ABSTIEG: 3. Liga Saison 2017/18 - ein Ausblick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • ABSTIEG: 3. Liga Saison 2017/18 - ein Ausblick

      Nach 3 niederlagen am stück, 2 davon gegen direkte konkurrenten muss ich mich jetzt :heulen: und auskotzen. Wenn jemand meinen Beitrag unpassend findet Bitte löschen oder verschieben.

      Warum werden fähige Spieler vergrault, mauersberger, Gordon, klingmann Köpke, peitz usw. Sowie der Trainer.

      Warum verpflichtet man einen Trainer, der überall bewiesen hat, was er kann :ironie: , nämlich nix und gibt ihm 3 Jahre Vertrag . Warum wartet man so lange mit dessen Entlassung?

      Warum nimmt man als Interimstrainer einen Jugendtrainer, der die erforderliche Lizenz nicht besitzt, während im Verein mindestens 3 Leute hat, die selbige haben, nämlich sartori, Becker und Meister. Ich weiß, ede will oder wollte nicht, bleiben immer noch 2.
      Nichts gegen Kwasniok. Er hat keine schlechte Arbeit gemacht. Immerhin gegen 2 Mannschaften die oben stehen kein Tor kassiert.

      Warum verpflichtet man Kreuzer, der sich schon 2 mal wegen Geld verpisst hat und bei der Wahl des Trainers kein goldenes Händchen bewiesen hat (anderson)? Ich halte ihn für unfähig. Zugegeben, von slomka hatte ich mit mehr erhofft.

      Für die Zukunft : Sportdirektor winni
      Trainer Meister, Trainer der 2. Mannschaft Kwasniok,


      Zum Kader, ausmisten, junge fähige Spieler zum teil aus der Jugend, batmaz verpflichten und mit Erfahrenen Spielern, wie Stoll und Krebs verstärken. :brille:

      Fürden unwahrscheinlichen Fall des Klassenerhalt muss ebenfalls ausgemistet werden, Thoelke Prömel weg.

      Edit by Michi:

      Die 3. Liga 2017/18

      1860 München
      Würzburger Kickers
      Karlsruher SC
      1. FC Magdeburg
      FSV Zwickau
      VfL Osnabrück
      SV Wehen Wiesbaden
      Chemnitzer FC
      Preußen Münster
      SG Sonnenhof Großaspach
      VfR Aalen
      Sporfreunde Lotte
      Hallescher FC
      Rot-Weiß Erfurt
      Hansa Rostock
      Fortuna Köln
      SV Werder Bremen II
      Viktoria Köln/Carl-Zeiss Jena
      SpVgg Unterhaching
      SV Meppen
      Winni für karlsruhe, Kreuzer raus.

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Badnerka ()

    • Ich kann es auch nicht ganz nachvollziehen, warum bei diesen Spielern nicht mehr rauskommt.
      Die Winterverpflichtungen fand ich alle durchweg nicht so schlecht, die Realität sieht allerdings anders aus.
      Unsere Gegner gehen uns alle sehr früh an und stören. Warum können wir das nicht?
      Mit ein, zwei Pässen ist die komplette Abwehr ausgehebelt. Im Strafraum wird der Ball wieder und wieder zum nächsten Mann gespielt.
      Warum hält man nicht einfach mal drauf? Lange Bälle, die keiner bekommt, was soll das?
      Das 1:0 gestern war bezeichnend. Keiner fühlt sich zuständig, dan ballführenden Spieler anzugehen. Da sollte es doch klare Regeln geben.
      Wir verlieren fast jeden Zweikampf, keine Abstimmung bei Freistößen oder Ecken. Einfach mal dauf und gucken was passiert.
      Aus eigenen Einwürfen laufen wir in Konter, immer wieder und keiner tut etwas dagegen.

      Gegen Hannover gibt es nichts zu holen, aber das sollte unsere Chance sein. Punkte müssen her, egal gegen wen. Zu verlieren haben wir nichts mehr.
      ich bin echt fassungslos :heulen:
    • Das 1:0 geht auf die Kappe von Thoelke, ich hab keine Ahnung, warum er wieder von Anfang an ran durfte. Fand da Kinsombi stärker. Beim 2:0 haben dann wieder alle geschlafen und waren noch in der Kabine. Dann ist alles auseinander Gefallen. Aber warum ein Prömel und ein Thoelke von Anfang an ran durften weiß ich nicht.
      Yamada würde ich gerne auf der 6 neben Meffert sehen, da hat er das Spiel vor sich, das Auge für den Mitspieler hat er nämlich.

      Wo ich dir Recht geben muss ist bei den Abgängen von Peitz, Mauersberger und Klingmann...alle samt unter dem Todt(engräber) verkauft. So Charaktere könnten wir heute sehr sehr gut brauchen
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Badnerka schrieb:

      Das 1:0 geht auf die Kappe von Thoelke,
      Das 1:0 ging auf die Kappe von Kempe. Der verliert weit aufgerückt an der Mittellinie den Ball und kommt beim schnellen Konter dann nicht mehr hinterher.
      Kempe hatte davor schon 2 schwere Patzer. Der war zu dem Zeitpunkt noch gar nicht auf dem Platz. :(

      Badnerka schrieb:

      Fand da Kinsombi stärker
      Der hat beim letzten Spiel 2 Tor verschuldet und stand wegen Verletzung(?) nicht zur Verfügung.




      Unser Niedergang begann mit dem verpasstem Aufstieg gegen den HSV.
      Seither wurde unser Kader immer schwächer. Die Krönung waren die Transfers im letzten Sommer (incl. Trainer). Das hat der Todtengräber zu verantworten.
      Das ist mit ein paar Wintertransfers nicht zu kaschieren. Nicht bei unseren finanziellen Möglichkeiten.
      Unser aktueller Trainer hat keinerlei Zweiligaerfahrung. Die einzige Hoffnung die besteht ist, dass er der Mannschafft die Hoffnung geben kann das zu wiederholen, was er im 1. Jahr in Hannover geschafft hat.
      Abgestiegen sind wir erst dann, wenn es rechnerisch feststeht!

      Jedenfalls ist die unbegründete Euphorie nach der Verpflichtung von Slomka spätestens jetzt verflogen. In den ganzen Foren ging es ja danach gar nicht mehr um die aktuelle Situation, sondern nur noch um nun angeblich anstehende Höhenfüge. :rolleyes:
    • Das erste Jahr in Hannover hat er nur geschafft, weil ein Schmadtke da war, der die richtige Zusammensetzung des Kaders gefunden hatte. Dann hatte sich Slomka so überschätzt, daß er einen Machtkampf mit Schmadtke vom Zaun brach. Den Machtkampf hatte er zwar gewonnen, nachdem Schmadtke gegangen war, ging es auch mit Hannover bergab. Der nächste, der dann rausflog, war dann er. Kind hatte kürzlich in einem Interview ja gesagt, daß er sich damals auf die Seite Slomkas gestellt hatte, wäre sein größter Fehler gewesen, den er als Präsident von Hannover gemacht hätte. Irgendwie eine Parallele zum KSC der 90er Jahre, als Calli Rühl rausgemobbt wurde. Zwar nicht durch Schäfer, sondern durch den Sprudelhändler, aber nichtdestotrotz fing nach Callis Rauswurf im Prinzip schon der Niedergang an.
    • Was ich mich noch frage: Reese hat in Bochum gut gespielt und darf dennoch nicht mehr ran. Warum?

      Das lustige oder traurige ist, Vereine die auf eigene Trainer gesetzt haben, Sandhausen als beispiel , oder einen geholt haben, den niemand gekannt hat, Stuttgart, bei denen läuft es. Auch bei uns hat es mit eigenen immer besser funktioniert, ede Becker oder MK.

      Zur nahen Zukunft : ich rechne schwer damit, dass slomka demnächst zurück tritt und Meister sein Nachfolger wird. Mein Bauchgefühl
      Winni für karlsruhe, Kreuzer raus.
    • Nach der heutigen 1. Hälfte steht der Abstieg fest, für mich. Daher die Frage, schaffen wir zum 3. Mal den direkten Wiederaufbau? Wer wird Trainer, wann fliegt der Kreuzer endlich.
      Winni für karlsruhe, Kreuzer raus.
    • Wieso hat sich Orlishausen nach dem Spiel als Kapitän (!) nicht zur Fankurve begeben?
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • abseits-ka.de/39546/ksc1/ksc-m…t-und-mentale-muedigkeit/


      Zusammenfassung: Nach dem Hannover Sieg waren wohl einige Spieler dabei, die sich in einer Disko haben feiern lassen. Kreuzer meint, dass das nicht geht, vor allem wenn Freitags das Spiel in Aue ansteht.
      Marvin Mehlem spielt wohl nicht, weil er einmal nicht zum Training erschienen ist, weil er verschlafen hat.
      „Beim ehemaligen Trainer hieß es: ‚Mit dem können wir nicht‘, ‚der ist zu hart zu uns und übrigens Taktik, wir wissen gar nicht was wir machen sollen‘“, beschreibt er, wie sich die KSC-Profis über den damaligen Coach Tomas Oral beschwerten.
      Man habe gute Spieler in der Mannschaft, aber es fehlen eventuell, so Kreuzer, diejenigen, die im „Training und im Spiel dazwischen hauen, einen wegblasen und ein Zeichen setzen“.
      Die Hierarchie stimme „nicht zu 100 Prozent“. „Wen hast du da? Ich habe überlegt, wen bestelle ich ein, bin aber auf maximal drei Spieler gekommen.“ Nun gelte es die herauszufiltern, die Abstiegskampf können.



      Das klingt als sei da einiges nicht richtig :rolleyes:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Badnerka ()

    • Da fahren Leute, die sich jeden Monat ihr Geld so hart erarbeiten müssen am Wochenende nach Aue, nach Pauli, nach Berlin...und da stehen recht wohlhabende Leute auf dem Platz, die es nicht hinbekommen, ihren Job zu machen? Statt dessen renn ich in die Disko, renn ich zum Friseur und geb nen Fick auf den meinen Arbeitgeber und den Verein, der tausenden am Herzen liegt, für den viele ihr letztes Hemd geben würden. Ich kann nicht in Worte fassen, wie wütend ich gerade bin.
      Die durften ihr Hobby zum Beruf haben, haben dafür in der Jugend sicher auch hart gearbeitet. Aber was ist das denn für eine Einstellung? Gerade im Sport muss ich doch danach streben, besser zu werden, Erfolge zu feiern. Und mich nicht auf meinen Loorbeeren ausruhen. :sleep: :sleep: :sleep:
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Badnerka schrieb:

      ...Und mich nicht auf meinen Loorbeeren ausruhen. :sleep: :sleep: :sleep:
      Welche Loorbeeren???

      Der Verein sollte lieber mal unsere "Nationalspieler" hier behalten, damit sie sich ins Zeug legen. Nationalmannschaft ist eigentlich ein Goodie wenn man gute Leistung gebracht hat. Davon sind sie aber allesamt weit weg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Agent Orange ()

    • so nachdem ich eine kurze Nacht drüber geschlafen habe muss ich immer noch Fragen wer hat schuld an dem Desaster? Trainer, Oral, Todt, Kreuzer, Präsidium, Gräfe?

      Ich hoffe auf einen weiteren Neustart in Liga 3, dass Stoll, Bader, Krebs gehalten werden können, evtl ein Reese und zawada.
      Winni für karlsruhe, Kreuzer raus.
    • An dem Desaster hat einzig und allein der Schiri schuld. 3 mal benachteiligt in einem Spiel. Der Typ sollte künftig Bezirksklasse B pfeifen.
      Wir stellen uns mal vor, Bayern spielt gegen Dortmund und es pfeift ein Sciriri aus Schalke. 2 unberechtigte Elfer für die Bayern und ein nicht gepfiffenes Handspiel eines Bayern Spielers. Da gibt es 3 Wochen Grundsatzdiskussionen und alle regen sich auf. Passiert das in Liga 2 interessiert es keine Sau.
    • An der Gesamtsituation trägt jeder Einzelne schuld. Zunächst das Präsidium welches diese Pfeife von Oral verpflichtet hat. Sportdirektor mit zahlreichen Fehleinkäufen und zuletzt natürlich die Spieler von denen einige an Selbstüberschätzung nur so strotzen. Abstieg in Liga 3 wäre der GAU schlecht hin.
    • 3. Liga Saison 2017/18 - ein Ausblick

      18 Punkte sind noch zu vergeben, 8 Punkte beträgt der Rückstand auf den Relegationsplatz...langsam muss sich dann auch der letzte eingestehen: Die Messe ist gegessen. Auch Orlishausen hat das inzwischen eingesehen: „Keine Stimmung, kein Kampfspiel, kein Aufbäumen auf dem Platz" und „Die Hoffnung und der Glaube sterben zuletzt, aber ich bin ja nicht dumm und naiv. Wir haben jetzt den vierten Trainer, wir müssen von sechs Spielen wahrscheinlich fünf gewinnen. Wir haben das ganze Jahr, wenn überhaupt, fünf gewonnen. Wie gesagt, da hilft kein Trainerwechsel. Da muss sich der Spieler an die eigene Nase fassen. (...) Wenn jeder einzelne keine Eigenmotivation hat, so ein Derby mit vollem Elan, noch rumzureißen, dann kann kein Trainer was machen. Dann liegt das am Spieler selbst“.

      Die Lichter gehen aus im Wildpark und langsam stellt sich die Frage: Wie sieht die nächste Saison aus? Wer hat Vertrag für die 3. Liga? Wen will man davon überhaupt noch im Kader haben? Gegen wen spielen wir alles im bfv Pokal? Und holt man sich das Entertain Paket von Telekom, die an der nächsten Sasion die Rechte an der 3. Liga haben?
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Badnerka ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher