Das Wochenende in der 3. Liga - Der Sammelthread 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Das Wochenende in der 3. Liga

      13. Spieltag

      Freitag, den 20. Oktober 2017 – 19 Uhr
      SG Sonnenhof Großaspach v Chemnitzer FC
      FC Hansa Rostock v VfL Osnabrück

      Samstag, den 21. Oktober 2017 – 14 Uhr
      SV Werder Bremen II v Sportfreunde Lotte
      FC Rot-Weiß Erfurt v Hallescher FC (MDR, MDR.de)
      SC Paderborn 07 v VfR Aalen
      1. FC Magdeburg v SpVgg Unterhaching
      SC Preußen Münster v Karlsruher SC (WDR, WDR.de)
      Würzburger Kickers v SV Wehen Wiesbaden
      SV Meppen v Fortuna Köln (NDR, NDR.de)

      Sonntag, den 22. Oktober 2017 – 14 Uhr
      FSV Zwickau v FC Carl Zeiss Jena
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()

    • Von der Leistung aus dem Lotte-Spiel war heute nichts zu sehen, also mal wieder ein Rückfall in alte Gewohnheiten. Nach dem Tor von Frahn ging auch kein Ruck durch die Mannschaft. Bis auf Trapp haben die Einwechslungen auch nichts gebracht. Nächsten Freitag kommt Erfurt schauen wir mal was es da gibt.
    • SG Sonnenhof Großaspach - Chemnitzer FC 3:1 (0:0)
      Hansa Rostock - VfL Osnabrück 2:0 (1:0)
      Werder Bremen II - Sportfreunde Lotte 1:1 (1:1)
      Rot-Weiß Erfurt - Hallescher FC 1:1 (1:0)
      SC Paderborn 07 - VfR Aalen 3:0 (1:0)
      1. FC Magdeburg - SpVgg Unterhaching 0:3 (0:2)
      Preußen Münster - Karlsruher SC 1:1 (0:1)
      Würzburger Kickers - SV Wehen Wiesbaden 0:5 (0:1)
      SV Meppen - Fortuna Köln 1:0 (0:0)
      FSV Zwickau - FC Carl Zeiss Jena 2:1 (1:1)

      * Chemnitz konnte in 4 Spielen noch nie in Großaspach gewinnen.
      * Rostock siegt erstmals seit 1992 (6 Spiele) zu Hause gegen Osnabrück im Profifussball.
      * Aalen gelang in 5 Spielen noch kein Sieg in Paderborn.

      * Laut Kicker standen in der 3.Liga nach 13 Spielen noch nie zwei Aufsteiger zusammen so gut da wie Haching und Meppen.
      * 5 Siege ohne Gegentor ist Vereinsrekord für Unterhaching im Profifussball.

      * Zwickau überholt Fortuna Düsseldorf in der Ewigen Tabelle und ist jetzt 41.
      * Großaspach und Fortuna Köln tauschen die Plätze 26 und 27.


      Vereinsserien


      * Tobias Rühle vom SC Preußen Münster machte sein 200. Drittligaspiel.

      * Tom Müller (Hallescher FC) ist erst der vierte Torwart in der 3.Liga, der ein Tor machte.
      * Alle 4 Tore von Torhütern waren das 1:1!

      * Hachings Korbinian Müller ist 467 Minuten ohne Gegentor.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das Wochenende in der 3. Liga

      14. Spieltag

      Freitag, den 27. Oktober 2017 – 19 Uhr
      Chemnitzer FC v FC Rot-Weiß Erfurt
      SpVgg Unterhaching v FC Hansa Rostock

      Samstag, den 28. Oktober 2017 – 14 Uhr
      VfL Osnabrück v FSV Zwickau (NDR, NDR.de)
      FC Carl Zeiss Jena v SC Paderborn 07 (MDR, MDR.de)
      VfR Aalen v SV Werder Bremen II
      Sportfreunde Lotte v SG Sonnenhof Großaspach
      Hallescher FC v SV Meppen
      Fortuna Köln v Würzburger Kickers (WDR, WDR.de)

      Sonntag, den 29. Oktober 2017 – 14 Uhr
      SV Wehen Wiesbaden v SC Preußen Münster
      Karlsruher SC v 1. FC Magdeburg
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()

    • 3 : 0 führt Wehen nach nicht Mal 30 Minuten gegen Münster.
      Das Pokalaus gegen Schalke hat man scheinbar ganz gut verkraftet. :rotate:
      :srfahne: :fckfahne: :tbofahne:
    • Chemnitzer FC - Rot-Weiß Erfurt 1:0 (0:0)
      SpVgg Unterhaching - Hansa Rostock 0:3 (0:1)
      VfL Osnabrück - FSV Zwickau 4:0 (2:0)
      FC Carl Zeiss Jena - SC Paderborn 07 3:1 (2:0)
      VfR Aalen - Werder Bremen II 1:0 (1:0)
      Sportfreunde Lotte - SG Sonnenhof Großaspach 0:2 (0:2)
      Hallescher FC - SV Meppen 2:0 (1:0)
      Fortuna Köln - Würzburger Kickers 2:1 (0:1)
      SV Wehen Wiesbaden - Preußen Münster 6:2 (4:1)
      Karlsruher SC - 1. FC Magdeburg 1:0 (1:0)


      * Erfurt ist seit 5 Spielen (2013) in Chemnitz sieglos.

      * Karlsruhe tauscht mit dem FC Energie Cottbus den Platz und ist jetzt 35. der Ewigen Tabelle.


      Vereinsserie


      * Der Hallenser Stefan Kleineheismann spielte sein 200.Spiel in der 3.Liga.
      * Luka Ordek (Erfurt) und Markus Kolke machten ihr 150.Drittligaspiel. Kolke machte alle für Wehen.

      * Hachings Korbinian Müller kassierte nach 501 Minuten wieder ein Gegentor.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das Wochenende in der 3. Liga

      15. Spieltag

      Freitag, den 03. November 2017 – 19 Uhr
      SV Werder Bremen II v SG Sonnenhof Großaspach
      SC Preußen Münster v Fortuna Köln

      Samstag, den 04. November 2017 – 14 Uhr
      VfR Aalen v FC Carl Zeiss Jena
      SC Paderborn 07 v VfL Osnabrück (WDR, WDR.de)
      FSV Zwickau v SpVgg Unterhaching
      1. FC Magdeburg v SV Wehen Wiesbaden (MDR, MDR.de)
      Würzburger Kickers v Hallescher FC
      SV Meppen v Chemnitzer FC (NDR, NDR.de)

      Sonntag, den 05. November 2017 – 14 Uhr
      FC Rot-Weiß Erfurt v Sportfreunde Lotte
      FC Hansa Rostock v Karlsruher SC
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()

    • Werder Bremen II - SG Sonnenhof Großaspach 0:5 (0:2)
      Preußen Münster - Fortuna Köln 1:1 (1:1)
      VfR Aalen - FC Carl Zeiss Jena 3:1 (0:1)
      SC Paderborn 07 - VfL Osnabrück 3:0 (1:0)
      FSV Zwickau - SpVgg Unterhaching 1:3 (1:0)
      1. FC Magdeburg - SV Wehen Wiesbaden 0:0 (0:0)
      Würzburger Kickers - Hallescher FC 1:0 (0:0)
      SV Meppen - Chemnitzer FC 3:2 (0:1)
      Rot-Weiß Erfurt - Sportfreunde Lotte 2:3 (2:2)
      Hansa Rostock - Karlsruher SC 0:3 (0:2)

      * Der einzige Sieg der Fortuna bei den Preußen im Profifussball war 1975.
      * Münster ist nun 12 Spiele gegen Köln zu Hause ungeschlagen.
      * Jena gelang in 4 Spielen kein Punkt in Aalen.
      * Haching hingegen gab in 4 Spielen kein Punkt in Zwickau ab.
      * Paderborn gewann die letzten 4 Spiele gegen Osnabrück.
      * Meppen holte in 5 Heimspielen gegen Chemnitz alle 15 Punkte.

      * Erster Würzburger Heimsieg im Jahr 2017!

      * Lotte überholt den FC Ingolstadt 04 in der Ewigen Tabelle der dritten Liga und ist nun 43.
      * Paderborn und Magdeburg tauschen mal wieder die Plätze 30 und 31.


      Vereinsserien


      * 100.Drittligaspiel für Tobias Schilk (Hallescher FC) und Marcel Appiah (VfL Osnabrück).

      * Hachings Stephan Hain traf die letzten 4 Auswärtsspiele am Stück.


      * Debüts für die Trainer Andreas Golembek (Sportfreunde Lotte) und Mirko Votava (SV Werder Bremen II).


      * SR Stefan Brütting pfiff seinen ersten Elfmeter und den ersten Platzverweis.
      * Frank Willenborg schickte zum zehnten Mal einen Spieler vom Platz.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das Wochenende in der 3. Liga

      16. Spieltag

      Freitag, den 17. November 2017 – 19 Uhr
      VfL Osnabrück v VfR Aalen
      Hallescher FC v SC Preußen Münster
      SV Wehen Wiesbaden v FC Hansa Rostock

      Samstag, den 18. November 2017 – 14 Uhr
      FC Carl Zeiss Jena v SV Werder Bremen II
      SG Sonnenhof Großaspach v FC Rot-Weiß Erfurt
      Sportfreunde Lotte v SV Meppen (NDR, NDR.de)
      Chemnitzer FC v Würzburger Kickers (MDR, MDR.de)
      Fortuna Köln v 1. FC Magdeburg (WDR, WDR.de)
      Karlsruher SC v FSV Zwickau
      SpVgg Unterhaching v SC Paderborn 07 (BR, BR.de)
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()

    • VfL Osnabrück - VfR Aalen 4:1 (2:1)
      Hallescher FC - Preußen Münster 3:0 (2:0)
      SV Wehen Wiesbaden - Hansa Rostock 0:1 (0:0)
      FC Carl Zeiss Jena - Werder Bremen II 2:1 (1:0)
      SG Sonnenhof Großaspach - Rot-Weiß Erfurt 1:0 (0:0)
      Sportfreunde Lotte - SV Meppen 2:2 (0:1)
      Chemnitzer FC - Würzburger Kickers 0:3 (0:0)
      Fortuna Köln - 1. FC Magdeburg 1:2 (1:1)
      SpVgg Unterhaching - SC Paderborn 07 0:3 (0:1)
      Karlsruher SC - FSV Zwickau 1:0 (1:0)

      * Aalen gelang es in 4 Spielen erst ein Punkt zu holen.
      * Der einzige Wehener Heimsieg gegen Hansa ist 5 Spiele (2013) her.
      * Werder II ist nach jedem der 5 Spiele in Jena punktlos nach Hause gefahren.
      * Zwischen Haching und Paderborn gab es in 4 Spielen noch kein Remis.

      * Noch nie in der Drittligahistorie hatte eine Mannschaft nach 16 Spielen 40 Punkte, wie aktuell der SC Paderborn 07.

      * Meppen ist nicht mehr Letzter, sondern nun 51., und überholt den FSV Frankfurt.
      * Würzburg siegt sich am 1.FC Union Berlin und an RB vorbei und ist jetzt 38.
      * Jena siegt sich am DSC Arminia Bielefeld vorbei auf den 20.Platz.
      * Halle überholt Kickers Offenbach und Holstein Kiel und ist jetzt 13.


      Vereinsserien


      * Luka Odak spielte sein 125.Spiel für Rot-Weiß Erfurt.

      * Karlsruhes Benjamin Uphoff ist seit 527 Minuten zu Hause ohne Gegentor.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das Wochenende in der 3. Liga

      17. Spieltag

      Freitag, den 24. November 2017 – 19 Uhr
      SC Paderborn 07 v Karlsruher SC
      SC Preußen Münster v Chemnitzer FC
      SV Meppen v SG Sonnenhof Großaspach

      Samstag, den 25. November 2017 – 14 Uhr
      SV Werder Bremen II v FC Rot-Weiß Erfurt
      FC Carl Zeiss Jena v VfL Osnabrück
      VfR Aalen v SpVgg Unterhaching
      FSV Zwickau v SV Wehen Wiesbaden
      FC Hansa Rostock v Fortuna Köln (NDR, NDR.de / WDR, WDR.de)
      1. FC Magdeburg v Hallescher FC (MDR, MDR.de)
      Würzburger Kickers v Sportfreunde Lotte
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()

    • SC Paderborn 07 - Karlsruher SC 0:2 (0:0)
      Preußen Münster - Chemnitzer FC 1:0 (0:0)
      SV Meppen - SG Sonnenhof Großaspach 1:1 (1:0)
      Werder Bremen II - Rot-Weiß Erfurt 0:0 (0:0)
      FC Carl Zeiss Jena - VfL Osnabrück 0:0 (0:0)
      VfR Aalen - SpVgg Unterhaching 3:1 (2:0)
      FSV Zwickau - SV Wehen Wiesbaden 0:2 (0:1)
      Hansa Rostock - Fortuna Köln 5:3 (2:2)
      1. FC Magdeburg - Hallescher FC 2:1 (2:0)
      Würzburger Kickers - Sportfreunde Lotte 2:1 (1:0)



      * Erster KSC-Sieg in Paderborn seit 2007 (5 Spiele).
      * In 5 Heimspielen ist Jena gegen Osnabrück ungeschlagen.
      * Köln gewann nur 1993, vor 6 Spielen, in Rostock.

      * Meppen punktet sich an Alemannia Aachen vorbei auf den 50.Platz der Ewigen Drittliga-Tabelle.
      * Würzburg ist jetzt 37. und überholt den Wuppertaler SV.
      * Magdeburg ist nun wieder vor Paderborn auf 30.


      Vereinsserien


      * Julian Leist (SG Sonnnehof Großaspach) spielte sein 200.Spiel in der dritten Liga.
      * Zwickaus Aykut Özturk machte sein 150.Spiel in Liga 3.


      * SR Sven Jablonski schickte zum zehnten Mal jemanden zum Duschen.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das Wochenende in der 3. Liga

      18. Spieltag

      Freitag, den 01. Dezember 2017 – 19 Uhr
      Hallescher FC v FC Hansa Rostock

      Samstag, den 02. Dezember 2017 – 14 Uhr
      FC Rot-Weiß Erfurt v SV Meppen (NDR, NDR.de)
      Sportfreunde Lotte v SC Preußen Münster (WDR, WDR.de)
      Chemnitzer FC v 1. FC Magdeburg (MDR, MDR.de)
      Fortuna Köln v FSV Zwickau
      SV Wehen Wiesbaden v SC Paderborn 07
      Karlsruher SC v VfR Aalen (SWR, SWR.de)

      Sonntag, den 03. Dezember 2017 – 14 Uhr
      SV Werder Bremen II v VfL Osnabrück
      SG Sonnenhof Großaspach v Würzburger Kickers
      SpVgg Unterhaching v FC Carl Zeiss Jena
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()