NFL Playoffs 2016/2017 - Divisional Round

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Sehr schön, gute Zeiten aus meiner Sicht. Das Spiel, welches mich am wenigsten interessiert, läuft nachts um 02:15 Uhr. Aus meiner Sicht wäre alles andere als ein lockerer Sieg der Patriots eine Überraschung, das dürfte ähnlich spannend werden wie die meisten Wild-Card-Games. Zwar haben die Texans eine starke Defense, aber deren Offense dürfte gegen die Patriots nicht viel ausrichten können, zumal sie ja auch noch auswärts spielen. Schon gegen die Raiders war das nicht gerade überragend. Von daher dürften die Patriots immer wieder aus guter Field-Position starten, auf Dauer hält da keine Defense stand.

      Seahawks @ Falcons könnte ein richtiger Kracher werden. Offensiv sind beide Teams zu einigem in der Lage, wird spannend sein zu sehen, wie die Seahawks-Defense mit Atlantas Offense klarkommt. Ryan, Jones und Freeman haben ja dieses Jahr einige Feuerwerke abgebrannt, dazu kommen noch andere Spieler, die für Big Plays sorgen können, wie Coleman etc. Die Seahawks scheinen auch wiedererstarkt, allerdings sind sie auswärts bei weitem nicht so stark wie zu Hause aufgetreten. Sehe die Falcons leicht im Vorteil und würde es ihnen auch gönnen!

      Steelers @ Chiefs ist aus meiner Sicht echt offen. Die Chiefs könnten meiner Meinung nach alle überraschen, die sind ein ziemlich komplettes Team ohne wirkliche Schwäche. Ihre Defense ist auf jeden Fall höher einzuschätzen wie die der Steelers. Entscheidend wird vermutlich sein, ob die Steelers in der Offense wieder mit den drei Bees so dominant auftreten können. Wenn Roethlisberger allerdings wieder seine Auswärtsaussetzer hat wird das schwer. Auf jeden Fall auch ein Spiel auf das ich mich freue, persönlich habe ich da aber keinen Favoriten. Beide Teams sind mir relativ unsympathisch... |-)

      Und der glorreiche Abschluss dann Packers @ Cowboys. Werde jetzt schon nervös, wenn ich an das Spiel denke... Bin sehr gespannt, ob die Packers wieder so eine starke Leistung zeigen können, sehe die Cowboys aber als Favoriten an. Sie haben die Regular Season dominiert und die Packers zudem auch in deren Stadion besiegt. Zudem sind sie relativ verletzungsfrei und hatten die Bye-Week, während die Packers schon teilweise am Stock gehen. Nelson wird wohl mit (an)gebrochenen Rippen ziemlich sicher ausfallen, was auch nicht unbedingt von Vorteil ist. Trotzdem hat Green Bay gegen die Giants gezeigt, dass sie offensiv auch ohne Nelson zu einigem in der Lage sind. Könnte also ein echtes Offensiv-Feuerwerk werden, denn die Cowboys dürften mit der Packers-Secondary ihre liebe Freude haben. Zudem dann noch die starke O-Line und Elliott... Auf der anderen Seite sind die Playoffs für die Cowboys-Rookies auch völliges Neuland und sie müssen erst einmal beweisen, dass sie auch da liefern können. Da sie aber über die gesamte Regular Season recht konstant waren, ist das eigentlich zu erwarten.

      Auf schöne und spannende Spiele! :nuke:
    • So rein von den ("Un"-)Sympathien her würd ich mich über Texans, Seahawks, Steelers und Packers freuen. Sollten es die Seahawks nicht packen, können aber auch gern die Cowboys gewinnen :D
      Allerdings sind die Patriots natürlich klarer Favorit. Sehe es ansonsten eigentlich recht offen.
    • Den einzigen Auswärtssieg dürfen gern die Seahawks landen. Relativ klare Sympathienverteilung bei mir alles.
      Das Spiel am Anfang und das am Schluß werden imho die spannendsten. Heißt bei beiden lang aufbleiben und erst gegen 1 ins Bett.
    • Bis auf Texans @ Patriots sind alles ziemlich interessante Spiele.

      Wäre schon geil wenn die #scheißCowboys rausfliegen :D
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Ich bin gespannt wie sich die Chiefs zeigen, ich muss zugeben die hatte ich garnicht so auf dem Schirm und bin jetzt etwas verwundert mit welch guten Stats die aus der Saison kommen, bewusst hab ich noch kein Spiel gesehen von denen, von daher bin ich da echt gespannt und für mich persönlich sind sie die Wundertüte

      Ansonsten sehr spannend die Duelle Seahawks - Falcons .. hier bin ich für Matty Ice und seine Jungs
      Packers - Cowboys wird sicherlich auch spannend, da ist vor allem die Frage wie sich die Cowboys schlagen, können sie die Power aus der Season mitnehmen, oder kommt der alte Haase Rodgers um die ecke und schaukelt das Ding, tendenziell würde ich gern die Cowboys weiter sehen

      Texans - Patriots ... aufm Papier ne klare Sache, aber "It ain't over till the fat lady sings" ... Sympathien sind hier für mich ja keine Frage und Brady hat noch ein paar finger frei für zusätzliche Ringe ;)
      Die gold'nen Zeiten sind vorbei
      Wir sind zurück in Liga 3
      unser Albtraum wird wahr
      wir sind wieder da!
      :( :heulen: :flagge: :drink: :(
    • Kinslayer schrieb:

      Ich bin gespannt wie sich die Chiefs zeigen, ich muss zugeben die hatte ich garnicht so auf dem Schirm und bin jetzt etwas verwundert mit welch guten Stats die aus der Saison kommen, bewusst hab ich noch kein Spiel gesehen von denen, von daher bin ich da echt gespannt und für mich persönlich sind sie die Wundertüte
      Mit den Chiefs ist wirklich zu rechnen. Die haben zwei mal die Raiders (mit Carr!), zwei mal die Broncos und auch Atlanta besiegt. Allerdings hatten die auch viele richtig knappe Wins. Die sind irgendwie ganz schwer einzuschätzen...
    • Hier ist eigentlich schon alles gesagt, alles als ein Sieg gegen eine, zugegebenermaßen sehr starke Defense, für die Pats wäre eine Überraschung. Zudem ja immer noch Watt fehlt.
      Bei den restlichen Spielen sind meine Sympathien: Falcons, Kansas, Packers ;)
      _____________
      Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
    • Divisional Round....

      Texans @ Patriots = Wenn das Spiel interessant werden sollte freße ich einen Besen, hoffe zwar auf eine Überraschung der Texans, aber die wird es nicht geben, klarer Sieg für das Imperium, dabei müssen sie nicht mal glänzen und dann können die Patriots sowieso aufatmen falls sie in den SB kommen, die Giants sind raus... |-) Tendenz 90:10 Patriots.. hoffe auf die Texans

      Seahawks @ Falcons = Tja Matt Ryan war der überragende QB der ganzen Vorrunde neben Brady natürlich, dass wird normalerweise ein sehr sehr spannendes Spiel werden, dennoch die Falcons mit leichten Vorteilen, Zwecks Heimspiel, bin natürlich für die Seahawks aber die haben auswärts oftmals unterirdische Leistungen gezeigt... Defence wird ganz anders gefordert sein wie noch gegen die Lions und offensiv braucht Rawls und Prosises falls er spielt einen Sahnetag... Tendenz 60:40 Falcons... Go Seahawks Go !!

      Steeler @ Chiefs = sehr schwer zu sagen auf dem Papier wird wohl jeder Big Ben und Co vorne sehen, aber auch die Steelers sind auswärts deutlich schwächer als im Heinz Field... und die Chiefs haben wohl nicht umsonst ihre Division gewonnen, sonst kann ich zu denen nicht viel sagen.... Tendenz dennoch 60:40 Steelers , hoffe aber auf die Chiefs, weil deutlich sympathischer....

      Packers @ Cowboys = Also was Rodgers gegen die Giants angestellt hat war als Giants Fan wirklich schwer mit anzusehen, das war großartig und ich hoffe auch das sie nun die blöden Cowboys raushauen, trotz der ganzen Ausfälle kann das schon gelingen, tja wenn Prescott Nerven zeigt, das kommt darauf an, es sind die Playoffs und Prescott total unerfahren gegen einen heißen Rodgers ... Tendenz 50:50 hoffe auf die Packers
      :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuttgart1893 ()

    • Meine Tipps

      Falcons / Patriots / Dallas / Chiefs

      Meine Hoffnung

      Seahawks / Patriots / Dallas / Steelers ( wegen Fantasy :D )
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Neue Kick-Off Zeiten am Sonntag

      Packers @ Cowboys 22:40 bleibt wird aber das erste Spiel
      Steelers @ Chiefs wird auf 2:20 verlegt

      quelle : nfl.com
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Ich meine gelesen zu haben, dass für den Mittag ein Blizzard in Kansas City angekündigt ist und man das Spiel daher auf den Abend verlegt hat. Natürlich richtig schade, so wird das eher nichts mit dem Angucken.
      Dafür gibt es aber die Möglichkeit um 18:30 Uhr das Spiel Texans vs. Patriots in der Komplettwiederholung zu sehen, wenn man es bis dahin schafft sich keine Ergebnisse anzugucken und heute Nacht nicht wach bleiben will :D
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?