DFB und bfv Pokal 2017/18 - 1. Runde: Bayer 04 Leverkusen (H)

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Mannschaft und Trainer haben noch nie gegen einen schweren Gegner gespielt. Das waren andere Teams in einem anderen Leben...

      Ich hoffe nur auf den üblichen Erstrundeneffekt mit dem nicht eingespielten Bundesligisten, der in diesem Fall sogar 2 Leistungsträger abgegeben hat.
    • So ich bin wieder daheim, nass aber glücklich. Ja auch verlieren kann Stolz machen. Nach der letzten Saison war meine Liebe zu meinem Verein so erkaltet wie noch nie, das war keine Mannschaft letzte Sasion das war kein Kampf, keine Leidenschaft. Und heute, 3:0 verloren aber wenn interessiert das noch? Gekämpft bis zu Schluss, gewollt bis zum Schluss und alles versucht bis zum Schluss, das ist das einzige was zählt.
      Wir haben wieder ein Mannschaft, Spieler die alles für den Sieg geben und Kämpfen. Das macht Hoffnung und ich war schon sehr lange nicht mehr so stolz auf meinen Verein gewesen. In guten wie in schlechten Zeiten wirst du niemals untergehen. Für immer KSC!!!!
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!
    • Geht mir ähnlich. Klar wäre ein Sieg überragend gewesen, aber wir haben 90 Minuten gut dagegen gehalten gegen ne Mannschaft, die normal zu den Top 5 in deutschlabd gehört. Wir haben gezeigt, dass wir doch verteidigen können. Ich habe mich letztes Jahr ins Stadion gequält...jetzt kann ich das nächste Spiel kaum erwarten.
      In 3 Stunden geht es mit einem guten Gefühl (und hoffentlich leeren Autobahnen) nach Kroatien!

      Ein Sonderlob geht an Uphoff. Da waren starke Paraden dabei :nuke:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • http://abseits-ka.de/45951/ksc1/voeller-lob-ksc-war-ein-unbequemer-gegner/ schrieb:

      KSC-Cheftrainer Marc-Patrick Meister: „Das Spiel birgt heute für uns zwei große Schätze, zwei Erfolgsmomente, woran ich es messen will. Das erste ist das 0:0 nach 90 Minuten nicht ohne eine Chance zuzulassen sondern einfach, dass wir mit viel Leidenschaft und einem riesigen Engagement verteidigt haben. Und das zweite ist für mich, dass mit Ende des Spiels die Fans, die unüberdacht da standen nicht heim sind und der Mannschaft Respekt zollten und sie verabschiedet hat. Dafür will ich mich bedanken. Von der Einsatzbereitschaft war das heute Fußball pur. Es ist genau das was wir uns vorgenommen haben gegen diese ballsichere, schweineschnelle Truppe aus Leverkusen. Das kannst du kaum verteidigen, kaum in Schach halten, Aber wir haben es trotzdem über weite Strecken geschafft. Das Spiel geht klar an Leverkusen, aber trotzdem denke ich wir haben uns auch in der zweiten Hälfte der Verlängerung nicht hängen lassen und haben versucht, diesen Ehrentreffer zu landen. Unterm Strich sind so Spiele für so junge und neu zusammengestellte Mannschaft wertvoll und helfen uns, uns weiter zu entwickeln.“

      Die Mannschaft und die Fans wachsen wieder zusammen :nuke: Das ist für mich bis jetzt der größte Erfolg der neuen Saison :nuke:
      Weiter immer weiter! Wohin?, fragst du! Egal, Hauptsache weiter!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher