Bewerbung EM 2024

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Hahaha wenn man sich das so ließt haben wohl die Städte nicht so richtig die Bedingungen gelesen? :floet:

      ndr.de/nachrichten/EM-Bewerbun…ich-der-UEFA,uefa122.html

      Besonders das ist übel!



      Der ehemalige Richter des Bundesverfassungsgerichts, Wolfgang
      Hoffmann-Riem, hält Teile der Verpflichtungserklärungen, die deutsche
      Bewerberstädte für die Fußball-EM 2024 unterschrieben haben, für
      verfassungswidrig. Die Verpflichtungserklärungen sicherten der
      UEFA Sonderrechte zu, die zu rechtswidrigen Grundrechtseingriffen führen
      könnten, sagte er gegenüber Panorama 3.
    • Hannoi1896 schrieb:

      Ja genau, ich hab auch die Furcht vor einem neuen Hype, riesigen Fanmeilen, bemalten Gesichtern...
      Ist ja immer die gleiche Diskussion... aber ich glaube nicht, dass für den normalen Bundesbürger eine Anwesenheitspflicht auf einer Fanmeile besteht, somit kannst du dich dessen auch ganz einfach entziehen... ;) Und meinst du wirklich, dass es dir innere Schmerzen zufügt, wenn dir ein Mensch mit einer Landesfahne im Gesicht auf der Straße begegnet? Ich hoffe doch nicht...
      Ich sag immer leben und leben lassen und wenn es Tausende von Menschen gibt, die die Spiele am Liebsten im Public Viewing verfolgen, so what? Lasst den Leuten doch ihren Spaß. Ich für meinen Teil fänds nicht verkehrt, wenn die EM in Deutschland stattfindet. Ich denke bis heute gern an die WM 2006 und die entsprechende Stimmung im Lande zurück, auch wenn ich bei keinem einzigen Public Viewing war. Klar, ich kann mir nicht vorstellen, dass es das in der Form nochmal geben wird, aber ich hätte schon Lust wieder ein großes Turnier in Deutschland zu erleben.