1./2. Qualifikationsrunde (27.06.-19.07.)

    • Champions League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Aber ist doch ein schönes Stadion da in England. :D
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Sehr schönes Tor für Europa. Was für eine Blamage. :D
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Das spricht dann nicht für die Rangers. :D
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Na ja, da haben ja auch neue Leute und Rückkehrer wie Krancjar gespielt. Das hätte diese Woche anders ausgesehen. TNS sicher feldüberlegen, aber erst in den Schlußminuten wirklich zwingend. Hinten allerdings teilweise anfällig, eine gute Ballstaffette in der Zweiten Hälfte reichte zum Siegtreffer aus.
      Bei Europa FC spielen allerdings auch viele Hispanos mit, die reichlich Drama Drama in den Zweikämpfen mitbrachten. Und keinen Namen. Da haben die Waliser die Gäste doch etwas unterschätzt.


      Heute spielt noch Linfield gegen den Meister San Marinos. Wer das Spiel sehen will, sollte beim Suchwort "San Marino TV" fündig werden. Die streamen in der Regel. :)


      edit: die Tore des Spiels auf den Färöer Inseln facebook.com/226199297443531/videos/1514524021944379/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Captain BlackAdder ()

    • Víkingur?! Ich rast aus, wie geil :lumidance: :lumidance: :hurra: We'll feast tonight at Northern Gate :dance3:
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Äh. Víkingur. Färöer, Amateurmannschaft, letztes Jahr zum ersten Mal Meister, überhaupt erst nach der Fusion von Gøta und Leirvík 2008 entstanden, zum ersten Mal in der CL-Quali und jetzt direkt in Runde 2. Mit überaus achtbarem Ergebnis.
      Außerdem: Hab mich gern, die mag ich schon berufsmäßig :P

      Eigentlich hab ich jetzt Bock zum Hoppen. In Hafnarfjörður UND auf Tórsvøllur :D Eh geil, egal, wer da weiterkommt, mich wird's freuen. Auch wenn Víkingur eigentlich besser wäre, und da seh ich sie tatsächlich noch mit ner Chance.
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • FCB Andi schrieb:

      Äh. Víkingur. Färöer, Amateurmannschaft, letztes Jahr zum ersten Mal Meister, überhaupt erst nach der Fusion von Gøta und Leirvík 2008 entstanden, zum ersten Mal in der CL-Quali und jetzt direkt in Runde 2. Mit überaus achtbarem Ergebnis.
      Außerdem: Hab mich gern, die mag ich schon berufsmäßig :P

      Eigentlich hab ich jetzt Bock zum Hoppen. In Hafnarfjörður UND auf Tórsvøllur :D Eh geil, egal, wer da weiterkommt, mich wird's freuen. Auch wenn Víkingur eigentlich besser wäre, und da seh ich sie tatsächlich noch mit ner Chance.
      Der Kosovo Meister ist genauso das 1. Mal meister geworden. ;D Und die Liga wurde ja erst letztes Jahr überhaupt aufgenommen in die UEFA |-)
    • Können ja die Färinger nix dafür, wenn die Kosovaren nicht eher nen Staat gründen |-)
      Wir fraßen zu lange, was sie ersprachen.

      Achja: 5 mal so viel Wutfan wie DU!

      Science is like sex: it does have practical uses -
      but that's not why we do it.

    • Captain BlackAdder schrieb:

      Deswegen guck ich mir das auch seit Jahren nicht mehr an ... :D

      Kürzlich wieder irgendwo beim Blättern auf ein Interview mit einem "Prominenten" gestoßen, der Barcelona-Fan ist und wohl jedes Mal ganz empört ist, wenn irgendwelche minderbegabten Mannschaften mit Kampf und Härte dagegen halten. Skandalös, dass nicht jede Mannschaft so gespickt mit millionenschweren Stars ist und sich dann nicht mal standesgemäß abmetzeln lassen. Schlimm sowas.

      Hab gleich weiter geblättert.
      Für Westeuropäer wie Vereine aus Schottland, Schweden etc. ist die Europacup-Situation sehr viel schlimmer geworden seit der Kommerzialisierung.

      Für viele der Osteuropäer oder geographisch Gar-Nicht Europäer die jetzt im Juni und Juli starten in den Europacup nicht zwingend. Dynamo Tiflis hat mal den Pokalsiegereuropacup gewonnen, aber ansonsten haben die Ex-Sowjets, die jeden Hochsommer für ein paar Wochen Europacup spielen, früher gar nicht teilgenommen.
      Kann mir nicht vorstellen, dass sich überhaupt jemals ein baltisches oder kasachisches Team für den Europacup qualifiziert hat als sie Sowjets waren.
      Bei Ex-Jugoslawien ist es teilweise ähnlich.
      Manuel Veth hatte bei futbolgrad mal geschrieben, das Ende der Sowjet-Liga hätte den Russen und Ukrainern sehr geschadet qualitativ und es würde ihren Europacup-Chancen sehr helfen, wenn sie immernoch eine Liga wären, was jetzt auch politisch endgültig nicht mehr möglich wäre, selbst wenn es die UEFA erlauben würde.

      Sehe ich nicht unbedingt so, für Bayern und Rangers hatte es ja auch mit dem Gazprom Geld damals einmal gereicht für Zenit und vor allem das internationale Interesse an einer Sowjet-Liga( also einer russisch-ukrainischen, weil sie auf den Rest wohl verzichten können) wäre trotzdem gering und der finanzielle Abstand zu den westeuropäischen Champions-League Dominatoren immernoch da.
      Für die starken Teams der Ex-Jugoslawien Liga Roter Stern Belgrad etc war es im Endeffekt natürlich noch schlimmer, weil sie auch nicht die Geldgeber der Russen hatten und gleichzeitig die kompetitive Liga wegbrach. Aber für Kosovaren und Mazedonier natürlich Europacup-Abende dazugekommen die sie in Jugoslawien nicht hätten haben können, auch wenn die niemanden interessieren, weil im Juli fast niemand Europacup schaut.

      Naja es ist halt immer eine politische Sache. Girona hätte auch alle 1,2 Jahre Europacup spielen können, hätte Katalonien die Unabhängigkeit geschafft. So ist es so, dass Girona niemand kennt in Europa und dafür das kleinere Santa Coloma jedem geläufig ist. Aber dann gibt es natürlich die Leute, die sagen von Manchester City gekauft zu werden und gegen Real Madrid in der Liga spielen zu können, ist für die Leute in Girona eine schönere Fussballerfahrung als im Juli EL-Quali gegen Vaasa oder Progres Nierderkorn erleben zu dürfen.
    • Falsches Thema. :rolleyes:
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lion ()