Sommerpause 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Ja, Kuzze, danke für deine faire objektive Sichtweise. :nuke:

    Aber trotzdem Glückwunsch an euch, ihr seid nach mehr als zehn Spielen die ersten, die den SCP seit Baumgarts Dienstantritt geschlagen haben.
    Das ist doch auch mal was, ich meine ihr wart ja zuletzt auch nicht immer mit positiv Erlebnissen ausgestattet ... ;)

    Mal ne Frage zu eurer Raumdeckung: Ist die neu unter Tedesco, oder gab es die auch schon letzte Saison? Fand ich richtig stark, unsere wussten teilweise echt nicht, wo sie den Ball hinspielen sollen, und einer ist dann auf den ballführenden Spieler drauf, und so kamt ihr öfters in Ballbesitz.
    Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
  • 3:2 - Knappen bezwingen den türkischen Meister Besiktas Istanbul

    Der FC Schalke 04 hat sein erstes Testspiel im Rahmen der China-Tour für sich entschieden. Gegen Besiktas Istanbul setzten sich die Knappen am Mittwoch mit 3:2 durch. Die Treffer gegen den amtierenden türkischen Meister erzielten Amine Harit, Luke Hemmerich und Yevhen Konoplyanka.
    Bei den Königsblauen kam Bastian Oczipka noch nicht zum Einsatz. Der neue Linksverteidiger, der zuletzt noch mit Eintracht Frankfurt im Trainingslager in den USA war und binnen weniger Tage in drei Zeitzonen trainiert hat, wurde geschont. Pablo Insua und Amine Harit, die anderen beiden externen Sommer-Neuzugänge der Knappen, standen hingegen in der Startelf.


    Schalke: Fährmann - Insua (46. Naldo), Stambouli (66.
    Sam), Nastasic (46. Uchida) - Coke (46. Reese), Geis (46. Bentaleb),
    McKennie (46. Hemmerich), Caligiuri (46. Tekpetey) - Wright (46.
    Avdijaj), Di Santo (46. Burgstaller), Harit (46. Konoplyanka)
    Besiktas:
    Zengin (46. Ramirez) - Beck, Mitrovic, Tosic (74. Sadat), Adriano (62.
    Nukan) - Arslan (74. Aksoy), Hutchinson (62. Pektemek) - Babel (74.
    Özbiliz), Caner - Özyakup, Tosun
    Tore: 1:0 Harit (42.), 2:0 Hemmerich (57.), 3:0 Konoplyanka (63.), 3:1, 3:2 Tosun (68., 75.)
    Schiedsrichter: Pamai (China)
    Zuschauer: 6.500
  • Trainer Tedesco zufrieden mit dem Test

    Schalkes Trainer Domenico Tedesco war zufrieden mit dem Auftritt seiner Mannschaft gegen Besiktas Istanbul.
    Als der Mannschaftsbus mit Profis, Trainerstab und Betreuern das Stadion in Zhuhai nach dem 3:2 (1:0)-Testsieg gegen Besiktas Istanbul verließ, um die erschöpfte Belegschaft Richtung Hotel zu bringen, tropfte das Wasser an den Innenseiten der Busscheiben herunter. Das Tropen-Klima machte selbst dem Gefährt zu schaffen. Ganz abgesehen von den königsblauen Kickern, die komplett durchnässt vom Platz trabten.
    Trainer Domenico Tedesco sparte dann auch nicht mit Lob für sein Personal. ...
    Leben ist das, was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.
    (Henry Miller)
  • Caligiuri trifft beim 1:1 gegen Inter Mailand

    Die Knappen bleiben in der Vorbereitung weiterhin ungeschlagen. Nach zuletzt drei Siegen gegen die SpVgg Erkenschwick, den SC Paderborn 07 und Besiktas Istanbul trennte sich der FC Schalke 04 am Freitag von Inter Mailand mit einem 1:1-Unentschieden. Torschütze war Daniel Caligiuri. In Changzhou feierte Neuzugang Bastian Oczipka seine Premiere im blau-weißen Trikot.


    Schalke: Nübel - Stambouli, Naldo, Nastasic (74. Insua) - Caligiuri (64. Hemmerich), McKennie (46. Geis), Bentaleb, Oczipka (46. Resse) – Harit (46. Tekpetey), Burgstaller (64. Wright/82. Avdijaj), Konoplyanka (74. Coke)
    Mailand: Handanovic - D'Ambrosio (69. Murillo), Skriniar (79. Valietti), Miranda (69. Ranocchia), Nagatomo – Gagliardini (69. Pinamonti), Kondogbia (46. Borja Valero) – Candreva (46. Joao Mario), Brozovic (69. Biabiany), Perisic (46. Barbosa) - Eder (46. Jovetic)
    Tore: 1:0 Caligiuri (60.), 1:1 Murillo (73.)
    Schiedsrichter: Chunhan (China)
    Zuschauer: 20.000
  • Nur kurzes Durchatmen nach der China-Reise

    Die China-Reise hat dem FC Schalke 04 körperlich ganz schön zugesetzt. Am Dienstag geht es schon wieder ins Trainingslager in Österreich - mit Leon Goretzka.
    Am frühen Samstagabend, sofern keine Flugverspätungen das geplante Zeitfenster zerstören, werden die Bundesliga-Profis des FC Schalke 04 wieder deutschen Boden betreten. Von Shanghai über Peking nach Frankfurt durch die sechsstündige Zeitverschiebung – das Wochenende wird für einige Profis vermutlich nicht ganz ausreichen, um wieder einigermaßen in den gewohnten Rhythmus zu gelangen.
    ...
    Leben ist das, was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.
    (Henry Miller)
  • Ab heute in Mittersill


    S04 reist ins Trainingslager nach Mittersill
    Die Königsblauen reisen am Dienstag (25.7.) zum zweiten Mal nach 2016 ins Trainingslager nach Mittersill. In Österreich möchte Chef-Trainer Domenico Tedesco gemeinsam mit seiner Mannschaft weiter an den konditionellen Grundlagen sowie am spielerischen Feinschliff für die anstehende Saison arbeiten.



    ...
    Leben ist das, was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.
    (Henry Miller)
  • Leon Goretzka und U21-Europameister wieder dabei

    Mit Start des Trainingslagers in Mittersill werden Confed-Cup-Sieger Leon Goretzka sowie die drei U21-Europameister Thilo Kehrer, Max Meyer und Felix Platte wieder einsteigen.
    ...
    Nicht mit nach Mittersill reisen werden Sidney Sam und Donis Avdijaj. Beide Akteure sollen und wollen ihre sportliche Zukunft sondieren.
    ...
    Auch Haji Wright bleibt in Gelsenkirchen. Der Stürmer wird mit der U23 trainieren.



    Wright bei der U23 überrascht mich jetzt - hätte ihn gern fest (mindestens) bei den Trainingseinheiten der ersten Truppe.
    Meine Neugier, wie sich der finale Kader und die Stammtruppe zusammensetzt, wird immer grösser ...

    Hach, wird dat schön ;)





    Hoffentlich |-)
    Leben ist das, was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.
    (Henry Miller)
  • Wer es sich anschauen möchte:

    Morgen, Mittwoch, um 18.00 Uhr das Testspiel in Mittersill gegen Neftchi Baku live auf "sport1" !
    Leben ist das, was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben.
    (Henry Miller)
  • Zwei Comebacks beim 1:0 gegen Neftchi Baku

    Der FC Schalke 04 hat sein Testspiel gegen Neftchi Baku am Mittwoch dank eines Treffers von Bernard Tekpetey mit 1:0 für sich entschieden. Vor rund 1000 Zuschauern im österreichischen Neukirchen am Großvenediger feierte Breel Embolo nach mehr als neunmonatiger Verletzungspause im Verlauf der zweiten Halbzeit sein Comeback. Auch Benedikt Höwedes konnte nach seiner Leistenoperation erstmals wieder spielen.


    Schalke: Fährmann (46. Nübel) – Insua (67. Höwedes),
    Naldo (46. Stambouli), Nastasic (46. Uchida) - Coke (46. Harit),
    Bentaleb (46. McKennie), Geis (46. Hemmerich), Oczipka (46. Caligiuri) -
    Reese (62. Embolo), Di Santo (46. Burgstaller), Tekpetey
    Baku:
    Agayev - Mirzabekov (62. Rahman), Dreksa (70. Mammadov), Petrov,
    Abishov - Isayev (70. Edson), Jahangirov - Jafarov (46. Muradbayli),
    Segovia (46. Bargas), Aleskerov (70. Buludov) - Herrera (70. Abbasov)
    Tor: 1:0 Tekpetey (27.)
    Schiedsrichter: Hochstaffel (Bramberg)
    Zuschauer: 1.000