont das ich es unentgeldlich machen würde. Dann im April zweimal mündlich bei einem Verantwortlichen der Sportpark GmbH und jetzt im Juli nochmal mit Namen, Handynummer und Adresse. Bis heute hat sich noch niemand bei mir gemeldet obwohl noch keiner für dieses Amt gefunden wurde. Allmählich habe ich gar keine Lust mehr irgendwas zu tun. Ich lasse sie lieber weiterschlafen. :schnarch:
      FCA, wer denn sonst? :dance3:
    • Das ist richtig, bei der jetzigen Struktur, mein Vorschlag geht dahin, alles zu ändern, nicht alles auf 3 Posten zu beschränken, also ändern bevor es zu spät ist !!!
      Deine Meldung ist zu einem gegangen, der sowieso überfordert ist. Die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen . Du könntest eine dieser Schultern jetzt sein !
      Frage ist ob man zur Zeit überhaupt gewillt ist , etwas zu ändern.
      Im Übrigen du bist nicht der einzige der es versucht hat !
    • Wie Helmut Schweiger gestern bei der Verabschiedung des langjährigen Abteilunsleiters Werner Aichner, völlig zurecht anmerkte, ist es eine mehr als bodenlose
      Frechheit und ich finde, auch eine völlig unakzeptable Geschmacklosigkeit, dass kein Vertreter des Hauptvereins TV Amberg - sprich Herr Bärtlein oder zumindest sein
      Stellvertreter anwesend waren. Nicht nur, daß dem FCA die Ausgliederung mit fadenscheinigen Gründen verweigert wird, sondern auch zum Beispiel in Sachen
      Kunstrasenplatz , sieht man, daß dem Vorstand des TV Amberg an der Spitze Herr Bärtlein, die Belange der Fußballer völlig egal sind.
      Ohne Herrn Aichner würde es den FCA überhaupt nicht mehr geben, das wäre den Herren vom TV Vorstand wohl am liebsten.
      Selbst wenn, wie es scheint, unüberbrückbare Differenzen zwischen dem FCA und dem TV bestehen, es ist eine Sache des Anstands , daß jemand vom
      TV Vorstand anwesend gewesen wäre.
      Ich bin parteipolitisch neutral, aber sollte sich Herr Bärtlein bei der nächsten Stadtratswahl zur Wahl stellen, wird er meine Stimme nicht erhalten. Ein Stadtrat sollte
      zum Wohl der Bürger wirken und das sehe ich bei Herrn Bärtlein leider nicht mehr.
      Noch ein Wort zur neugewählten Vorstandschaft; bitte beherzigt die Worte von Werner Aichner; ein Abstieg aus der Bayernliga muß unbedingt vermieden werden, denn ein
      solcher würde den FCA um Jahre zurückwerfen und manches in Frage stellen. Das Konzept mit jungen Spielern findet Werner Aichner ja vollkommen in Ordnung, aber
      die Balance zwischen jungen und erfahrenen Spielern stimmt bisher nicht, dies ist auch meine und ich glaube auch die Meinung vieler FCA Fans.
      Von Seiten des neuen Vorstands hat es ja geheissen, daß man noch 2-3 erfahrene spieler verpflichten will, man hat ja bis zur Wechselfrist am 31. August Zeit.
      Aber bis dahin sind schon etliche Spiele vorüber und dann einen evtl. großen Punkterückstand aufzuholen dürfte sehr, sehr schwer wenn nicht unmölich werden.
      Bitte die angedachten Verstärkungen möglichst zeitnah verpflichten.
      :deuamb: :sgfahne: :sgfahne:
    • Erstaunlich, dass wieder die erfolgreiche Jugendarbeit erwähnt wird. Die U19 hat den Wiederaufstieg in die Landesliga nicht geschafft. Von Aushängeschild würde ich da nicht sprechen. Wenn man da mal einen Vergleich zu anderen Vereinen zieht, z. B. den SK Lauf, sieht das nicht mehr so erfolgreich aus. Da hat die U19 die letzten Jahre Landes- und Bayernliga gespielt und das, obwohl die Stadt weniger Einwohner hat (26.000) und viel Konkurrenz durch die Nähe nach Nürnberg.
    • Ja Amberg hat gewählt ! Was den ??? Keine Strukturen, unter dem Motto weiter so ! Kleine Lücken aufgefüllt , große geschaffen !
      Man sollte nicht nach anderen Vereinen schauen, ich habe es getan ! Einige bezeichnen die DJK Ammerthal als Dorfverein ,schaut euch mal die Gliederung im Verein an !
      Dieser Verein ist sauber geordnet , bei Amberg werden Posten geschaffen die ich noch in keinem Verein befunden habe , nicht einmal in Köfering ?