Playoff Challenge 2016/17

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

Vielen Dank,
Eure Admins :)

  • Playoff Challenge 2016/17


    :trophy: Footballverrückt :trophy:
    :nfl: NFL.com Playoff Challenge 2015/16 :nfl:


    SO, hier ist der Thread zur Playoff Challenge 2016/17 ... alle Teilnehmer der Fantasy Liga sollten eine Einladung erhalten haben, wer sonst noch mitmachen möchte oder keine Einladung bekommen hat bitte PN an mich.

    Hier der Link zu unserer Gruppe:
    playoffchallenge.fantasy.nfl.com/group/245751


    Der Spielmodus ist eigentlich ganz simpel, ihr wählt Spieler auf für jede Runde (Wildcard bis Superbowl) die bekommen Punkte, wenn der Spieler den ihr aufgetellt habt ne Runde weiter kommt bekommt er in der nächsten Runde doppelte Puntzahl, dann dreifach, dann 4 fach


    :lumidance: :hurra: Dann bleibt mir nurnoch allen Teilnehmern viel Erfolg zu wünschen :victory: , nutzt den Thread hier für rege Diskussionen und habt vor allem VIEL SPASS!!! :hurra: :lumidance:
    @Kölsche Klüngel ; @burnout ; @Schmiddie; @Sather; @madoXX; @deto; @orm; @ADDI; @WolfsburgerJung; @Kinslayer; @BayernUSA; @hannes_nfl; @Tömmes; @Klopsgrinder; @beastieboy; @Stuttgart1893; @Marsberger; @Rotti; @Kampfkater
    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
    Henry Ford
  • Passwort?
    _____________
    Tradition ist nicht die Anbetung von Asche, sondern der Erhalt von Feuer!
  • Passwort ist lt. E-mail Einladung von Robin "quimi" (ohne ")
  • Du hast mich hier mit reingepackt obwohl ich keine Ahnung habe, nicht mal die geringste Ahnung.
    Funktioniert das ähnlich wie die Fußballmanager Spiele die es in zig Ausführungen geht und bei denen ich nach 2-3 Wochen die Lust verliere?

    Wie lang muss man sich einlesen bis man ungefähr weiß was man tun muss? Die 5 Wochen würde ich evtl grade so durchhalten.
    Du wirst koana vo UNS


    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
  • beastieboy schrieb:

    Du hast mich hier mit reingepackt obwohl ich keine Ahnung habe, nicht mal die geringste Ahnung.
    Funktioniert das ähnlich wie die Fußballmanager Spiele die es in zig Ausführungen geht und bei denen ich nach 2-3 Wochen die Lust verliere?

    Wie lang muss man sich einlesen bis man ungefähr weiß was man tun muss? Die 5 Wochen würde ich evtl grade so durchhalten.
    Hi Beastie, hab dich reingepackt weil die hier ja auch schon paar mal was geschrieben hab,

    Playoff Challenge ist im Grunde ganz einfach und wie der name schon sagt nur für die Playoffs, also beginnt jetzt am Wochenende mit den Wildcard games und endet mit dem Superbowl. Also machbar.

    Im Grunde ganz einfach sobald es freigeschaltet ist ( sollte eigentlich heute passieren)

    Du wählst für jede Position QB-RB-RB-WR-WR-TE-K-Def einen Spieler aus, und der bekommt Punkte je nachdem was er leistet (für yards der geworfenen bzw gefangenen Pässe, Yards mit ball gelaufen, erzielte Fieldgoals etc.)
    Das interessante und auch taktische ist, dass mit jeder Woche die der Spieler in deiner Auswahl ist sich der Multiplikator erhöht
    also in den Wildcardgames bekommt er *1 seiner erzielten Punkte, in der Divisional Round, wenn du den selben spieler wieder aufstellst *2, in den Conference Finals dann *3, im Superbowl *4
    Falls der Spieler aber z.B. mit seinem team in der Divisional Round ausscheidet musst du auf der Position ja nen neuen Aufstellen der dann wieder bei *1 beginnt...

    Noch Fragen ? :D
    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
    Henry Ford
  • Ja Kienzle ;)

    Wenn ich das richtig verstehe gibts auch Ersatzspieler, ich muss also mehr als die 22+Kicker/Punter "verpflichten" ?
    Wie ist es da mit der Konkurenz untereinander? Ich mein Brady, Rodgers oder Ryan werden beliebter sein als der Ersatzersatz QB der Raiders. Gibts jeden Spieler pro "Liga" 1x (wie bei Comunio) oder könnten wir theoretisch alle mit der selben Aufstellung starten?

    edit : Ich melde mich dann mal an, richtig starten will ich dann heute Nacht. Irgendwer muss ja letzter werden. ;)
    Du wirst koana vo UNS


    In a world of compromise....Some don’t.


    Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
  • Ok, Hauser,

    Du musst niemanden verpflichten, jedem stehen immer alle spieler zur auswahl, also es können alle teams z.b. Brady setzen. Also theoretisch auch alle mit dem komplett gleichen Team.
    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
    Henry Ford
  • Nein kein Budget, völlige Narrenfreiheit .. ja du kannst theoretisch voll auf Patriots setzen ...

    ich denke sobald es freigeschaltet ist wird es klarer :)
    Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist!
    Henry Ford
  • Joa, dann versuchen wir mal wieder unser Glück. Die letzten Jahre haben die von mir gewählten Spieler in der Regel Recht früh die Segel streichen müssen. Somit waren die Muliplikatoren futsch. Ich werde also keinen Packers-Spieler wählen... :D
  • Wie ist denn da das "Problem" gelöst, dass vier Teams Pause haben? Und gibt es etwas wie ein Anfangskader, aus dem in dann immer greifen muss oder kann ich zu jedem Zeitpunkt jeden eintauschen?
    Evolution wird mit R geschrieben.
  • Wie ich das sehe, musst du jetzt schon die aufstellen, die bye-Week haben, um den Bonus-Faktor zu bekommen in den nächsten Runden. Wahrscheinlich muss man clever abwägen wie weit die Teams kommen, für deren Spieler man sich jetzt entscheidet. Du kannst aber jede Woche dein Team komplett umkrempeln, dann entfällt halt dieser Multiplikator in den nächsten Runden.
    Es ist also möglich jetzt nur die Wild-Card-Round-Spieler aufzustellen. Nur läuft man dann Gefahr, dass sie in den nächsten Wochen weg sind und man nur einfache Punkte bekommt für die neuen Spieler.
    Wenn man also überzeugt ist, dass ein Spieler der Falcons ab nächster Woche so viele Punkte holt, die einer der Seahawks auf der gleichen Position in 4 spielen nicht holt, oder man davon ausgeht, dass sie ausscheiden und man den Bonusfaktor ohnehin nicht erhält, kann man genau so gut den Falcons-Spieler jetzt schon aufstellen und erhält nächste Woche dessen Punkte x2.
  • Das könnte echt das Jahr sein wo es sich lohnt Spieler mit Bye-Week in der ersten Runde aufzustellen.
    Abgesehen von den Giants trau ich keinem der Teams zu für Überraschungen in späteren Runden zu sorgen. Vielleicht noch die Packers...., wenn sie gegen Atlanta spielen können in Runde 2.