Spieltagsthreads Saison 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Ich weiß nicht, ob da immer gleich der Trainer in Frage gestellt werden muß. Mir macht eher die Altersstruktur des Kaders zu schaffen. Wir haben zwar erfreulich viele junge Spieler, aber leider auch unerfreulich viele Spieler über 30. Das sogenannte beste Fußballalter zwischen 25 und 28 Jahren fehlt bei uns fast komplett, da haben wir nur Schleusener. Wir hatten in Haching folgende Altersstruktur im 18er-Kader:

      19 - 24 Jahre: 8
      25 - 28 Jahre: 1
      29 - 35 Jahre: 9

      Bei Haching, unserem Gegner vom letzten Wochenende, sah der 18er-Kader folgendermaßen aus:
      19 - 24 Jahre: 8
      25 - 28 Jahre: 9
      29 - 34 Jahre: 1

      11 der Hachinger Spieler sind zwischen 24 und 28 Jahre alt, bei uns sind es nur 2 (Schleusener und Wanitzek. Dann frage ich mich, warum wir nur 3 IV haben und warum keiner von ihnen ein Linksfuß ist. Der einzige "beidfüßige" IV ist Pisot, der aber rechts wesentlich stärker als links spielt. Da wir aber keinen Linksfuß haben, muß zwangsläufig Pisot auf seine schwächere Seite.

      Und drttens habe ich das Gefühl, daß wir gezielt Leute eingekauft haben, die sich bei anderen Vereinen einen guten Namen gemacht haben. Wir haben "Namen" eingekauft anstatt geeignete Spieler für bestimmte Positionen. Und für all diese Punkte - Altersstruktur, kein linker IV und Namen anstatt Spieler für bestimmte Positionen (Scouting vorausgesetzt) - ist nicht MPM, sondern ausschl. Kreuzer verantwortlich. Tatsächlich wurde aber bereits nach dem 1. Spiel nur der Trainer in Frage gestellt. Haben wir eigentlich aus dem letzten Jahr mit insgesamt 4 Trainern und den unsäglichen Zeiten der Vor-Kaucze-Zeit nichts gelernt?
    • Auf dem Papier halte ich die jetztige Truppe für wesentlich stärker als letzte Saison. Aber wie gesagt nur auf dem Papier. Dass der Trainer in Frage gestellt wird ist doch klar. Saisonübergreifend in 9 Spielen 4 Punkte, das ist ernüchternd. Zumindest schießen wir mal wieder Tore. Bringt halt nicht viel, wenn Du hinten immer welche kassierst.
    • 3. Spieltag: SV Werder Bremen II - Karlsruher SC

      Nach dem 2:3 gegen Unterhaching und grade einmal einem Punkt aus den ersten beiden Spielen ist die Anfangseuphorie verflogen. Die Abwehr glich zT einer Katastrophe, nach vorne gab es bisher immer nur je eine Halbzeit Akzente nach vorne. Nun steht die erste englische Woche an, es geht zur Zweiten Garde nach Bremen, welche mit dem ein oder anderen Profi verstärkt werden wird (Eggestein und Verlaat, die sich berechtigte Hoffnungen auf ihren Platz im Profikader machen). Bekommen die Jungs heute endlich die Kurve? Medienberichten zufolge soll Gordon sein Debüt feiern, Hofmann und Bader sollen eine Denkpause bekommen.

      :deusvw: - :deuksc:

      SV Werder Bremen II - Karlsruher SC
      02.08.2017, 19:00 Uhr
      Weser-Stadion Platz 11
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • "In einem über weite Strecken ausgeglichenen Spiel agierten die Bremer cleverer und effizienter."

      Was hat denn der Schreiberling des KSC-Livetickers geraucht? Wir waren spielerisch, kämpferisch und taktisch gänzlich unterlegen. Ich wette jetzt kommen die üblichen Durchaltparolen und man sei ja noch in der Findungsphase. ;)

      Ich liebe diesen Verein,...die Menschen,...aber irgendwas läuft da gewaltig falsch Leute.
      :kscfahne: NUR DER KSC! :kscfahne:
    • Laut Meister das beste Spiel diese Saison...Eieieiei...ich war nie der Fan von Meister...wollte ihm aber definitv ne Chance geben...aber langsam sehe ich mich bestätigt...
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Ich bin immer noch der Meinung das nach außen was ganz anderes kommuniziert wird wie intern. Geb also schon lang nichts mehr auf die Interviews.
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!
    • 3. Spieltag in 12/13: verbotene Stadt 2 - KSC 2:0
      Wiederholt sich die Geschichte? Am Ende wurden wir Meister.

      Und diesmal? Diesmal haben wir Meister, aber werden wir auch Meister?
      Meisterlich: "Meister allerdings stellte sich vor seine Mannschaft - und sprach von der bislang besten Saisonleistung." und "Ich bin mir sehr, sehr sicher, dass wir dem Ausgleich näher waren"
      Nach dieser glanzvollen Leistung bekommen die Spieler jetzt erst mal frei bis Freitag. Verdient haben sie es sich, oder? :bigjoint:
    • Das Interview von Meister ist in sachen Fehleinschätzung kaum noch zu übertreffen. Letzte Saison war ich irgendwann sehr mutlos und hatte nur noch wenig Lust auf Fußball an sich, diese Saison hatte mich das Fieber schon wieder ein wenig gepackt. Jetzt habe ich ehrlich gesagt keine Bedenken mehr, sondern ein wenig Angst was aus unserem tollen Verein werden soll wenn das so weitergeht.
      :kscfahne: NUR DER KSC! :kscfahne:
    • Servus! Unser Spiel gegen euch war das Einzige, was richtig stark war. in Bremen waren unsre abwehrschwach, in Wiesbaden abschlußschwach! :D
      Gegen Fortuna wird es net einfacher...
      R.I.P. Martin - wieder ist ein Großer Fan viel zu früh von uns gegangen! :(
    • Agent Orange schrieb:

      ...
      Zumindest schießen wir mal wieder Tore.
      ...
      Aus dem Spiel raus war es eigentlich nur das etwas glückliche 1:2 durch Stroh-Engel gegen Osnabrück. Das 2:1 in Haching durch Pisot war nach einem Standard, was man durchaus auch mal positiv sehen kann. Und die beide anderen Tore waren Elfmeter, also relativiert sich das wieder ein bißchen.

      Ich habe mir das komplette Spiel in Bremen über den Telekomstream angeschaut - übrigens kostenlos, da ich dort auch nicht angemeldet bin. Das war Schlafwagenfußball schon von hinten raus, aber besonders im Mittelfeld. Wie sollen da denn Torchancen durch die Stürmer kreiert werden, wenn das Spiel so langsam gemacht wird und sich eigentlich fast jeden Spielzug Richtung gegnerisches Tor im voraus erahnen läßt? Und daß trotz des langsamen Spiel in jedem der drei Spiele 1/3 der Mannschaft Konditionsprobleme hatten, zeigt daß hier in der Vorbereitung etwas falsch lief.

      Warum nach dem Bremen II-Spiel in den FB-Foren gleich nach DSE gerufen wurde, weil der mal 80 min. auf der Bank saß, frage ich mich insbesondere nach seiner indiskutablen Leistung in Haching, als er sich kaum einen Meter während der 90 min. bewegte. Generell ist er ja noch in einem körperlichen Zustand, den man ja eigentlich nur aals Gegenteil von Fitneß bezeichnen kann. Ist eigentlich auch kein Wunder, wenn man sich auf TM mal anschaut wie wenig Spielraxis er in den vergangenen beiden Saisons hatte:

      DSE - Spielpraxis 2015-2017
      2015/16 DA 98, 1. BL:
      508 min. in 15 Spielen; 3-4/16 Lendenwirbelbruch
      transfermarkt.de/dominik-stroh…/19736/plus/0?saison=2015

      2016/17 DA 98, 1. BL:
      42 min. in 4 Spielen; 1x ohne Einsatz im Kader, 29x nicht im Kader
      transfermarkt.de/dominik-stroh…/19736/plus/0?saison=2016

      Warum man diesen Spieler unbedingt holen mußte, nur weil er vor 4 Jahren in der 3. Liga mal 27 Tore geschossen hat, erschließt sich mir nicht. Aber da sind wir wieder beim Thema,daß eher "Namen Ü30" eingekauft wurden, da das sogenannte Scouting beim KSC an Lächerlichkeit nicht zu überbieten ist.

      Jetzt gegen die beiden Spitzenreiter, bevor mit Halle wieder ein Gegner von der Marke "Osnabrück" und mit dem Etikett "schlagbar" kommt. Aber selbst da haben wir ja nur mit Glück ein 2:2 hinbekommen.
    • 4. Spieltag: Karlsruher SC - SV Wehen Wiesbaden


      :deuksc: - :deusvww:

      Karlsruher SC - SV Wehen Wiesbaden
      05.08.2017, 14:00 Uhr
      Wildparkstadion Karlsruhe

      1 Punkt aus 3 Spielen - der Fehlstart ist perfekt, die Euphorie verfolgen, die Stimmung am Boden und die Gunst des Trainers ist bei vielen Fans bereits aufgebraucht - sein Stuhl wackelt. Und am Samstag kommt ausgerechnet der Tabellenführer Wehen-Wiesbaden,
      die mit 9 Punkten und 6:0 Toren bisher eine reine Weste haben. Denkbar schlechte Voraussetzungen also. Doch eigentlich sind wir das in Karlsruhe ja gewohnt...vielleicht bringt ja, wie zuletzt in der 3. Liga, der DFB Pokal wieder die Wende!


      :kscfahne: :kscfahne: :kscfahne:
      :ossi: Oh KSC - du bist die große Liebe
      die nie vergeht, ihr werdet sehen
      Eines Tages - da fahren wir
      im Bus durch ganz Europa
      Wir drehen am Rad und nur für dich
      Karlsruher Sportclub! :ossi:
      :kscfahne: :kscfahne: :kscfahne:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Genau so wie heute!
      Allerdings weiß ich auch wieder, warum ich nie großer Fan von Gordon war. Immer für ne Leichtsinnigkeit gut, heute besonders schlimm
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Meine güte was für eine Abwehr |-) Da muss ganz schnell was passieren und besser werden. Ansonsten gefällt das Spiel schon recht gut. Fink ist halt immer für ein Tor gut, der wir noch sehr wichtig werden :nuke:
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!