Angepinnt 25. Spieltag, wir stürmen den Olymp!

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • 25. Spieltag, wir stürmen den Olymp!

      Am Montag gibt's: 7
      1.  
        Was mit der Keule. (3) 43%
      2.  
        Brust oder Keule... (0) 0%
      3.  
        Nix zu holen für Ritter Keule! (4) 57%
      :deuuni: vs. :deufcn:
      Montag, 20. März 2017
      20:15 Uhr, Stadion an der alten Försterei, Berlin


      Union Berlin... die haben mehr Vorgängervereine als andere ehemalige Spieler... Und das ist alleine deshalb interessant weil wir am Montag bei der aktuellen Tabellenzweitentruppe antreten müssen. Nicht am Freitag und nicht bei St. Pauli, warum auch immer ich das glaubte. Das macht die Sache nicht einfacher. Ein "ordentlicher", couragierter Auftritt und vielleicht ein Auswärtspunkt; Mehr kann man in der momentanen Situation nicht erwarten. Ein Wunderheiler, Magier oder Außerirdischer ist Michael Köllner sicher nicht. Und dann bleibt es halt doch wieder am kickenden Personal hängen.

      Unioner zum anpöbeln gibt's hier ja leider keine...

      Tippspiel:
      1. Chris´, Zombie (8)
      2. schmiddie (7)
      3. MagicOe (6)
      4. schorsch123, Dodo (4)
      5. beastieboy (3)
      6. Kampfkater, Hannoi1896 (2)
      7. Schneiderlein, Suppentasse, Kronkorken, Spitzje, Rotti (1)



      Union-"Maskottchen" Ritter Keule; Eigentlich ein Rot-Schwarzer!

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Naja, die Berlin haben einen sehr guten Lauf bis jetzt. Bis jetzt. Wird Zeit den zu stoppen.
      Auswärts ist der Druck auf die Spieler nicht so hoch und deshalb galube ich auch, dass was gehen kann.
      Obwohl, wenns im TV läuft geht ja meist nix beim Glubb.
      Na dann lassen wir uns mal überraschen.
    • Neu


      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      Schäfer im Tor Sollte kein großes Problem werden.
      Gegen Bielefeld hat man ihm die fehlende Spielpraxis auch nicht angemerkt.
    • Neu

      ...und ich so: "Hä, Möhwald?"

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      Niemals! Wahrscheinlich bestimmt.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      Hmm da hat wohl jemand vergessen zu tippen....

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      Und spricht jetzt durch ihn? Schlimmer finde ich aber den Schnoor. Der hat ja mal überhaupt keinen Mehrwert. Der sollte ne Kochsendung moderieren.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      Offensiv ist das alles überhaupt nichts...

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      cebolon schrieb:

      Du Sexist
      Dafür darf die andere von mir aus die Sexy Sport Clips ansagen.

      "Es gibt drei Dinge, die sich nicht vereinen lassen:
      Intelligenz, Anständigkeit und Nationalsozialismus.
      Man kann intelligent und Nazi sein. Dann ist man nicht anständig.
      Man kann anständig und Nazi sein. Dann ist man nicht intelligent.
      Und man kann anständig und intelligent sein. Dann ist man kein Nazi."

      (Gerhard Bronner)
    • Neu

      Von Union allerdings auch nicht.
      Vergessen darf man nicht, dass Union vor allem immer sicher steht und auf ruhende Bälle baut, in die Falle darf man nicht tappen. Der Punkt wäre doch nicht sooo schlecht!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher