[PDC] The Masters 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • [PDC] The Masters 2017

    Am Wochenende findet wieder das Masters statt. Gespielt wird in Milton Keynes und qualifziert sind die besten 16 Spieler laut der Order of Merit (Stichtag: 03.01.2017). Verfolgen kann man das Turnier lediglich über DAZN und dem PDC-Livestream. Im Achtel- und Viertelfinale wird im Modus best of 19 legs gespielt, für das Halbfinale und Finale wird dann auf best of 21 legs erhöht.

    Achtelfinale

    Datum
    Partie
    Ergebnis
    Fr 27.01.
    Dave Chisnall (7) - Raymond van Barneveld (10)
    5:10
    Fr 27.01.
    Phil Taylor (6) - Michael Smith (11)
    10:6
    Fr 27.01.
    Gary Anderson (2) - Benito van de Pas (15)
    10:3
    Fr 27.01.
    Peter Wright (3) - Ian White (14)
    10:5
    Sa 28.01.
    Mensur Suljovic (8) - Jelle Klaasen (9)
    10:6
    Sa 28.01.
    James Wade (5) - Robert Thornton (12)
    9:10
    Sa 28.01.
    Michael van Gerwen (1) - Simon Whitlock (16)
    10:6
    Sa 28.01.
    Adrian Lewis (4) - Kim Huybrechts (13)
    10:6


    Viertelfinale

    Datum
    Partie
    Ergebnis
    So 29.01.
    Phil Taylor (6) - Peter Wright (3)
    10:5
    So 29.01.
    Gary Anderson (2) - Raymond van Barneveld (10)
    10:6
    So 29.01.
    Robert Thornton (12) - Adrian Lewis (4)
    6:10
    So 29.01.
    Michael van Gerwen (1) - Mensur Suljovic (8)
    10:4


    Halbfinale

    Datum
    Partie
    Ergebnis
    So 29.01.
    Gary Anderson (2) - Phil Taylor (6)
    -:-
    So 29.01.
    Michael van Gerwen (1) - Adrian Lewis (4)
    -:-

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()

  • Im ersten Spiel des Turniers konnte sich van Barneveld mit 10-5 gegen Dave Chisnall durchsetzen. Nach einem zwischenzeitlichen 0:2 gewann Barney sieben Legs in Folge.

    Taylor setzt sich in Spiel 2 mit 10-6 gegen Michael Smith durch ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()

  • Für mich ein wenig überraschend, dass sich Thornton gegen Wade durchsetzen konnte. Bei ihm habe ich eher den Eindruck, dass er dieses Jahr aus den TOP16 rausfliegt. Heute Nachmittag sind ein paar schöne Partien angesagt. Werde mir das über DAZN mal reinziehen ...
  • Im Viertelfinale konnte sich Taylor mit 10-5 gegen Wright durchsetzen. Ansonsten konnten sich die üblichen Favoriten durchsetzen: Michael van Gerwen gewann mit 10-4 gegen Suljovic, Anderson mit 10-6 gegen van Barneveld und Lewis mit 10-6 gegen Thornton. Im Halbfinale dann die Duelle zwischen Anderson - Taylor und van Gerwen gegen Lewis ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von svw1899 ()