Tour de France 2017

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Also gerade aus der Vogelperspektive könnte es sein das man es sieht das er ihn sein Ellenbogen mal zeigen will.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Cavendish kommt von hinten, und, so wie ich das bisher jetzt doch gesehen hab, versucht, sich da reinzudrängen (inkl. typischem Kopf nach Gegner), kommt dabei an Sagans Schulter, der reagiert mit Ellbogen nach außen - bäm!
      Vermutlich ein Reflex von Sagan, dass der jetzt erstmal selber geschockt ist, nehm ich ihm ab. Weil ja, passen tat das eben nicht zu ihm. Sieht aber echt heftig aus... :(
      22.10.2017: Und wieder war es ein guter Tag... Ein Tag für die Unsterblickeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Hauptsache dieser ahnungslose Depp in der ARD spricht nach der ersten Einstellung von Distanzierung. Bezeichnend, dass es dann direkt zum Frauenfußball ging. War die letzte Etappe, die ich dort verfolgt habe. Lag auch nur an HD.
      Cav ist übrigens auch kein Kind von Traurigkeit und sucht da einen Weg, wo keiner ist. Mir scheint Sagan eher plötzlich zu merken, dass Cavendish von hinten kommt, will dann etwas zurück nach links ziehen und dabei geht der Ellbogen raus.
      Was reißt Greipel eigentlich derartige Sprüche, obwohl er die Situation gar nicht gesehen haben kann? :ohmei:
    • Dass das bei den Öffentlichen Deppen auch kommt, interessiert mich zum Glück seit Jahren nimmer |-)
      Aber ja, so seh ich das mittlerweile auch. Sehr unglücklich. Trotzdem, ob das jetzt einfach wie nix weitergeht mit dem Ellbogen? :amkopfkratz: Weiß man mittlerweile eigentlich, wie's Cav und Dege geht? Hab nix mehr mitbekommen.
      22.10.2017: Und wieder war es ein guter Tag... Ein Tag für die Unsterblickeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Es ist nun auch nicht so, als würde es nie derart zur Sache gehen. Ellbogen werden eingesetzt, in jedem Sprint und bei der Tour gehts eben um die größten Siege zwischen den größten Sprintern, das macht es ja aus. Wenn die Rennleitung das nicht sanktionieren sollte, könnte es natürlich irgendwann zu weit gehen, das stimmt. Nicht so einfach.

      Dege soll wohl im Zielbereich ganz in Ordnung gewirkt haben, Cavendish nicht. Wird man wohl im Laufe des Abend alles erfahren, ich werds hier dann mal vermelden. ;)
    • Sagan ist auf den letzten Platz zurückgestuft worden und hat 30 Sekunden Strafzeit bekommen. Greipel damit Dritter usw.

      Naja. Um Diskussionen vorzubeugen, vermutlich richtig. Allerdings unterstellt man ihm damit Absicht und das sehe ich nicht.

      Je öfter ich mir die Wiederholung angucke, um so unverständlicher ist das. Ich glaube nicht, dass der Ellbogen ursächlich für den Sturz ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Marsberger ()

    • Marsberger schrieb:

      Was für ein Irrsinn.
      Da liegen wir weit auseinander. Ich denke richtige Entscheidung und vor allen logische. Denn wie du weiter oben schon richtig erkanntest unterstellte man ihn mit der Zeitstrafe ja schon eine gewisse Absicht. Sonst hätte man ja auch die Zeitstrafe sein lassen können. Und wenn man ihn nur etwas an Absicht nach weist, dann ergibt der Zeitstrafe keinen Sinn.

      Glaube das man sich das genau von dieser Warte aus eben auch überlegt hat und daher die einzig daraus folgende Bestrafung aus gesprochen hat.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Unsinn. Cavendish ist dafür bekannt sich Lücken zu suchen, wo gar keine sind. Er fährt von hinten in Sagan rein, der sich mit dem gesamten Sprint nach rechts bewegt und Demare folgen will. Er fällt schon, bevor sich der Ellbogen überhaupt in seine Richtung bewegt.
      Diese Entscheidung ist eine Farce.
    • seh ich anders, von vorne und oben sieht man deutlich, dass er sich mit seinem ganzen Körper sogar nach rechts bewegt, wäre er gerade auf seinem Radl sitzen geblieben wäre nix passiert, meine Meinung.
      Rekordnichtaufsteiger
      fuck politics & fuck religion
    • An der Entscheidung muss man sich aber zukünftig messen lassen. Grade Cavendish hat schon zig Stürze im Finale verursacht und passiert ist genau nichts. Frag mal bei Tom Veelers nach oder beim Olympia-Konkurrenten. Nur als Beispiel.
      Es gibt im gesamten Jahr Stürze in Sprintfinals und hier disqualifiziert man plötzlich jemanden und behauptet damit, dass er absichtlich jemanden zu Fall gebracht hätte.
      Dann dürfte ein Cavendish schon längst keine Rennen mehr fahren. Ebenso ein Bouhanni.

      Hier noch ein Video des Ablaufs mit Bemerkungen. Sagans Ellbogen ist nicht ursächlich für den Sturz. Cav will einfach zu viel, wo nichts geht.

      cf-e2.streamablevideo.com/vide…5DQueG7XneRpmZmrl1KBc0%3D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Marsberger ()

    • Disqualifikation? Die spinnen doch, sorry? :was:
      Zeitstrafe hätt ich noch verstanden, aber nach Absicht und wirklichem "Check" sieht der Ellbogen für mich nach der zweiten Wiederholung bereits nicht mehr aus. Nee, das ist einfach verdammt unglücklich gelaufen. Aber grade bei Cavendish braucht sich da jetzt wirklich niemand aufmandeln...
      22.10.2017: Und wieder war es ein guter Tag... Ein Tag für die Unsterblickeit!

      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Ach Gottchen, da hamwer doch in dieser Sportart schon ganz andere Spezie's "genossen". In Taschkent wird heut Abend wohl jemand vorm TV müde gelächelt haben. Wer damals einen Dschamolidin Abduschaparow, den "Terror von Taschkent", sowohl erst bei der Friedensfahrt und nach der Wende dann auch bei der TdF miterlebt hat, der schüttelt heute max. auch nur mit dem Kopf. Zeitstrafe und heutige Zurückstufung von mir aus ja - aber mehr hat eher den Anschein des Eingriffs in die Trikotwertung.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft