Regionalliga West 2017/18

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Die letzten 3 Spieltage dürften auch nicht grade einfach werden. Bestätigt meine Vermutung, dass wir uns dieses Jahr noch mehr mit Thema Abstiegskampf beschäftigen müssen, als mit dem Blick in die oberen Tabellenregionen.
      Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von >>GuyInkognito<< (17.10.2003, 11:11)
    • Der Start mit Viktoria Köln (auswärts), Aachen (heim) und Oberhausen (ausw.) hat es schon in sich. In der letzten Saison haben wir aus diesen 3 Spielen einen Punkt (gg. Aachen) und 3:10 Tore kassiert...

      Andererseits sehe ich da auch eine Möglichkeit für uns:
      eventuell sind die Gegner (besonders gegen Köln haben wir die letzten Jahre alles verloren) zu dem Zeitpunkt noch nicht so eingespielt, so dass man zumindest eine kleine Chance hat.
    • Die Reviersport-Umfrage unter den Trainern der RL West:
      reviersport.de/354406---grosse…sind-favoriten-titel.html


      Zitat Rino:
      "Die Mannschaften, die in der letzten Saison oben standen, werden jetzt auch wieder um den Titel spielen. Viktoria Köln, Borussia Mönchengladbach, Alemannia Aachen und Rot-Weiß Oberhausen sind für mich die Favoriten. Wir wollen einen einstelligen Tabellenplatz belegen. Unten wird es sehr eng zu gehen. Ich denke, dass die Liga viel ausgeglichener geworden ist. Die Aufsteiger haben viel investiert und ich bin mir recht sicher, dass da niemand abgeschlagen auf dem letzten oder vorletzten Tabellenplatz stehen wird."

      Quelle: reviersport.de
    • KFC Uerdingen

      Der Aufsteiger kauft und kauft und kauft...

      Jetzt haben die Krefelder auch noch Lucas Musculus vom Bonnner SC geholt. Der hat in den letzten beiden Jahren 29 Tore geschossen...

      Davor hat der KFC sich schon mit teils namhaften Spielern wie Schorch (FSV Frankfurt), Bittroff (Chemnitz), Reichwein (Wolfsburg), Dorda (Rostock), Erb (Erfurt) sowie einigen Regionalligaspielern aus Aachen, Bonn und Sprockhövel verstärkt.

      Da bin ich mal gespannt...
      SCV und der FC
    • In der Regionalliga West wird ja ganz schön aufgerüstet. Eigentlich ist es absehbar, dass da der ein oder andere der in Richtung Aufstieg schielt sehr deutlich scheitern wird. Hinterher hat dann die Liga wieder schuld.
      Arminia Bielefeld - Stadion Alm
      Tradition & Identität erhalten! Übersetzung für Neoliberale: "Markenimage schützen!"
    • Gestern wurde beschlossen, dass das Spiel Wiedenbrück-Aachen an einem Montagabend auf Sport1 gezeigt wird. 24 Stunden später wurde das wieder rückgängig gemacht, weil das Flutlich in WD zu schwach ist. Kann man so etwas nicht vorher klären?
      SCV und der FC
    • Passt zu Sport1. ;D
      " Sage nicht immer was du weißt, aber wisse immer, was du sagst. "
      Matthias Claudius 1740 - 1815
    • Absolut!

      Ich weiß auch nicht, ob ich sowas in Verl brauche. Wenn ich alleine den Dahlmann schon immer labern höre, dann verzichte ich auf eine TV-Übertragung.

      Wobei Golos Mama natürlich super war ;D
      SCV und der FC
    • Auch wenn Dahlmann natürlich eine absolute Nervensäge hoch 10 ist, finde ich es absolut schade für den SC Wiedenbrück und das Engagement des Senders pro Regionalliga ist durchweg positiv.Da muss ich mal eine Lanze brechen für den Sender, auch wenn ich ansonsten nichts gutes an selbigem finde. Ich finde, das dort, beim SCW, in den letzten Jahren hervorragend gearbeitet wurde und wird in Sachen Scouting und Kaderbuilding. Da kann sich der SC Verl ein paar Scheiben abschneiden, was die Arbeit der letzten 2-3 Jahre angeht.
    • Engagement schön und gut, aber die Übertragungen sind einfach unterirdisch. Und das Schlimmste: Es gibt kein Fernsehgeld, die Vereine zahlen höchstens drauf.

      Gegen WD habe ich gar nix geschrieben. Aber wo ist deren Kaderplanung besser? Die haben oft eine riesige Fluktuation und Nachwuchskräfte baut der SCV besser ein (Liehr, Choroba, Makridis).
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      Engagement schön und gut, aber die Übertragungen sind einfach unterirdisch. Und das Schlimmste: Es gibt kein Fernsehgeld, die Vereine zahlen höchstens drauf.

      Gegen WD habe ich gar nix geschrieben. Aber wo ist deren Kaderplanung besser? Die haben oft eine riesige Fluktuation und Nachwuchskräfte baut der SCV besser ein (Liehr, Choroba, Makridis).
      Ruhig Blut ... eigentlich hatte mein post gar nichts direkt mit deinem zu tun ... :amkopfkratz: ... in jedem Falle teile ich Golo´s Einschätzung, das man ein Stück weit besser in Beine als in Steine investiert hätte, wenngleich das Stadion an der Poststraße absolut gut gelungen ist ( bis auf die Fangzäune im Gastbereich, da will ich nicht Einwerfer sein ... ); ich finde, das die das in Wiedenbrück gut machen und schlau einkaufen. Verl hat da Nachholbedarf. Seit ein paar Jahren haben die da nicht mehr so ein glückliches Händchen und ein Liehr müsste meines Erachtens immer spielen bei seinem Potential. Das man Veselinovic nicht integrieren konnte ist mir auch nicht zu erklären und von Matze Haeder, Nico Hecker und Jule Schmidt sowie Großeschallau ist man abhängig. Ohne die läuft nix. Ich weiß, das du im harten Kern immer vorne mit dabei bist Andy und ich will dem SC Verl nix, ganz im Gegenteil. Aber der SCW hat für mich in den letzten Jahren einfach bei den Zugängen ein besseres Händchen gehabt. Bin gespannt wie Schwarz Weiss in die Saison kommt, erwarte aber eine schwierige Runde.
    • Ich bin die Ruhe in Person :D

      Bezüglich Veselinovic geb ich Dir absolut recht. Aber den hat Golo schlicht links liegen gelassen. Dass Hecker, Haeder und andere sich schwer verletzt haben, ist halt auch Pech. Auf dem Niveau sind Klubs ja oft von zwei, drei Spielern abhängig. Letztlich hat man den Klassenerhalt ja auch ohne sie geschafft und lag wieder vor Wiedenbrück ;)

      Welche klugen Einkäufe hat WD denn getätigt. Ich finde die Einkäufe des SCV auch gut, junge Spieler und mit Özkara und hoffentlich Muhovic Erfahrung dazu.

      Dass die Saison schwer wird, ist aber klar. Realistisch gesehen geht's gegen den Abstieg.


      PS: Beim Harten Kern bin ich schon länger nicht vorne dabei, wenngleich ich noch Mitglied bin und gerne bleibe. Wie kommst Du drauf und was tut das zur Sache? :amkopfkratz:
      SCV und der FC

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SCVe-andy ()

    • SCVe-andy schrieb:

      Ich bin die Ruhe in Person :D

      Bezüglich Veselinovic geb ich Dir absolut recht. Aber den hat Golo schlicht links liegen gelassen. Dass Hecker, Haeder und andere sich schwer verletzt haben, ist halt auch Pech. Auf dem Niveau sind Klubs ja oft von zwei, drei Spielern abhängig. Letztlich hat man den Klassenerhalt ja auch ohne sie geschafft und lag wieder vor Wiedenbrück ;)

      Welche klugen Einkäufe hat WD denn getätigt. Ich finde die Einkäufe des SCV auch gut, junge Spieler und mit Özkara und hoffentlich Muhovic Erfahrung dazu.

      Dass die Saison schwer wird, ist aber klar. Realistisch gesehen geht's gegen den Abstieg.


      PS: Beim Harten Kern bin ich schon länger nicht vorne dabei, wenngleich ich noch Mitglied bin und gerne bleibe. Wie kommst Du drauf und was tut das zur Sache? :amkopfkratz:
      Beim SC Verl - Fanblock läuft ja immer einer rum mit Andy hinten auf dem Trikot ... :D ... viel mir so ein ... das tut aber in der Tat nix zur Sache ... mir war nur wichtig, das wir uns verstehen, das ich nix gegen den SC Verl habe, aber auch nix gegen den SC Wiedenbrück, wobei deren Fangesang ... :kotz: ... ich erinnere mich an ein Gastspiel meiner Gladbacher Fohlen dort, wo die den Arie van Lent so auf die Palme brachten mit ihrem sexistischen Singsang, das der fast geplatzt ist ... ich fand das zum Fremdschämen-Maximum ... ;D
      Geisler hätte ich nicht abgegeben aus Verler Sicht. Chato, Büyüksakarya, Bockhorn waren usw. waren schon gute Griffe in Wiedenbrück ...
    • Bockhorn? Der weiß wahrscheinlich selbst nicht, warum Dortmund ihn geholt hat. Der war in WD auch nicht überragend?

      Und Geisler ist ne Nummer für sich. Er wollte in die Heimat Ruhrgebiet, Verl entspricht dem Wunsch und er unterschreibt in WD. Das war nicht astrein.
      SCV und der FC