Westfalen-Pokal / DJK TuS Hordel - SC Verl 6:5 n.E.

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Westfalen-Pokal / DJK TuS Hordel - SC Verl 6:5 n.E.

      Auf ein Neues...

      Heute Abend werden die Begegnungen im Westfalen-Pokal ausgelost.

      Es wäre echt mal wieder sehr schön, wenn der SCV sich darüber für den DFB-Pokal qualifizieren könnte, aber das ist bei Kalibern wie Lotte, Paderborn und Münster aus der 3. Liga sehr schwer. Bestplatzierter Verbandsvertreter in der Regionalliga ist auch nicht gerade leicht...
      SCV und der FC
    • Und Paderborn in der ersten runde gegen Münster, auch sehr fein da in der selben Gruppe. Allerdings ärgerlich, dass Verl in Gruppe 2 mit allen Drittligisten gelandet ist. In Gruppe 1 ist keiner. Da sind Wattenscheid, Erndtebrück und Rhynern als Regionaligisten die stärksten Mannschaften.
      Das Videospiele-Magazin für Nerds ... www.gamingnerd.net
      Lustige Katzenvideos und -Bilder ... www.catfail.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von VerlerJung ()

    • In der 3. Runde ginge es gegen Viktoria Resse (WL), SpVg Vreden (WL), DJK TuS Hordel (OL), 1. FC Kaan-Marienborn (OL)

      Und wenn ich es richtig überblicke, droht ein richtiger Brocken (ab RL aufwärts) erst ab dem Halbfinale :amkopfkratz:
      SCV und der FC
    • Allgemeine Hinweise (nach derzeitigem Stand):

      - für den DFB-Pokal qualifiziert sich nur der Sieger des Westfalen-Pokals
      - für die ersten 4 Runden bis incl. Viertelfinale steht der Weg über die Auslosung fest
      - das Halbfinale wird gelost
      - in den ersten beiden Runden haben die jeweils klassentieferen Vereine HEIMRECHT (wenn nicht freiwillig getauscht wird)
      - im Achtel-und Viertelfinale geht das Heimrecht nach der Auslosung
      - im Halb-und Finale wird das Heimrecht vom Verband bestimmt/ausgelost
      - für die ersten 3 Runden gibt es keinen festen Spieltermin,sondern ein "Zeitfenster", in dem sich die Vereine auf einen Spieltermin festlegen können (klappt das nicht, ist der letzte Tag des Zeitabschnittes zwingend der Spieltag)
      -in der Verlängerung darf ein vierter Spieler eingewechselt werden
      -im Finale gibt es keine Verlängerung, sondern direkt Elfmeterschießen


      Der Weg aus Verler Sicht:
      (Vorausgesetzt, wir würden jeweils gewinnen, wären die folgenden Gegner möglich)

      1. Runde (30.07.– 27.08.17), auswärts:
      FSC Rheda

      2. Runde(28.08. – 17.09.17), auswärts:
      VfLTheesen/Fichte Bielefeld

      3. Runde,Achtelfinale (18.09. – 08.10.17), zu Hause:
      TuS Hordel/FC Kaan-Marienborn oder Viktoria Resse/SpVg Vreden

      4. Runde,Viertelfinale (09.10. – 25.11.17), auswärts:
      Beckumer SpVg/SF Siegen oder SV Herne-Horsthausen/SSV Hagen oder FC Marl/SV Olpe oder RW Lüdenscheid/Holzwickeder SC

      5. Runde,Halbfinale (03./04. April 2018), wo auch immer:
      (hier nur die "Favoriten"aus 3. Liga/Regionalliga)
      Erndtebrück/Ahlen/Lippstadt
      oder
      Lotte/Rödinghausen/Wiedenbrück
      oder
      Paderborn/Münster/Wattenscheid

      6. Runde,Finale (vermutlich Pfingstsonntag, 20. Mai 2018), wo auch immer

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCV-MB ()

    • Aus Verler Sicht eine sehr dankbare Auslosung (meine Meinung).

      Die dicken Dinger würden erst ab dem Halbfinale kommen und hätten sich bis dahin schon großenteils gegenseitig rausgehauen.
    • SCV-MB schrieb:

      Allgemeine Hinweise (nach derzeitigem Stand):

      - für den DFB-Pokal qualifiziert sich nur der Sieger des Westfalen-Pokals
      - für die ersten 4 Runden bis incl. Viertelfinale steht der Weg über die Auslosung fest
      - das Halbfinale wird gelost
      - in den ersten beiden Runden haben die jeweils klassentieferen Vereine HEIMRECHT (wenn nicht freiwillig getauscht wird)
      - im Achtel-und Viertelfinale geht das Heimrecht nach der Auslosung
      - im Halb-und Finale wird das Heimrecht vom Verband bestimmt/ausgelost
      - für die ersten 3 Runden gibt es keinen festen Spieltermin,sondern ein "Zeitfenster", in dem sich die Vereine auf einen Spieltermin festlegen können (klappt das nicht, ist der letzte Tag des Zeitabschnittes zwingend der Spieltag)
      -in der Verlängerung darf ein vierter Spieler eingewechselt werden
      -im Finale gibt es keine Verlängerung, sondern direkt Elfmeterschießen

      ...
      Falls der Verband nicht wieder nach eigenem Ermessen alles umstellt.
      Immer zum Wohl, Krombacher...
      Bis die Nächte!
    • 1. Runde:
      FSC Rheda - SC Verl
      24.08.2017 um 18:30 Uhr

      laut fussball.de
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Ergebnisse (Kreis GT)

      SV Schmallenberg/Fredeburg - Viktoria Rietberg 1:5
      Eintracht Rheine - SC Wiedenbrück 1:0 n.V.
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • Weitere Ergebnisse u.a.:

      Paderborn - Münster 3:1

      TSV Detmold - Ahlen 5:4 n.E.
      (Ist zwar aus hiesiger Sicht ein nettes Schmankerl, aber gerade was den Pokal angeht, sollten wir es mit viel Demut angehen lassen... da gab es auch bei uns schon so manche "kuriose" Auftritte...)
    • SCV-MB schrieb:

      TSV Detmold - Ahlen 5:4 n.E.

      (Ist zwar aus hiesiger Sicht ein nettes Schmankerl, aber gerade was den Pokal angeht, sollten wir es mit viel Demut angehen lassen... da gab es auch bei uns schon so manche "kuriose" Auftritte...)
      Immerhin ist Kaan-Marienborn auch schon ausgeschieden ;)
      Das Videospiele-Magazin für Nerds ... www.gamingnerd.net
      Lustige Katzenvideos und -Bilder ... www.catfail.de
    • Heute geht's im Pokal zum FSC Rheda mit Trainer Vito Lombardi, der auch mal beim SCV aktiv war.

      Beim SCV fehlen die Langzeitverletzten Hecker und Schaal sowie Klauke, der nächste Woche wieder ins Training einsteigt. Dafür sind Haeder und Stöckner evtl. dabei - die beiden haben am letzten Wochenende schon in der 2. Mannschaft gespielt.

      Der Sieger von heute Abend (das muss natürlich Verl sein) trifft in der 2. Runde auf den Sieger zwischen dem VfL Theesen und Fichte Bielefeld (mit Trainer Mario Ermisch)
      SCV und der FC