NFL Offseason 2017 - Laberthread

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Verfolgt eigentlich jemand von euch die Combine? Da ich mich mit den ganzen College-Teams und somit auch mit den Spielern kaum auskenne, interessiert mich das kaum. Klar, die potentiellen Toppicks und deren Namen sind mir jetzt mittlerweile schon geläufig, aber ansonsten bin ich da nicht so informiert.
    Aber ich habe gestern kurz zwei Videos von Myles Garrett beim Combine gesehen. Alter Schwede, der ist ja echt ein Freak! :was: Mit dem kräftigen Körper noch solche Zahlen da hinzulegen...
  • Ich lese mir in den letzten Wochen viel zu den Mock Drafts und die Einschätzungen zu den Draft Prospects durch. Aber die Combine interessiert mich nun nicht so wirklich. Wobei ja, das Video zu Garrett habe ich auch gesehen... Ich bete ja immer noch, dass die Browns und Niners schwach werden und an 1 und 2 Trubisky und Watson picken und MG den Bears in den Schoß fällt.
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics
  • Nicht wirklich, am Ende bleibt der Draft zu einem gewissen Grad Roulette.
    Gerade wenn man die Spieler halt auch so gar nicht kennt, aber selbst wenn. Oft genug sind gerade auf den Skill-Positions Spieler dabei die am College zwar Kings sind, aber in den Pros die falsche Einstellung haben.

    Und dann noch die Ungewissheit wen man eigentlich picken kann.

    Zudem haben die Vikings keinen 1st Rounder dieses Jahr, von daher... :schulterzucken:
  • Es sieht wohl ganz stark danach aus, als würde Brandon Marshall bei den Giants unterschreiben......was für ein Recieving-Corps für Eli...
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics
  • Hallo zusammen, ab heute beginnen ja die Trades ect, wäre cool wenn wir hier irgendwie so ne Liste erstellen könnten wo von jedem Team detailliert die Zu und Abgänge, geschrieben sind oder ist das zu aufwendig, ich finde die US Seiten oft sehr umständlich und kompliziert, ran.de berichtet ja oft nur über die Trades der großen Teams und wirklich detailliert auch nicht , nur mal so ne Frage... :)
    :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:
  • Ich unterstütze den Vorschlag von Geschwister Judith.

    Wenn mir einer ne gute Quelle nennt, kann ich das auch selber basteln.
    " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

    Martin Kind
  • Puuuh, eine wirklich gute Quelle wüsste ich auf Anhieb auch nicht. Ich denke, es ist einfacher, wenn der Rauch verflogen ist und man klar sieht, wer wo gelandet ist.

    Btw. der beste Tweet heute Abend (zur Entlassung von Cutler):

    "Packers offered the Bears a number one pick to keep Cutler. The Bears declined."

    ;D
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics
  • Wenn ich das richtig verstehe ist das:

    Osweiler und ein 2nd Round Pick 2018 + 6th Round Pick 2017 nach Cleveland

    für

    4th Round Pick 2017 + 16 Millionen US Dollar

    Autsch ;D ;D ;D

    Angeblich überlegen die Browns ihn dann gleich zu cutten, aber es soll auch schon Anfragen gegeben haben ob sie ihn gleich weitertraden. ;D ;D ;D

    Im Grunde haben die Texans also einen 2nd Rounder bezahlt um Osweiler loszuwerden. |-)
    Schätze mal sie wollen Romo unbedingt.
  • Klopsgrinder schrieb:

    Washington Redskins: No one screws up stuff worse than us.

    Cleveland Browns: Hold my beer, we're just getting this trade done for Osweiler.
    Eigentlich waren eher die Texans die blöden bei dem Deal. Die Browns haben sich mal eben mit dem vielen Cap-Space den sie haben nen 2.-Round-Pick geholt. Osweiler wollen sie sowieso nicht behalten und werden ihn entweder traden oder entlassen.
    Die Texans haben also somit einen 2.-Round-Pick bezahlt, um Osweiler loszuwerden... :augen: Und ein bisschen Freiraum im Cap geschaffen, um sich eventuell Romo zu holen...
  • Diese Browns-Ossweiler-Geschichte hat das Internet in der Tat beschäftigt. Viel krasser find ich, dass die Browns nun für den anstehenden Draft und den im kommenden Jahr jeweils 11 Picks haben :augen: 22 in der Summe und angeblich sind sie weiterhin auf der Suche nach Picks....

    Wenn sie damit geschickt umgehen, dürfte in den nächsten Jahren neben den Seahawks, Patriots und Raiders-Caps überall Browns-Caps auftauchen :D ;)
    "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


    Blackhawks - Bears - Supersonics