Super Bowl LI am 5.2.2017 in Houston, Texas: New England Patriots vs. Atlanta Falcons 34:28 / OT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Tömmes schrieb:

      Kommen Ergebnisse vom American Football wirklich im Radio?

      An alle anderen außer Kinsi: Wie würdet ihr denn den Super Bowl angehen, wenn "euer" Team mit am Start wäre? Müsste es da richtig rund gehen oder dann erst recht im kleinsten Kreis?
      Als Bears Fan fühle ich mich nicht angesprochen. |-)
      Ich würds wohl kaum anders machen als jetzt auch. Fan in dem Sinne wie ich es beim Fußball bin, bin ich beim American Football nicht.


      Den 2015er Superbowl zwischen den Seahawks und den Patriots konnte ich am Montag abend ungespoilert anschauen. Im Radio kam nichts und das Smartphone hab ich ignoriert.
      Meine Arbeitskollegen interessiert das nicht und so wars kein Problem. Allerdings ist seitdem das Interesse gestiegen und ob das so einfach zu wiederholen wäre ist etwas fraglich.
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Werd dieses Jahr alleine schauen, Vlt versuch ich die Chili Cheese Nuggets vom Aldi die jemand empfohlen hat |-)
      a.k.a. Michi
      Derbysieger 24.10.15
      Avatar des Jahres 2015!
    • Würd auch nix anders machen wenn mein Team im SB stünde, wobei meine Toleranz für laien und halbinteressierte in der Regel sinkt, wenn meine Teams spielen, weil ich dann mehr aufs Spiel fokussiert bin. |-)

      Nix iss schlimmer als wenn um dich rum dann Leute über ihre letzten Shopping Touren schwafeln oder ihr neues Auto.
    • Tömmes schrieb:

      Kommen Ergebnisse vom American Football wirklich im Radio?

      Nicht in den normalen Wochen, aber Super Bowl Sieger wird in vielen Nachrichten erwähnt

      Mein Team im SB kenn ich ja bei den Packers. Der Unterschied ist, dass ich dann auf jeden Fall schaue, aber zu Hause, genau wie bei anderen SB auch
      „Das Recht auf den eigenen Körper beinhaltet auch das Recht auf die freie Wahl des Giftes.”
    • @Tömmes

      Was ich anders machen würde? Ich würde wohl meinem Zivi sagen, dass er den Apparat lauter stellen soll, mir das Glas Milch reichen soll und mich ab und an am Hintern kratzen muss, weil ich da nicht mehr hinkomme. Soviel dazu, dass ich glaube, die Bears in absehbarer Zeit mal wieder in einem SB zu sehen....
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Tömmes schrieb:



      An alle anderen außer Kinsi: Wie würdet ihr denn den Super Bowl angehen, wenn "euer" Team mit am Start wäre? Müsste es da richtig rund gehen oder dann erst recht im kleinsten Kreis?
      :D

      außer Kinsi |-) :P

      ich antworte trotzdem

      bei mir unterscheidet es sich nur nervlich ob die Pats spielen oder nicht, ich fieber, zittere, fluche und juble deutlich mehr mit wenn die Pats am start sind ...
      .. von dem wie der superbowl geschaut wird bleibt es gleich: Es wird mit Freunden geschaut, dieses Jahr für mich in ner neuen Runde , so ca 10 Leute, und zwar die (zumindest der größte Teil) mit denen ich auch jede Woche im Stadion stehe..
      Es gibt Burger, Hotdogs, Chicken Nuggets und amerikansiches Bier und knabbereien ... von Skittles über Twinkies bis Beef Jerkey

      was mir auffällt , zumindest hier in Karlsruhe , dieses Jahr is es das erste mal dass viele Kneipen und auch Discos in der Stadt (z.B. Oxford, Carlos, Krokokeller ) SuperBowl Events haben... das gab es die letzten Jahre nie, da merkt man wie der Sport an Popularität gewonnen hat
      Die gold'nen Zeiten sind vorbei
      Wir sind zurück in Liga 3
      unser Albtraum wird wahr
      wir sind wieder da!
      :( :heulen: :flagge: :drink: :(
    • Schon gut, war ja nicht ernst gemeint. :D

      Welches Bier denn genau (falls du das weißt)?

      Wären die Packers tatsächlich im Super Bowl gelandet, hätte ich mir schon nochmal überlegt, welchen Umfang das Schauen annehmen soll. Im Zweifel auf jeden Fall kleiner, habe gegen die Cowboys gemerkt, dass ich da mehr mitfiebere als gedacht.
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Da ich tatsächlich schon mal einen Superbowl-Sieg der Packers erleben durfte kann ich sagen: ich mache alles wie immer... Tradition bleibt Tradition, ich gucke immer mit meinen Geschwistern. Der einzige Unterschied ist halt die nervliche Anspannung.
      Überlege gerade wie abgefahren es wäre, wenn es irgendwann ein Public Viewing zum Superbowl geben würde... ;D
    • Bis dahin müsst ihr euch damit zufrieden geben in einer anderen Kategorie #1 zu sein:
      Schlechteste 1st Round Picks seit 2010, selbst die Browns schneiden etwas besser ab. |-)
      *zumindest lt. der Statistik die ich heute sah
    • Dieser Statistik glaube ich ungesehen. Mir wird schon Angst und Bange, dass das FO tatsächlich auf QB in der ersten Runde geht.
      "Yeah well, that´s just like, your opinion, man"


      Blackhawks - Bears - Supersonics
    • Also die Berichterstattung im Vorfeld zum SB ist an Einseitigkeit kaum zu überbieten, überall in den Medien oder wo man was dazu liest ..hört/liest man nur Brady und die Patriots und wie reagiert Roger Godell wenn Brady seinen 5ten Titel holt, einige wissen glaub gar nicht das die Falcons im SB stehen... :)
      :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:
    • So, die letzten Erledigungen sind getätigt. Wird unter anderem Brunswick Stew und Coca Cola für Georgia, sowie Pumpkin Pie und East Coast IPA für Massachusetts geben. Am letzten "Spieltag" kann man ja noch einmal was raushauen.

      Und nach den ganzen Kapriolen am Abend freue ich mich dann einfach nur noch auf das letzte Football-Spiel für eine gefühlte Ewigkeit. Die Leistungen beider Mannschaften bisher lässt auf einiges hoffen, vor allen Dingen natürlich in offensiver Hinsicht. Werden ja sicher auch einige Neulinge und Gelegenheitsschauer einschalten (z.B. auch bei uns), da wird das sicher eine bessere Werbung als das letztjährige Spiel (obwohl mir das ziemlich gefallen hat, abgesehen von den Mannschaften). Die Patriots haben sicher so mit die bestvorstellbarste Mischung aus souveräner Defense und starker Offense. Da wird es für die Falcons schwer, glaube und hoffe aber auch da auf eine grandiose Mannschaftsleistung, denn da wird nur die glorreiche Offense nicht reichen.

      Viel Spaß euch allen.

      P.S.: Jemand noch zum Football passende Lieder für die ersten Stunden parat?
      Evolution wird mit R geschrieben.
    • Ein Kumpel ist seit knapp zwei Jahre besessen von Football und drückt den Pats die Daumen, da fahre ich heute Abend mal auf ein Bier hin und gucke mir das Spektakel mal an, auch wenn ich dem Sport selber herzlich wenig abgewinnen kann. Da ich aber erst morgen abend arbeiten muss und deswegen heute sowieso länger wach bleiben muss, kann ich da auch mal einen Blick drauf werfen. Ich versuche auch mich über nichts lustig zu machen und jede Häme zu unterdrücken wenn die Pats das vergeigen...