Angepinnt Preußen-Saison: 2017/18

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Preußen-Saison: 2017/18

      Am Samstag startete der SC Preußen Münster bei Rot-Weiß Erfurt (1:1) endlich in die neue Spielzeit. Gute fünf Wochen haben die Schützlinge um Cheftrainer Benno Möhlmann für diesen Moment geschwitzt, gefightet, gearbeitet.

      Und so war die Personalakte Gesprächsthema Nummer eins auf der ersten Spieltags-Pressekonferenz der neuen Saison. Dabei sollte doch eigentlich das Sportliche im Vordergrund stehen und nicht zur Randnotiz verkommen. Fest steht seit verganenen Mittwoch auf jeden Fall, dass Nils Körber den Kasten hüten wird. „Max hat in meiner Amtszeit immer sehr gut gehalten, Nils ist aber etwas proaktiver. Ich denke, das hilft der Mannschaft“, begründete der 62-Jährige seine Entscheidung, dem 20-Jährigen Schlussmann das Vertrauen zu schenken. Wer sich davor für einen Stammplatz empfehlen konnte, wollte der Fußballlehrer nicht durchblicken lassen. Nur so viel: „Wir haben unseren Kader mit jungen, talentierten Spielern verstärkt. Wie schnell sie uns helfen können, werden wir in den nächsten Wochen sehen.“

      Gute Ansätze haben die Preußen bereits in der Vorbereitung gezeigt, haben aus acht Testspielen sieben Siege und ein Unentschieden eingefahren. „Es waren durchaus Gegner dabei, gegen die man hätte verlieren können – wenn auch mit schlechtem Gewissen. Aber das haben wir nicht“, macht der Chefcoach einen zufriedenen Eindruck beim Rückblick auf die Testspiele.

      scpreussen-muenster.de/saisona…se-statt-riesenvorfreude/
    • Heute leider ein 0:1 gegen die Amateure von Werder Bremen einstecken müssen... Wer es aber nicht schafft, in anderthalb Halbzeiten vor heimischen Publikum trotz Großchancen auszugleichen, hat es nicht anders verdient... :look:

      Damit bestätigt sich mein Eindruck von Mittwoch, wonach die Offensive viel zu viele Chancen vergibt und Angriffe nicht konsequent und sicher zu Ende spielt. Nur mit dem Unterschied, dass uns Körber am Mittwoch den Allerwertesten gerettet hat und ein Dusel-Tor für uns gefallen ist. |-)

      Jetzt gilt es in 14 Tagen gegen Magdeburg mal wieder Tore zu schießen! :knarre:
    • Möpsken schrieb:

      Tja, in den letzten Wochen schwächelt die Truppe etwas... Außer im Testspiel gegen Bielefeld II bleiben die Erfolge aus. Nächste Woche geht es dann in Paderborn weiter.

      Kleine Ergänzung, nur damit Du auch mal lernst Fußballspiele richtig einzuordnen. ;)
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"
    • Gönner schrieb:

      Möpsken schrieb:

      Tja, in den letzten Wochen schwächelt die Truppe etwas... Außer im Testspiel gegen Bielefeld II bleiben die Erfolge aus. Nächste Woche geht es dann in Paderborn weiter.
      Kleine Ergänzung, nur damit Du auch mal lernst Fußballspiele richtig einzuordnen. ;)
      Da hat die Preußen Facebook Redaktion das Spiel nicht einordnen können. Da die Priorität des Spiels jedoch sehr gering gewesen ist, gab es nicht viele Quellen darüber.
    • Möpsken schrieb:

      Gönner schrieb:

      Kleine Ergänzung, nur damit Du auch mal lernst Fußballspiele richtig einzuordnen. ;)
      Da hat die Preußen Facebook Redaktion das Spiel nicht einordnen können. Da die Priorität des Spiels jedoch sehr gering gewesen ist, gab es nicht viele Quellen darüber.

      Bei den Preußen würde ich mich auch nicht über Fußball informieren. Die sind nicht so vom Fach.



      Möpsken schrieb:

      Ganz enttäuschende (aber verdiente) 0:1-Niederlage in Unterhaching - Nach dem tollen Derbyauftritt war das heute einfach viel zu wenig!

      Ob Verdient oder nicht kann ich nicht beurteilen, aber statt Aufbruchstimmung und Aufstiegshoffnungen gibt es bei Euch jetzt wieder Bief mit der Stadt und Abstiegskampf. Große Projekte sind bei Euch - so scheint es - immer wieder zum Scheitern verurteilt. Vielleicht ist Münster einfach keine Fußballstadt. Vielleicht sind die Erwartungen aber auch überzogen, weil der Verein immer zu viel auf einmal will und ständig nach der Stadt und großen Investoren wechselweise schreit oder weint.

      Ihr wart ja schon auf einem sportlich guten Weg. Eurer Vorgängerpräsidum war jedenfalls deutlich bodenständiger. Und große Namen, wie lautes trommeln alleine bringen es auch nicht immer. Vielleicht irre ich mich ja, falls nicht bleibt Münster ein schwieriges Pflaster und als Erzrivale kann man in aller Bescheidenheit ob der eigenen Unzulänglichkeiten schön schmunzeln.
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"
    • Möpsken schrieb:

      Ganz enttäuschende (aber verdiente) 0:1-Niederlage in Unterhaching - Nach dem tollen Derbyauftritt war das heute einfach viel zu wenig!
      Der Sieg war hart erarbeitet, hab zwischendurch eher an ein 0:0 geglaubt!
      P.S.: Vorm Spiel lauter nette Münsteraner getroffen, war sehr chillig! :nuke:
      R.I.P. Martin - wieder ist ein Großer Fan viel zu früh von uns gegangen! :(
    • Benutzer online 1

      1 Besucher