Das Wochenende in der 3. Liga - Der Sammelthread 2017/18

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Oh. Dann Drittligadebüt für Würzburg.

    Coby90 schrieb:


    Lion schrieb:

    In der Drittligageschichte war nur ein Team schneller als Halle drei Tore aufzuholen. Die Stuttgarter Kickers brauchten 08/09 im Derby nur 15 Minuten.
    Wow, dann sind wird doch 'nur' die Silber-Deppen des Monats ...
    Stellt sich die Frage, wie es in Stuttgart passiert war: Haben die vorher schon gedrückt, oder kamen die zum -2 Anschluss, wie Halle, wie die Jungefrau zu Kind, in einer Phase, wo Paderborn (noch) dem 5:1 näher war ... ??? :floet:

    Keine Ahnung. weltfussball.de/spielbericht/3…kickers-vfb-stuttgart-ii/
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • da war der VfB ja noch dämlicher: zwischen 2:4 und 3:4 lag ja ewig Zeit. Ausreichend Zeit, um nach dem 2:4 dicht zu machen, im Gegensatz zu Paderborn, die das 3. direkt hinter dem 2. bekommen haben, und dann noch 20 Minuten einen ein Tore Vorsprung verteidigen mussten. :schulterzucken:
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • Das Wochenende in der 3. Liga

    2. Spieltag

    Freitag, den 28. Juli 2017 – 19 Uhr
    VfL Osnabrück v SV Wehen Wiesbaden
    SpVgg Unterhaching v Karlsruher SC

    Samstag, den 29. Juli 2017 – 14 Uhr
    FC Carl Zeiss Jena v Fortuna Köln
    VfR Aalen v Hallescher FC
    SC Paderborn 07 v Chemnitzer FC
    FSV Zwickau v Sportfreunde Lotte
    FC Hansa Rostock v SG Sonnenhof Großaspach (NDR, NDR.de)
    1. FC Magdeburg v FC Rot-Weiß Erfurt (MDR, MDR.de)
    SC Preußen Münster v SV Meppen (WDR, WDR.de)

    Sonntag, den 30. Juli 2017 – 14 Uhr
    Würzburger Kickers v SV Werder Bremen II
    :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()

  • VfL Osnabrück - SV Wehen Wiesbaden 0:4 (0:2)
    SpVgg Unterhaching - Karlsruher SC 3:2 (2:2)
    FC Carl Zeiss Jena - Fortuna Köln 0:2 (0:0)
    VfR Aalen - Hallescher FC 2:1 (0:0)
    SC Paderborn 07 - Chemnitzer FC 3:2 (2:0)
    FSV Zwickau - Sportfreunde Lotte 1:1 (1:1)
    Hansa Rostock - SG Sonnenhof Großaspach 0:0 (0:0)
    1. FC Magdeburg - Rot-Weiß Erfurt 3:0 (3:0)
    Preußen Münster - SV Meppen 3:0 (0:0)
    Würzburger Kickers - Werder Bremen II 1:1 (0:0)


    * Köln hat seit 1995 in Jena nicht mehr verloren. Es waren aber auch nur 3 Spiele.
    * Halle gelang in 3 Spielen noch kein Sieg in Aalen.
    * Rostock gewann keines der 4 Heimspiele gegen Großaspach.


    * Lotte punktet sich an der TuS Koblenz vorbei auf Platz 45 der Ewigen Tabelle.
    * Durch den Sieg gegen Osnabrück überholt der SV Wehen den VfL und ist neuer Zweiter.

    * Der SV Wehen Wiesbaden ist zum elften Mal Tabellenführer der 3.Liga.
    * Letztmals waren sie es am 17.Spieltag der Saison 14/15.


    Vereinsserien


    * Fabio Leutenecker (Chemnitzer FC) spielte sein 150.Drittligaspiel.

    * Hamdi Dahmani traf zum 25.Mal in der 3.Liga. Alle Tore machte er für Fortuna Köln.
    * Halles Peter Sliskovic traf das sechste Spiel in Folge.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Die Woche in der 3. Liga

    3. Spieltag

    Dienstag, den 01. August 2017 – 19 Uhr
    Hallescher FC v FC Carl Zeiss Jena
    FC Rot-Weiß Erfurt v FC Hansa Rostock
    SG Sonnenhof Großaspach v FSV Zwickau
    Sportfreunde Lotte v SC Paderborn 07
    SV Wehen Wiesbaden v SpVgg Unterhaching

    Mittwoch, den 02. August 2017 – 19 Uhr
    Chemnitzer FC v VfR Aalen
    Fortuna Köln v VfL Osnabrück
    SV Meppen v 1. FC Magdeburg
    SV Werder Bremen II v Karlsruher SC
    Würzburger Kickers v SC Preußen Münster
    :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
  • Hey, ich bin 46. Frag mich nach meinem heutigen Frühstück und vielleicht bekomme ich es gerade noch so zusammen.
    :rfc: Play for the badge on the front and we will remember the name on the back :rfc:
  • Bis zum Monatsende anscheinend.
    Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
  • Caledonia schrieb:

    Sind Wehen oder auch Großaspach vom Kader her stark oder ist es nur der Start?
    Bei der kleinen SG würde ich sagen, die sind vom Kader her durchaus stark - und das seit Jahren und trotz zuletzt 2 Trainerwechseln jeweils nach der Saison. Die haben offenbar im Verein ein glückliches Händchen bei der Spielersuche, vor allen Dingen aber bei den Trainerverpflichtungen. Man hat die letzten beiden Jahre immer lange Zeit sehr passabel oben mitgespielt, kommt nicht von ungefähr. Das ganze Drumherum scheint dort zu passen, ein verschworener Haufen ohne viel Spuk und Tohuwabohu. Vom Namen und Papier her eigentlich ein Kandidat für die unteren Ränge, aber irgendwie gehen die Uhren dort anders. Wie komm ich jetzt auf Aue? :amkopfkratz: :D

    Ach ja, und Edit meint noch zum geordneten mit dem Kopf nach unten (nee, nich wegen dem Smartphone ;) ) Nachhause Latschen von der Comunity4You-Arena: Mit 11.114 Zuschauern endlich mal 5stellig (und das in der Woche...und das bei dem Gegner...gut, is die letzte Ferienwoche) und dann bekommen die in den ersten 20 Minuten eine Ohrfeige nach der anderen. Die sind in Gedanken schon ne anderthalbe Woche weiter...
    Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SGD-Herzblut ()

  • Ich hoffe ja, dass der KSC und Osna noch an ihren Trainern festhalten, wären dann zwei Konkurrenten weniger im Aufstiegskampf. Der KSC hat bei der Trainerwahl den selben Fehler gemacht wie letzte Saison und mit einer Trainerniete verlängert. Mal ehrlich, der hat doch schon letzte Saison dort absolut rein gar nichts gerissen, wieso sollte es plötzlich in Liga 3 besser laufen?
    :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
  • Anscheinend haben Einige mit 3 sportlichen Abstiegen in Folge immer noch nicht genug gehabt um geerdet zu werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von aachener ()