VfB Stuttgart 1893 AG

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Zum Thema Ausgliederung kursieren viele Gerüchte und Halbwahrheiten. Am Ende zählen – genau wie in der Tabelle – nur die Fakten. Damit alle Mitglieder ihre Entscheidung auf einer möglichst sachlichen Grundlage treffen können, klären wir an dieser Stelle Missverständnisse auf.
      ja-zum-erfolg.info/fakes-fakten/
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Sami Khedira wirbt für Ausgliederung
      Werbung kommt bei vielen VfB-Fans nicht gut an

      Der VfB Stuttgart lässt am 1. Juni über seine Zukunft abstimmen – Ausgliederung ja oder nein? Nun haben die Verantwortlichen vom VfB sich die Hilfe von Sami Khedira gesichert, der für die Ausgliederung wirbt. Das kommt bei vielen Fans gar nicht gut an.
      stuttgarter-nachrichten.de/inh…bc-9413-f439a3df5383.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • 50+1-Regelung
      In welchen Rechtsformen organisieren sich die Bundesliga-Vereine?

      Die Fußball-Bundesliga ist mittlerweile ein Wettbewerb der Rechtsformen. Doch warum organisieren sich die Vereine als GmbH, AG oder GmbH & Co KGaA?
      tagesspiegel.de/sport/501-rege…iga-vereine/12236362.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Hoffentlich wird dafür gestimmt! Wenn wir auf Dauer konkurrenzfähig bleiben wollen, muß so ein Schritt getan werden. Die Ultras sind ja grundsätzlich immer gegen alles, wenn dann der Erfolg ausbleibt sind se auch wieder am meckern.
      Der Verein behält ja immernoch genug Anteile, alles in meinen Augen alles ok.
    • Wenn die Ausgliederung kommt
      Sofort zehn Millionen für neue Stuttgart-Stars!
      bild.de/sport/fussball/vfb-stu…-stars-51957296.bild.html
      Zitat:
      Stimmen die Mitglieder der Umwandlung in eine AG zu, hat das schon enorme finanzielle Auswirkungen auf die kommende Transferzeit.

      BILD weiß: Zehn Mio. Euro hätte Vorstand Jan Schindelmeiser dann für Neuzugänge zur Verfügung, fast das Doppelte als bei einem negativen Ergebnis. Der Etat wird ebenfalls steigen, von 40 auf 50 Mio Euro.

      VfB-Präsident Wolfgang Dietrich zu BILD: „Der Spielraum für Neuverpflichtungen wäre wesentlich größer als bisher geplant. Wir werden aber keinesfalls das ganze Geld sofort einsetzen. Für Transaktionen und Etat möchten wir uns mehr leisten. Wichtig ist, dass wir uns einen Handlungsspielraum erhalten, immer liquide sind. Ich kann jedem versprechen: Wir werden keine verrückten Sachen machen.“

      Dietrich über die Anschub-Finanzierung: „Wir haben einen Vier-Jahres-Plan mit klaren, sportlichen Zielen. Mit den Profis wollen wir in den nächsten vier Jahren zurück ins erste Drittel der Liga. Dafür müssen wir langfristig unseren Etat auf bis zu 100 Mio Euro erhöhen. Beim Nachwuchs haben uns andere Klubs, vor allem aus finanziellen Gründen, links und rechts überholt. Wir wollen wieder ein führendes Nachwuchs-Leistungszentrum haben.“
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Über 14.000 Leute auf der Mitgliederversammlung :nuke:
      84,2% dafür, 15,8% dagegen. Waren wohl hauptsächlich die Ultras die dagegen waren.
      In meinen Augen müssen solche Schritte leider vollzogen werden, wenn man Konkurrenzfähig bleiben möchte. Wenn man Glück hat ist mal ein Außreisserjahr dabei in dem man mit einer guten Jugend Erfolge feier kann (siehe 2007), aber auf Dauer gehts leider nicht mehr ohne Kohle.
      Da passt es auch nicht, wenn man einerseits wieder International spielen will, andererseits aber gegen die Ausgliederung stimmt.
      Zum Glück ging die Wahl so aus, auf eine gute Zukunft - wie ich finde sind wir momentan top aufgestellt!! :applaus:
    • So ich war gestern kurz vor 0:00 Uhr zuhause. :augen:

      Ich hab immer jedem gesagt, wenn wir aufsteigen geht das durch, da wird dann vieles nicht so kritisch bewertet. Die Stimmung war gleich von Anfang an deutlich pro Ausgliederung und alles andere wäre eine Überraschung gewesen. Schade fand ich das man die Ausgliederungsgegner nicht richtig zu Wort kommen ließ, das hat so für mich schon ein bisschen ein Gschäckle.
      Vieles an der Argumentation der Ausgliederungsgegner ist bzw. war ja auch völlig richtig. Ich selbst habe zwar auch für die Ausgliederung gestimmt, wenn gleich ich mit der Form der Ausgliederung in eine AG und der daraus resultierenden Stimmverhältnisse in der AG unglücklich bin.
      Es hätte mit Sicherheit auch andere und damit für die Mitglieder bessere Möglichkeiten gegeben die Ausgliederung zu vollziehen, nur war das wohl auf Grund der Dringlichkeit nicht anders umsetzbar. Es wird ja gemunkelt, dass Daimler die 41,5 Mil. nur bei genau solch einer Umsetzung der Ausgliederung in eine AG bereitgestellt hat, ein Schelm welcher dabei böses denkt.
      So hat es Daimler mal wieder geschafft, zu verhindern, dass ein Konkurrent aus Stuttgart sich beim VfB jemals in der Mercedesstraße vor den Werkstoren des Daimlerkonzerns groß engagieren kann.
      Ich für meinen Teil habe nur zugestimmt, weil ohne die Anschubfinanzierung unsere Möglichkeiten sich wieder in Liga 1 fest zu etablieren sehr schlecht wäre.
    • Ich war um halb eins daheim und kann Patric in fast allen Dingen nur zustimmen, nur ich war so froh das man die Aussprache dennoch gekürzt hatte, viel neues wäre auch nicht mehr bei rumgekommen und es wäre locker noch ne Stunde dafür draufgegangen.... Ich sehe das mit Mercedes nicht so kritisch, wobei ich die vielen Gegner und Zweifler natürlich verstehe, aber Mercedes ist Stuttgart / Stuttgart ist der VfB , warum das nicht endlich mal richtig ausnutzen, so ganz vereinfacht gesagt...

      Überragend dennoch die Stimmung gestern, als die Mannschaft kam und H.Wolf der coolste Typ Stuttgarts, dazu der kühle, norddeutsche, sehr souveräne Auftritt von J.Schindelmeiser und auch Präsident Dietrich hat mehr als überzeugt, nebenbei gab es ein gratis Trikot, hahaha |-) :D
      :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()

    • Ich bin wirklich sehr stolz das ich bei diesem wichtigen Ereignis dabei war.

      Ich sehe die Ausgliederung als Notwendigkeit und vor allem als Chance unseren VfB zurück in die richtige Spur zu bringen!

      Auf gute und erfolgreiche Zukunft für unseren VfB!!!! :nuke: :applaus:
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Thread: Alle Infos/ News zur AG



      Das sind die nächsten Schritte zur AG

      Die Mitglieder des VfB Stuttgart haben bei der außerordentlichen Mitgliederversammlung für die Ausgliederung in eine Aktiengesellschaft gestimmt. Das sind nun die nächsten Schritte.
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…47-a3c6-a5f53950a315.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lord of Sith ()

    • Mit finanziellem Rückenwind zurück in die 1. Liga

      Am Donnerstagabend haben die Mitglieder des VfB Stuttgarts für die Ausgliederung gestimmt. Für den Verein bedeutet das große finanzielle Mittel für die Rückkehr in die Bundesliga. Doch das Geld soll nicht nur dem Kader zugutekommen.
      stuttgarter-zeitung.de/inhalt.…99-9eb4-e2b8775641b1.html
      Heidastuagerterbimmbammjesasgselzbrotnoamoloabrau!!!
    • Bin mal gespannt wieviel davon in zwei Jahren noch übrig ist und was damit verbessert wurde.

      Beim "alten" Personal würde ich mich recht genau festlegen :look: , Herr Schindelmeiser kann nun zeigen was in ihm steckt :D