Bayernliga Nord - 2.Spieltag, 21.07.2017, 18.30 Uhr, SV Viktoria Aschaffenburg - FC Amberg 4:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ultra-Fan FCA schrieb:

      Hab mir gestern Weiden gegen Sand angesehen. Beide Mannschaften ebenfalls um einiges stärker als wir. Als unser Ergebnis bekannt gegeben wurde gab es großes Gelächter im Stadion. Wir sind bereits die Lachnummer der Liga. :( :( :(


      Viktoria serviert Amberg ab

      FC Amberg geht mit 0:4 in Aschaffenburg unter
      Dann brachen alle Dämme
      Und es hat Mal geheissen das die Kinder mit Stolz mit dem FCA Trikot in die Schule gehen können. Ich ziehe meine nur noch als Unterhemd an, sonst wird man nur unnötig angemacht. So weit ist man schon.. :rolleyes:
      :rotate: :rotate: :applaus: :applaus:
    • Jodelkuhlotte schrieb:

      Bericht von Klaus Högl.

      Dem gibt es nichts hinzu zu fügen. Das Trifft den Nagel auf den Kopf. :heulen:


      Im Gegensatz zu Landgraf schreibt Klaus Högl wenigstens nichts schön.
      Besonders der Satz von Högl gefällt mir gut: "Und wieder ein Unentschieden, das wäre ja nun wahrlich Grund zu einer ganzen Woche Feierlichkeiten gewesen." ;D ;D ;D


      Immerhin soll Bleisteiner stark verbessert gewesen sein. Schau mer mal ob er dies bestätigen kann.
      FCA, wer denn sonst? :dance3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von FCA-Fan ()


    • FCA-Fan schrieb:

      Immerhin soll Bleisteiner stark verbessert gewesen sein. Schau mer mal ob er dies bestätigen kann.
      Das freut mich ehrlich gesagt für Bleisteiner. Wenn man die teiweise ungerechtfertigten Kritiken, die von Anfang an, als der Abgang von Matze Götz feststand, gelesen hat,
      und ihm bestenfalls Bezirksligaformat bescheinigt wurde; ja dann braucht man sich auch nicht wundern, daß so etwas am Selbstbewustsein des Spielers kratzt.
      Ich finde man sollte ihm schon eine faire Chance geben, sich in den nächsten Spielen zu beweisen.
    • Fan-Realist schrieb:

      FCA-Fan schrieb:

      Immerhin soll Bleisteiner stark verbessert gewesen sein. Schau mer mal ob er dies bestätigen kann.
      Das freut mich ehrlich gesagt für Bleisteiner. Wenn man die teiweise ungerechtfertigten Kritiken, die von Anfang an, als der Abgang von Matze Götz feststand, gelesen hat,und ihm bestenfalls Bezirksligaformat bescheinigt wurde; ja dann braucht man sich auch nicht wundern, daß so etwas am Selbstbewustsein des Spielers kratzt.
      Ich finde man sollte ihm schon eine faire Chance geben, sich in den nächsten Spielen zu beweisen.

      Ist das ironisch? Unberechtigte Kritik??? Der hat sich nahezu in jedem Spiel selbst nen Ball ins Tor geworfen in dem er in der ersten gespielt hat.