Halbfinale (03.-11.05.)

    • Europa League

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Warum ist die Europa League ein Witz?
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Ich auch nicht.
      Die Viertelfinalpartien und das Halbfinale gestern fand ich eigentlich ziemlich gut und unterhaltsam.
    • Also was große Namen angeht, war das im letzten Jahr auch ein Witz? Von den Paarungen her war die EL letzte Runde und auch im Halbfinale doch toll und unterhaltsam. Und ein mögliches Finale Ajax-United wäre auch sehr reizvoll.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Unterhaltsam ja, aber das muss ja nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal sein.
      Wenn ich mir z. B. Schalke anschauen, dann sind/wären sie gegen keinen Verein außer United in guter Besetzung wirklich Außenseiter gewesen. Im Jahr davor wären sie gegen die Hälfte der verbliebenen Vereine in der Außenseiterrolle gewesen.
    • Mighty-Red schrieb:

      Unterhaltsam ja, aber das muss ja nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal sein.
      Wenn ich mir z. B. Schalke anschauen, dann sind/wären sie gegen keinen Verein außer United in guter Besetzung wirklich Außenseiter gewesen. Im Jahr davor wären sie gegen die Hälfte der verbliebenen Vereine in der Außenseiterrolle gewesen.
      Und das heißt? Vielleicht ist Schalke auch einfach nur schlecht dieses Jahr? Ach ja, sind sie.

      Den letzten Satz glaub ich nicht. Gegen wen wäre Schalke denn letztes Jahr Außenseiter gewesen? Liverpool, BVB, Sevilla. Wenn ich mir die Leistungen der Schalker in diesem Jahr ansehe, dann waren sie gegen Ajax im Hinspiel fast chancenlos und hatten im Rückspiel Ajax zwar am Rand des Ausscheidens, aber auf 210 Minuten gerechnet nicht wirklich.


      Vielleicht sollte man einfach mal einsehen, dass der deutsche Fußball nicht so weltklasse ist, wie er oft hingestellt wird und das andere Teams nur Flaschen sind. Ich weiß nicht, ob du das Spiel gestern gesehen hast, aber wenn das kein qualitatives Fußballspiel war, dann weiß ich auch nicht. Und Teams wie Genk, Gent, Anderlecht oder Vigo stehen/standen verdientermaßen da wo sie sind.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Lion schrieb:

      Mighty-Red schrieb:

      Unterhaltsam ja, aber das muss ja nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal sein.
      Wenn ich mir z. B. Schalke anschauen, dann sind/wären sie gegen keinen Verein außer United in guter Besetzung wirklich Außenseiter gewesen. Im Jahr davor wären sie gegen die Hälfte der verbliebenen Vereine in der Außenseiterrolle gewesen.
      Und das heißt? Vielleicht ist Schalke auch einfach nur schlecht dieses Jahr? Ach ja, sind sie.
      Den letzten Satz glaub ich nicht. Gegen wen wäre Schalke denn letztes Jahr Außenseiter gewesen? Liverpool, BVB, Sevilla. Wenn ich mir die Leistungen der Schalker in diesem Jahr ansehe, dann waren sie gegen Ajax im Hinspiel fast chancenlos und hatten im Rückspiel Ajax zwar am Rand des Ausscheidens, aber auf 210 Minuten gerechnet nicht wirklich.


      Vielleicht sollte man einfach mal einsehen, dass der deutsche Fußball nicht so weltklasse ist, wie er oft hingestellt wird und das andere Teams nur Flaschen sind. Ich weiß nicht, ob du das Spiel gestern gesehen hast, aber wenn das kein qualitatives Fußballspiel war, dann weiß ich auch nicht. Und Teams wie Genk, Gent, Anderlecht oder Vigo stehen/standen verdientermaßen da wo sie sind.

      Das mit Schalke war nur ein Beispiel. Das gilt gleichermaßen für Vigo, Ajax oder Lyon.

      Sevilla hat in den letzten elf Jahren fünf Mal den Titel geholt, der BVB war in überragender Form zu der Zeit (5:1 gegen Tottenham im Achtelfinale), für meine Roten gilt ähnliches für die EL. Bilbao und Villareal sind in den Spanien fast immer zwischen Platz 5 und 7 platziert und in der EL jederzeit ein Kandidat fürs Halbfinale. Donezk ist immer ein unangenehmer Gegner.

      United und Ajax an einem guten Tag sehe ich leistungsmäßig in dieser Phalanx, den Rest nicht. Lyon kann in Frankreich ganz oben längst nicht mehr mithalten, Schalke spielt auch grottig anno 2017. Die anderen vier sehe ich sowieso nicht auf dem Niveau.
    • Ja, aber Sevilla hat sicher nun mal entschieden, nicht Dritter zu werden und den Titel zu verteidigen. ;)

      Ok, ok. United sehe ich höherklassiger als Liverpool. Schalke und Dortmund sind irgendwie vergleichbar. Sevilla ok. Bilbao und Villarreal sind immer in der KO-Phase, auch ok.
      Und die von diesem Jahr? Ajax war sonst in der KO-Runde der EL und hat sich da zwar leider blamiert, aber trotzdem. Lyon und Besiktas sehe ich nun nicht schwächer als Donezk (die die letzten Jahre den CL-Vorteil hatten!) und die Belgier spiel(t)en einfach eine tolle Saison mit gutem Fußball. Dazu Vigo als einen von den Spaniern.


      Und wenn du sie nicht auf dem Niveau siehst... Sie sind aber soweit gekommen und das verdient. Die Teams der "zweiten Reihe" müssen ja auch irgendwo spielen, nachdem die CL voll mit den immer gleichen Teams ist und da Vereine noch von in die EL absteigen können. Es geht nicht um Namen, sondern um guten Fußball. Und den gab es gestern und den gab es bei Ajax-Schalke. Und mir sind spannende Duelle zwischen Schalke und Gladbach lieber, als das 35.Spiel zwischen Bayern und Arsenal.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Lion schrieb:

      Vielleicht sollte man einfach mal einsehen, dass der deutsche Fußball nicht so weltklasse ist, wie er oft hingestellt wird und das andere Teams nur Flaschen sind. Ich weiß nicht, ob du das Spiel gestern gesehen hast, aber wenn das kein qualitatives Fußballspiel war, dann weiß ich auch nicht. Und Teams wie Genk, Gent, Anderlecht oder Vigo stehen/standen verdientermaßen da wo sie sind.
      :nuke: Unterschreibe ich zu 100%. Einzig die Bayern sind ernsthaft in der Lage, Titel zu gewinnen. Mit viel Glück und ein paar überragenden Leistungen könnten auch Dortmund und Schalke was reißen (aber auch nur wenn sie in der EL spielen). Ansonsten gibt es ein paar Teams wie Mainz, Leverkusen, Gladbach, Berlin, die nie irgendwelche Bäume ausgerissen haben. Und dann gab es immer mal Teilnehmer, bei denen dabei sein schon alles war (Freiburg, Augsburg), was man denen natürlich nicht übel nehmen kann. Da ist Spanien mit vier Teams, die jederzeit international Titel holen können ein paar Schritte weiter. Und dann stolpert mal eben Celta Vigo in ein Halbfinale...

      Lion schrieb:

      Und wenn du sie nicht auf dem Niveau siehst... Sie sind aber soweit gekommen und das verdient. Die Teams der "zweiten Reihe" müssen ja auch irgendwo spielen, nachdem die CL voll mit den immer gleichen Teams ist und da Vereine noch von in die EL absteigen können. Es geht nicht um Namen, sondern um guten Fußball. Und den gab es gestern und den gab es bei Ajax-Schalke. Und mir sind spannende Duelle zwischen Schalke und Gladbach lieber, als das 35.Spiel zwischen Bayern und Arsenal.
      Und auch das unterschreibe ich.
      Den Qualitätsunterschied sehe ich auch nicht. Natürlich sind z.B. Real, Barca und Bayern größer als die EL-Teams, aber die Qualität der Spiele ab dem Viertelfinale war in der EL insgesamt eine Klasse höher. Alleine die drei Ajax-Spiele, die ich jetzt gesehen haben waren besser als die Spiele aus der CL, die ich gesehen habe... Ich bin da auch ziemlich objektiv, da mir die Vereine völlig wurscht sind. Aber Ajax-Lyon war einfach überragend und mindestens zwei Klassen besser als das Stadtderby aus Madrid.
    • Mal so nebenbei: ich bin kein großer ManU-Freund, aber die hatten mal eine sagenhafte Truppe. Wann immer ich die in den letzten fünf Jahren gesehen habe, hab ich trostlose Magerkost gesehen. Das ist zwar eine Liga besser als unter dem blöden van Gaal, aber immer noch scheiße. Das ist auch das einzige wirkliche Kackspiel, welches ich von den letzten EL-Partien gesehen habe.
    • Hannoi1896 schrieb:

      Lion schrieb:

      Vielleicht sollte man einfach mal einsehen, dass der deutsche Fußball nicht so weltklasse ist, wie er oft hingestellt wird und das andere Teams nur Flaschen sind. Ich weiß nicht, ob du das Spiel gestern gesehen hast, aber wenn das kein qualitatives Fußballspiel war, dann weiß ich auch nicht. Und Teams wie Genk, Gent, Anderlecht oder Vigo stehen/standen verdientermaßen da wo sie sind.
      :nuke: Unterschreibe ich zu 100%. Einzig die Bayern sind ernsthaft in der Lage, Titel zu gewinnen. Mit viel Glück und ein paar überragenden Leistungen könnten auch Dortmund und Schalke was reißen (aber auch nur wenn sie in der EL spielen). Ansonsten gibt es ein paar Teams wie Mainz, Leverkusen, Gladbach, Berlin, die nie irgendwelche Bäume ausgerissen haben. Und dann gab es immer mal Teilnehmer, bei denen dabei sein schon alles war (Freiburg, Augsburg), was man denen natürlich nicht übel nehmen kann. Da ist Spanien mit vier Teams, die jederzeit international Titel holen können ein paar Schritte weiter. Und dann stolpert mal eben Celta Vigo in ein Halbfinale..

      Aber das ist doch gar nicht so schlimm. Warum soll Freiburg denn mal nicht für eine geniale Saison belohnt werden mit Europapokal? Oder Mainz. Oder Augsburg. Oder Hannover. Daran wachsen die doch auch. Und wenn Freiburg wirklich in die EL kommt und ihre Leute halten kann, dann tut das dem Standort doch gut. Und vielleicht können sie so irgendwann mal die Schere etwas schließen. Und wenn Vereine wie die halt in die EL kommen, dann haben sie halt mindestens ein Jahr besser gearbeitet.

      Neben Spanien hat auch sonst kein Land 3 oder 4 Vereine, die jederzeit einen internationalen Titel gewinnen können. England hat das auch nicht.



      United übrigens gerade mit einem 0:0 gegen Vigo im 2.Halbfinale.
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Lion schrieb:

      Ja, aber Sevilla hat sicher nun mal entschieden, nicht Dritter zu werden und den Titel zu verteidigen. ;)

      Ok, ok. United sehe ich höherklassiger als Liverpool. Schalke und Dortmund sind irgendwie vergleichbar. Sevilla ok. Bilbao und Villarreal sind immer in der KO-Phase, auch ok.
      Und die von diesem Jahr? Ajax war sonst in der KO-Runde der EL und hat sich da zwar leider blamiert, aber trotzdem. Lyon und Besiktas sehe ich nun nicht schwächer als Donezk (die die letzten Jahre den CL-Vorteil hatten!) und die Belgier spiel(t)en einfach eine tolle Saison mit gutem Fußball. Dazu Vigo als einen von den Spaniern.


      Und wenn du sie nicht auf dem Niveau siehst... Sie sind aber soweit gekommen und das verdient. Die Teams der "zweiten Reihe" müssen ja auch irgendwo spielen, nachdem die CL voll mit den immer gleichen Teams ist und da Vereine noch von in die EL absteigen können. Es geht nicht um Namen, sondern um guten Fußball. Und den gab es gestern und den gab es bei Ajax-Schalke. Und mir sind spannende Duelle zwischen Schalke und Gladbach lieber, als das 35.Spiel zwischen Bayern und Arsenal.

      Den zweiten Satz überlese ich jetzt mal |-)

      Ich denke die Wahrheit liegt irgendwo zwischen unseren beiden Meinungen. Auf jeden Fall schade ist es, dass einige Vereine die Europa League überhaupt nicht zu schätzen wissen. Wenn ich mir anschaue was Tottenham da immer wieder fabriziert oder die Mailänder Vereine, dann ist das schon irgendwo traurig, wenn man sich überlegt, dass in der Teilnahme 38 Spiele lang Arbeit der Vorsaison steckt.
      Nicht falsch verstehen, ich will die nicht zwangsläufig unter den letzten 4 oder 8 sehen, aber wenn der Unwille so offensichtlich ist, ist das schon beschämend.