Aufstieg in die Regionalligen 2016/17

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Aufstieg in die Regionalligen 2016/17

      Nord:
      direkter Aufsteiger: Meister der Oberliga Niedersachsen
      Aufstiegsrunde: Meister
      der Schleswig-Holstein-Liga, sowie die Meister der Oberligen Hamburg und
      Bremen & Vizemeister der Oberliga Niedersachsen
      insgesamt: 3 Aufsteiger


      Nordost:
      direkte Aufsteiger: Meister der Oberligen NOFV-Nord und NOFV-Süd
      insgesamt: 2 Aufsteiger


      West:
      direkte Aufsteiger: Meister der Niederrheinliga, Mittelrheinliga, Oberliga Westfalen & Vizemeister der Oberliga Westfalen
      insgesamt: 4 Aufsteiger


      Südwest:
      direkte Aufsteiger: Meister der Oberligen Rheinland-Pfalz/Saar und Baden-Württemberg, sowie der Hessenliga
      Aufstiegsrunde: Vizemeister der Oberligen Rheinland-Pfalz/Saar und Baden-Württemberg, sowie der Hessenliga
      insgesamt: 4 Aufsteiger


      Bayern:
      direkte Aufsteiger: Meister der Bayernligen Nord und Süd
      Relegation: 15. und 16. der Regionalliga Bayern und Vizemeister beider Bayernligen spielen um den Aufstieg bzw Ligaverbleib
      insgesamt: 2 sicher, bis zu 4
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Lizenz beantragt

      Schleswig-Holstein-Liga: Eutin 08, Kiel II
      Oberliga Hamburg: Altona 93, Wandsbeker TSV Concordia
      Oberliga Bremen: Bremer SV
      Oberliga Niedersachsen: 1. FC Wunstorf, SSV Jeddeloh, FC Eintracht Northeim

      Oberliga NOFV-Nord: Hertha 03 Zehlendorf, FSV Optik Rathenow, SV Lichtenberg 47, Tennis Borussia Berlin, VSG Altglienicke
      Oberliga NOFV-Süd: Bischofswerdaer FV 08, BSG Chemie Leipzig, FC International Leipzig, SV Merseburg 99, VfB Germania Halberstadt

      Niederrheinliga: KFC Uerdingen 05, SpVg Schonnebeck
      Mittelrheinliga:TV Herkenrath 09, FC Wegberg-Beeck, SV Bergisch Gladbach
      Oberliga Westfalen: TuSErndtebrück, Hammer SpVgg, SV Lippstadt, Arminia Bielefeld II

      Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar: TSV Schott Mainz, SV Röchling Völklingen, TuS Mechtersheim
      Oberliga Baden-Württemberg: SC Freiburg II, FSV 08 Bissingen, TSG Bahlingen, Bahlinger SC
      Hessenliga: Eintracht Stadtallendorf, Rot-Weiss Frankfurt, FC Bayern Alzenau, SC Borussia Fulda

      Bayernliga Nord: Viktoria Aschaffenburg, VfB Eichstätt, TSV Großbardorf, ASV Neumarkt, TSV Aubstadt
      Bayernliga Süd: FC Unterföhring, FC Pipinsried, TSV Schwabmünchen, TSV Dachau, SV Heimstetten, TSV Rain/Lech
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Für die Regionalliga Nord haben alle 4 Länder gemeldet:

      SH: Eutin 08 und KiHL II (sollte die Brut in die 2.BL aufsteigen)
      HH: Altona 93 und Concordia HH (?)
      NDS: @meningus
      HB: Bremer SV
      Keine Signatur!
    • HH: Neben Altona 93 noch Wandsbeker TSV Concordia (2013 Fusion aus Concordia und TSV Wandsbek-Jenfeld, wusste ich auch bis hierhin noch nicht)

      NDS: 1. FC Wunstorf, SSV Jeddeloh

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von meningus ()

    • Lion schrieb:

      Im Westen sind es der TuS Erndtebrück 1895, die Hammer SpVgg und der SV Lippstadt. reviersport.de/347743---ol-wf-…-regionalliga-lizenz.html
      Westfalia Rhynern will/kann wohl auch nicht?
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Danke für die Vereine mit beantragter Lizenz :nuke:
      Dieses Jahr habe ich mich noch gar nicht drum gekümmert, wer bei uns hoch wil und darf. Wieso auch :look:
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Neu

      SV Röchling Völklingen und TSV Schott Mainz haben für die RL gemeldet.

      Schott Mainz muss sich noch mit dem FSV über die Bruchweg-Miete einig werden und Völklingen muss noch Geld auftreiben.
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Neu

      Wer in den Bayernligen hochwill hab ich tatsächlich auch nicht mitbekommen.
      Gibts da eigentlich irgendeine offizielle Seite wo das bekanntgegeben werden muss oder muss man sich durch die Zeitungen wühlen?
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Neu

      @beastieboy
      Wenn man Glück hat, steht es auf der Verbandsseite. Ansonsten Facebook, Zeitungen oder Vereins-HPs.
      Ich erfahre das meiste über eine FB-Seite der RL SW.

      AFAIK haben die einzelnen Verbände auch unterschiedliche Stichtage. Bei uns müsste der erst vor kurzem gewesen sein.
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Neu

      Laut einer Facebookseite (Regionalliga Südwest) haben folgende Oberligisten die Lizenz beantragt.

      Aus RLP/S sind es TSV Schott Mainz (1.), SV Röchling Völklingen (2.) und TuS Mechtersheim (4.).
      Aus BaWü wollen SC Freiburg II (1.), FSV 08 Bissingen (2.), TSG Bahlingen (4.) und der Bahlinger SC (6.) hoch.
      Hessen meldet Eintracht Stadtallendorf (2.), Rot-Weiss Frankfurt (3.), FC Bayern Alzenau (4.) und SC Borussia Fulda (5.).

      In Klammern die aktuellen Ligaplatzierungen.

      Hessen Dreieich, aktuell erster der Hessenliga, hat schon vor einem Monat bekannt gegeben, dass sie dieses Jahr noch auf den Aufstieg verzichten wollen. Die würden mir ganz besonders fehlen :look: Definitiv kein Verlust! Die wollen lieber eine Mio (!) in die Jugend investieren :balla:

      In BaWü sind durch den Verzicht der Neckarsulmer SU (3.) Freiburg II und Bissingen durch. Die spielen nur noch aus wer direkt hoch geht und wer in die Aufstiegsrunde muss.
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Neu

      Noch was zu den Stadionproblemen mit dem Bruchwegstadion von Schott Mainz.

      Der Artikel ist schon ein paar Tage alt, ich weiß nicht ob sie sich jetzt geeinigt haben. Aber da spinnt doch jemand ganz gewaltig :vogelzeigen:

      7500 Euro Grundmiete pro Heimspiel hat der Bundesligist aufgerufen, hinzu kommen Personalkosten für Kassen- und Ordnungsdienst, Catering sowie Infrastrukturelles – und eine „Rasenaustauschbeteiligung“ von 20000 Euro pro Spiel. Bei, wie zu befürchten ist, bis zu einem halben Dutzend Risikospielen könnten die Stadionkosten den Jahresetat der Schott-Kicker übersteigen.

      [...]
      Auch beim SV Gonsenheim, der sich gemeinsam mit dem TSV für die Ertüchtigung der Bezirkssportanlage einsetzt, ist man verärgert – könnten doch die Mietforderungen der 05er indirekt die Bauarbeiten in Mombach verhindern. „Totales Unverständnis“ äußert der SVG-Vorsitzende Joachim Mayer, der von einer „Frechheit gegenüber den Amateurvereinen“ spricht. 2008/09 habe man im Verbandspokal-Halbfinale mit Wormatia Worms das Heimrecht tauschen müssen (und letztlich dort 0:3 verloren), weil die 05er für das Bruchwegstadion 10000 Euro plus Nebenkosten aufgerufen hätten. „Die sitzen auf einem hohen Ross“, schimpft Mayer, „da müsste die Stadt Mainz auf den Plan treten.“

      fupa.net

      EDIT!

      Einigung mit Mainz 05 über Bruchweg-Miete erzielt
      "Sei du selbst, steh zu dir. Die Wahrheit wird gelebt & nicht doziert.
      Du bist was du warst & du wirst sein was du tust, beginne dich zu lieben & du findest was du suchst."
    • Neu

      Die haben doch einen an der Klatsche, wie soll ein Regionalligist mit einem Schnitt von höchstens 1.000 Zuschauern sowas bezalen? :vogelzeigen: Die sollen froh sein wenn überhaupt jemand dort spielt außer deren blöde Zweite.
      :ossi: Und jetzt bitte noch: Hornberger ganz raus!
    • Neu

      Die Summen sind Irrsinn. Aber das ist eben das Problem, wenn Vereine ausweichen müssen.
      Bei Interesse zu Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden einfach fragen. ;)
    • Benutzer online 1

      1 Besucher