Das Wochenende in der 3. Liga - Der Sammelthread 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Lion schrieb:

      Hamburg soll ja ohnehin nicht aufsteigen dürfen, wie man hört. Ich wäre da ja für Weiche. :D
      Weiche dürfte - glaube ich - nicht ... Stadion erfüllt wohl nicht die Voraussetzungen.

      aachener schrieb:

      Ich wäre für keinen aus der Nord-Staffel, Lübeck ist ja zu mittelmäßig leider.
      :aumann: + @MSV Zebra :P

      Es wäre mir scheißegal wie mittelmäßig wir wären, wenn wir aus dieser Todesliga rauskommen würden. :D
      Keine Signatur!
    • Ich hoffe auf Flensburg, 1860 und halt einen West-Vertreter. Hauptsache nicht Cottbus und dem Südwesten gönne ich aus Prinzip keinen Aufstieg.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Ich würde mir den VfB definitiv wünschen. @LuebeckerAFI Aber is ja leider nicht realistisch. :schulterzucken:
      Gegen Oldenburg oder Altona hätte ich auch nix als Aufsteiger, aber da die oben stehen, die nunmal oben stehen, geht die Nord-Staffel dieses JAhr hoffentlich leer aus.

      Im Westen sind wohl nur noch V. Köln, Uerdingen oder Dortmund II realistisch. Uerdingen hätte was in Liga 3, auch wenn ich die net wirklich mag, aber die anderen beiden bloß net.
      :isl:
    • LuebeckerAFI schrieb:

      Lion schrieb:

      Hamburg soll ja ohnehin nicht aufsteigen dürfen, wie man hört. Ich wäre da ja für Weiche. :D
      Weiche dürfte - glaube ich - nicht ... Stadion erfüllt wohl nicht die Voraussetzungen.

      aachener schrieb:

      Ich wäre für keinen aus der Nord-Staffel, Lübeck ist ja zu mittelmäßig leider.
      :aumann: + @MSV Zebra :P
      Es wäre mir scheißegal wie mittelmäßig wir wären, wenn wir aus dieser Todesliga rauskommen würden. :D
      Wollten die das nicht ausbauen? Oder haben ein Ausweichstadion?
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Lion schrieb:

      LuebeckerAFI schrieb:

      Lion schrieb:

      Hamburg soll ja ohnehin nicht aufsteigen dürfen, wie man hört. Ich wäre da ja für Weiche. :D
      Weiche dürfte - glaube ich - nicht ... Stadion erfüllt wohl nicht die Voraussetzungen.

      aachener schrieb:

      Ich wäre für keinen aus der Nord-Staffel, Lübeck ist ja zu mittelmäßig leider.
      :aumann: + @MSV Zebra :P Es wäre mir scheißegal wie mittelmäßig wir wären, wenn wir aus dieser Todesliga rauskommen würden. :D
      Wollten die das nicht ausbauen? Oder haben ein Ausweichstadion?
      Ihre eigene Sportanlage fällt da wohl aus, die müssten in's Stadion ausweichen:

      europlan-online.de/flensburger-stadion/verein/501

      Das könnte man sicher irgendwie drittligatauglich machen, aber ob sich das dann rechnet, ist die Frage. Flensburg ist ja auch nicht die typische Fußballstadt, die Kommune wird also nicht hurra schreien, wenn die Anfrage von Weiche käme, ob man mal eben 2 Mio. € ins Stadion investieren würde.

      Ob die baulichen Gegebenheiten (nur ein Zugang, Parkplätze, etc.) das zulassen, steht natürlich auf nem anderen Blatt.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Lion schrieb:

      Wollten die das nicht ausbauen? Oder haben ein Ausweichstadion?
      So ganz sicher bin ich mir nicht:

      "Das umgebaute Stadion soll 5000 Zuschauern Platz bieten, 1200 Sitzplätze sind vorgesehen. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) fordert für eine Drittliga-Spielstätte aber ein Mindest-Fassungsvermögen von 10.000 Zuschauern (darunter 2000 Sitzplätze), Ausnahmen sind nicht möglich. Das hatte auch DFB-Präsident Reinhard Grindel bei seinem Besuch beim SC Weiche Flensburg 08 unmissverständlich unterstrichen."

      Quelle

      „Wenn wir die Relegation erreichen sollten, würden wir Zusatztribünen errichten und dann gerne bei uns spielen“, so Harald Uhr. Eine Entscheidung sei aber noch nicht gefallen. Wenn der DFB sein Drittliga-Statut nicht ändert, müsste ein anderes Stadion her – und das steht in Kiel.
      Laut Uhr liefen dazu bereits Gespräche. „Vielleicht wäre auch eine Lösung möglich wie bei den zweiten Mannschaften der Bundesligisten. Denen reicht ein Stadion für 5000 Zuschauer und sie weichen bei Sicherheitsspielen ins Stadion der Profis aus“, sagte der Geschäftsführer. Das Stadion der Profis wäre dann das der „Störche“.

      Quelle

      Auf der einenSeite haben sie ja Recht, wenn sie sagen, was brauchen wir ein Stadion mit 10.000 Fassungsvermögen, auf der anderen Seite - wenn es jetzt eine Ausnahmegenehmigung geben würde, dann "jammern" die anderen Vereine zu Recht, denn sie mussten die Auflagen erfüllen.

      Entweder sie wollen 3.Liga spielen, dann müssen sie die Auflagen erfüllen ... oder sie lassen es bleiben.
      Keine Signatur!
    • Die Auflagen sind halt ganz einfach Bullshit. Es haben genau drei Vereine überhaupt nen Schnitt größer 10.000 und die Hälfte der Liga max. 5.000, bzw. 5.200 (Jena). Was der DFB davon hat, die Mindestanforderung nicht zumindest mal auf 7.000 runterzusetzen, weiß ich nicht. Es ist doch im Interesse aller, lieber vor ausverkauftem Haus mit 7.000 Leuten zu spielen, statt dass die 7.000 die Hütte nur halb voll machen.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Kampfkater schrieb:

      Die Auflagen sind halt ganz einfach Bullshit. Es haben genau drei Vereine überhaupt nen Schnitt größer 10.000 und die Hälfte der Liga max. 5.000, bzw. 5.200 (Jena). Was der DFB davon hat, die Mindestanforderung nicht zumindest mal auf 7.000 runterzusetzen, weiß ich nicht. Es ist doch im Interesse aller, lieber vor ausverkauftem Haus mit 7.000 Leuten zu spielen, statt dass die 7.000 die Hütte nur halb voll machen.
      Aber dann müssten die Herrschaften sich doch eingestehen, dass die vorherige Regelung beschissen war. :schreck:
      :isl:
    • Fortuna Köln - Werder Bremen II 2:1 (2:1)
      VfL Osnabrück - SG Sonnenhof Großaspach 2:1 (0:0)
      SpVgg Unterhaching - Sportfreunde Lotte 3:0 (1:0)
      SV Wehen Wiesbaden - Hallescher FC 3:1 (1:1)
      Hansa Rostock - 1. FC Magdeburg 1:0 (1:0)
      FSV Zwickau - Preußen Münster 1:0 (1:0)
      SC Paderborn 07 - Würzburger Kickers 0:0 (0:0)
      VfR Aalen - SV Meppen 1:1 (1:1)
      FC Carl Zeiss Jena - Rot-Weiß Erfurt 1:0 (0:0)
      Karlsruher SC - Chemnitzer FC 2:0 (0:0)


      * Großaspach gewann keines der 4 Spiele in Osnabrück.

      * Köln und Sonnenhof tauschen wieder die Plätze 26 und 27 in der Ewigen Tabelle.

      * Während der KSC 2018 noch ohne Niederlage ist, sind Bremen und Großaspach noch ohne Sieg.


      Vereinsserien


      * Marc Heider (VfL Osnabrück) machte sein 200. Drittligaspiel.
      * Christian Beck spielte zum 100. Mal für den 1.FC Magdeburg.

      * Wehens Stephan Andrist traf in jedem der letzten 5 Heimspiele.


      * Alois Schwartz coachte zum 50. Mal den KSC.
      * 25. Spiel als Drittligatrainer für Sascha Hildmann (alle für Sonnenhof) und Christian Neidhart (alle für Meppen).
      * Pavel Dotchev saß zum 25. Mal bei Hansa auf der Bank.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das Wochenende in der 3. Liga

      27. Spieltag

      Freitag, den 02. März 2018 – 19 Uhr
      FC Rot-Weiß Erfurt v VfL Osnabrück --> ABGESAGT!
      SV Werder Bremen II v FC Hansa Rostock
      Sportfreunde Lotte v Karlsruher SC

      Samstag, den 03. März 2018 – 14 Uhr
      SV Meppen v FC Carl Zeiss Jena --> ABGESAGT!
      Würzburger Kickers v VfR Aalen
      SC Preußen Münster v SC Paderborn 07 (WDR, WDR.de)
      1. FC Magdeburg v FSV Zwickau --> ABGESAGT!
      Chemnitzer FC v SV Wehen Wiesbaden --> ABGESAGT!
      SG Sonnenhof Großaspach v SpVgg Unterhaching

      Sonntag, den 04. März 2018 – 14 Uhr
      Hallescher FC v Fortuna Köln
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lion ()

    • Werder Bremen II - Hansa Rostock 1:1 (0:1)
      Sportfreunde Lotte - Karlsruher SC 1:1 (0:0)
      Würzburger Kickers - VfR Aalen 2:2 (0:2)
      Preußen Münster - SC Paderborn 07 1:1 (1:0)
      SG Sonnenhof Großaspach - SpVgg Unterhaching 1:2 (0:2)
      Hallescher FC - Fortuna Köln 0:3 (0:1)

      * Auch im 4.Spiel gelangen Bremen und Halle keine Heimsieg gegen Hansa und Köln.

      * Paderborn punktet sich an Borussia Dortmund II vorbei und ist jetzt 29. der Ewigen Tabelle.
      * Köln siegt sich am FC Erzgebirge Aue vorbei auf den 25. Rang.
      * Aalen und Halle tauschen die Plätze 12 und 13.


      Sicherer Klassenerhalt: Niemand
      Chance Meister zu werden: Alle
      Chance auf den Aufstieg: Alle


      Vereinsserien


      * Sebastian Schuppan (Würzburger Kickers) spielte das 100. Drittligaspiel.
      * Sebastian Schiek lief zum 100. Mal für Großaspach auf.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Die Woche in der 3. Liga

      28. Spieltag

      Dienstag, den 06. März 2018 – 19 Uhr
      SpVgg Unterhaching v FC Rot-Weiß Erfurt
      SV Wehen Wiesbaden v Sportfreunde Lotte
      SC Paderborn 07 v 1. FC Magdeburg
      FC Carl Zeiss Jena v Würzburger Kickers
      VfL Osnabrück v SV Meppen

      Mittwoch, den 07. März 2018 – 19 Uhr
      Hallescher FC v SV Werder Bremen II
      Karlsruher SC v SG Sonnenhof Großaspach
      Fortuna Köln v Chemnitzer FC
      FSV Zwickau v FC Hansa Rostock
      VfR Aalen v SC Preußen Münster
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • Paderborn - Magdeburg könnte ein richtig schönes Spiel werden.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Lion schrieb:

      Paderborn - Magdeburg könnte ein richtig schönes Spiel werden.
      Schön glaube ich nicht. Beide sind nicht mehr so dominant und werden das Spiel unter keinen Umständen verlieren wollen. Sollte es einen Sieger geben, wird er sich allerdings wieder etwas absetzen. Die Konkurrenten auf den Plätzen drei bis sechs haben verhältnismäßig einfache Spiele, falls man das in dieser Liga überhaupt sagen darf, und können an den Verlierer auf drei Punkte heranrücken. Es kann viel passieren an diesem Spieltag und eine Niederlage wäre für beide sehr ungünstig.