All-Time-Umfrage -> Laberthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • All-Time-Umfrage -> Laberthread

      Ich entschuldige mich gleich mal vorab bei den Spielern/Trainern, die wir bei der Umfrage "vergessen" haben - da gibt es sicher noch den einen oder anderen, der es verdient gehabt hätte.

      Unsere Elf spielt im 4-3-3 System.
      Was bedeutet, jeder hat 4 Stimmen für die Abwehr, je 3 für Mittelfeld und Sturm und je 1 für Tormann und Trainer.

      Bitte nicht in den Umfragethreads rumlabern, dafür haben wir diesen Laberthread.
      Und bitte ALLE mitmachen, damit die Gaudi halbwegs ne Aussagekraft bekommt.

      Umfrageende ist der 6. Februar - auf geht`s! :weidenklatsch:
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • So wie es bisher aussieht, kommt die beste ESV-Elf aus den goldenen Bayernliga-Jahren Ende der 80er und Anfang der 90er, und nicht aus den zweieinhalb Jahren Regionalliga.
      Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien :hurra:
    • Jo, kein Problem, ich kann die beiden schon noch mit reinnehmen.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Sind drin (Mittelfeld).
      Wer schon abgestimmt hat, kann ja bei Bedarf bis Umfrageende noch ändern.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Den Fritsch??? Im Ernst??? Hätte dir bis vor ein paar Jahren noch uneingeschränkt Recht gegeben. Alleine schon wegen seines Aufstiegstreffers gegen Enikon und der gesamten Saison, die er damals in der Landesliga gespielt hat. Nach der Pleitenummer allerdings ist er für mich in Verbindung mit der SpVgg nicht mehr erträglich. Und neben den rein sportlichen Aspekten find ich persönlich auch Charaktermerkmale nicht ganz unerheblich. Aber vielleicht starten wir ja noch ne Abstimmung zur größten Unperson der Vereinsgeschichte.
      Hab da gleich mal zwei Vorschläge:

      M. Fritsch
      Jörg Hermann (damals Topstürmer, ist statt mit der SpVgg in der Relegation um den Bayernligaaufstieg anzutreten lieber in den Urlaub gefahren)
    • Hab ihn dem Flo zuliebe halt mit reingenommen gehabt.
      Aber hast scho recht, besser der Name taucht in der Abstimmung nicht auf.
      Ist ja auch ne gewisse Ehre, in dem Ranking überhaupt dabei zu sein.
      Und die hat er sicher ned verdient.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Wär ja lustig, wenn Aki Schmidt und/oder Peter Stokowy gewählt werden würden - die sind nämlich beide in der Jahrhundert-Mannschft beim Jahn, die vor 10 Jahren von den Fans gewählt wurde. :)
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von quaepp ()

    • Abwehrchef der Aufstiegstruppe 64/65 mit Linz Manne usw.
      Der war der Hammer, hat die ganze Abwehr zusammen gehalten damals.
      Für mich mit Meßmann der beste hinten drin ever.
      Nach dem Abstieg hat ihn sich dann der Jahn geangelt, wo er zum Kultspieler wurde.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Ich finde, als Stürmer sollte der Hegenbart nicht fehlen. Ich denke, der hat etwa so oft getroffen wie Schrepel.
      Dass er dabei in niedrigeren Klassen gespielt hat, dafür kann er ja nicht (Schrepel ist ja meist gegangen, als es abwärts ging und gekommen, wenn man wieder oben war ;) ). Bislang ging es mit Hegenbart nie nach unten....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Falke7 ()

    • @Pinkerton:
      Es sind ja hier die besten "Spieler" gesucht! Diskussionen um alles andere zur Person Fritsch gehören hier jetzt grad nicht her find ich.

      Bei Bayern wär der Beckenbauer auch für die besten Liberos nominiert, trotz der Sache mit der WM-Vergabe ( wahrscheinlich hängt er auch noch in der Sache "Stadionbau Lappersdorf Süd" mit drin :D :D :D ). Hier geht's nur ums Spielerische.
      Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien :hurra:
    • Sorry Leute!
      Am 6. Jan. war die Idee da und auch gleich der erste Vorschlag von pinkerton.
      Am 9. Jan. in 3 Posts die Aufforderung mitzumachen.
      Und am 10. Jan. noch eine.
      Nachdem trotzdem weitestgehend Tiefschlaf von eurer Seite angeboten wurde, hab ich dann am 19. Jan. die Umfrage gestartet und dabei ALLE Vorschläge berücksichtigt.
      Auch die (Wildenauer, Egeter, Forster, Okeke), die ich selber angesichts der Qualität, die für die SpVgg in ihrer langen Geschichte schon die Stiefel schnürte, nie und nimmer mit reingenommen hätte.
      Und jetzt am 20. Jan. kommt ihr mit Hege und Schlecht daher?! :look:
      Warum habt ihr die denn nicht früher vorgeschlagen (es waren 2 Wochen Zeit!!), dann wären sie nämlich jetzt auch dabei!
      Jetzt kann ich nichts mehr machen, es haben schon zu viele abgestimmt.

      Schlecht hatte ich auch irgendwo am Zettel (Stadler eher nicht) oder auch den mehrmaligen Aufstiegstrainer Horst Will.
      Räumte ihnen aber angesichts der namhaften Konkurrenz keine Chancen ein.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • @Wasserwerkchaot: Bei der Ersterstellung habe ich den Thread ja bedeundster Spieler der Vereinsgeschichte genannt. Jetzt suchen wir die Jahrhundertmannschaft. Macht auch mehr Sinn. Mein Ansatz dahinter war allerdings schon die Spieler nicht nur nach ihrer sportlichen Relevanz aufzuführen, sondern auch deren Stellenwert in der Vereinshistorie zu berücksichtigen. Und dazu gehören für mich dann auch Eigenschaften wie Vereinstreue, Loyalität, etc. Und unter diesen Gesichtspunkten sehe ich es schon fast als Verunglimpfung der echten Vereinslegenden, wenn in dieser Reihe der Name Fritsch auftaucht...
      Ich habe bei der Wahl zum Beispiel jetzt auch für den Egeter gestimmt, obwohl mir aus rein sportlicher Sicht bestimmt zehn bessere Stürmer einfallen würden. Ihm rechne ich jedoch seine Vereinstreue in der wohl schwierigsten Phase des Clubs sehr hoch an. Er hat ja in den letzten Jahren auch immer wieder Angebote höherklassiger Vereine ausgeschlagen. Für mich wurde er dadurch in den letzten Jahren das Gesicht und der absolute Hoffnungsträger der "neuen" SpVgg.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von pinkerton ()

    • In Punkto Vereinstreue + Loyalität wäre eine Nominierung von Fritsch genauso gerechtfertigt. Solang der seine Kohle in die Spvgg steckte, war er ja auch der Held für alle. Und ohne ihn wäre ein paar Jahre vorm letzten Regionalliga-Aufstieg wohl schon das Ende der Spvgg festgestanden. Man stand ja in der Landesliga auch schon kurz vor der Pleite.
      Egal, ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien :hurra:
    • Seh ich ähnlich.
      Egal was Fritsch davor alles für den Verein getan hatte, letztlich kann wohl keiner bestreiten, dass er den 86 Jahre alten Traditionsverein irreperabel an die Wand gefahren und sich selber dann feige aus dem Staub gemacht hat.
      Er und kein anderer geht als der Totengräber der SpVgg Weiden in die Geschichte ein.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • also von der aktuellen Mannschaft gehört m.m. Nach keiner rein. Noch nicht.

      Und a Fritsch Michl a ned. Ned wegen irgendwas in Funktion sondern weil er als Spieler ned da rein gehört.
      Ich vermisse an Luft z.b.
      Und wer an Schneider Heinz ned in da "Legenden Mannschaft" sieht hat koa Ahnung.
      Lg Kinski
      Legionäre Regensburg - Baseball at its Best!
      Bei Fragen zum Thema Baseball in Deutschland, einfach Fragen!
    • Stimmt scho, der Schneider Heinze gehört sich schon mit rein.
      Obwohl es für mich ne knappe Kiste ist.
      Bäumler war A-Nationalspieler, Linz und Helgert Amateur-Nationalspieler.
      Und ein Jürgen Glinka ist noch nicht mal in unserer Auswahl.
      Der war aber unser Goalgetter in der damals zweitklassigen Regionalliga, ging danach in die 1. Bundesliga zu Rot-Weiß Essen (u.a. ein Tor gegen den FC Bayern gemacht).
      Also das sind schon Kaliber.
      Ich will dem Ralph ja ned zu nahe treten, aber zu diesen Spielern fehlem ihm mMn ganze zwei Klassen.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix