Handball- WM in Frankreich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Sicher eine schlechte Leistung.

      Aber diese beiden klaren Fehlentscheidungen bei 20:20 waren schon auch ganz klar spielbeeinflussend.
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Marie, Marie, der Schornstein raucht... Wie viel Kohle haben die Schiris aus Katar bekommen?! Das gibt es doch gar nicht! Natürlich war das Spiel unserer Jungs nicht der große Wurf, aber wenn man so beschissen wird, machts echt keinen Spaß mehr.
      Die im Süden essen Stäbchen, und wir essen Lachs.
    • Ganz klar in den Arm gegriffen. Nichts.
      Abwehr durch den Kreis. Entscheidung Stürmerfoul.
      :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:

      In der Nachbetrachtung. Auch die Zeitstrafen 2 und 3 für Wiencek ein schlechter Witz.
      :kotz:
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Legos ()

    • :petra: Edit: Fühl' dich verwarnt!


      Schade für Andreas Wolf, es gibt bessere Teams, die mit so einem Torwart mehr erreicht hätten.

      Nach der ersten Halbzeit keine überraschende Niederlage. Glückwunsch auch an Kroatien, die sich gestern für den leichteren Gegner entschieden haben.

      Tja, wie geht es nun weiter, nachdem das jetzt das letzte Spiel unseres scheidenden Trainers, welcher dem Ruf des Geldes aus Japan nicht widerstehen konnte, war?
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Die Korruption im Welthandball,...allein das Spieler wie Saric schon für 3 Nationen auflaufen durfte und ein Land mit über 10 Legionären anreist ist einfach ein schlechter Witz. Die Schiedsrichter aus aller Welt pfeifen insgesamt bei dieser WM wieder absolut unterirrdisch. In jedem Landesligaspiel in Deutschland sind die Schiedsrichter besser ausgebildet als in Litauen usw.!

      Langsam habe ich einfach keine Lust mir den Scheiß überhaupt anzuschauen.
      :kscfahne: NUR DER KSC! :kscfahne:
    • Edit weil Edit im Ursprungsposting

      Kann nur von einem kommen der selbst nie Sport getrieben bzw. einen Ball in der Hand gehabt hat.
      So etwas hat hier nichts zu suchen.

      Edit: Kann das ein Mod bitte editieren? Hier wird über einen deutschen Nationalspieler gesprochen.
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Legos ()

    • Meine Fresse. Zugegeben nicht der beste Auftritt, trotzdem: Unerwartet, vollkommen unnötig und als unverdauliches Sahnehäubchen obendrauf ne unglaubliche Schierileistung. Zum Schluss in den Spielausgang klar eingegriffen. Dass solche Blindfische bei ner WM heut noch möglich sein dürfen?! Aber da regt sich unsereins ja auch beim großen Ball-Bruder aufm WM-Rasen immer wieder aufs Neue auf. Ganz bittere Pille - ich brauch jetzt nen Selbstgebrannten...oder 2...oder 3 :galmi:
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Schiris hin oder her, du musst das Spiel gegen so einen Gegner so klar gestalten, dass die Schiris überhaupt keine Option mehr haben, das Zünglein an der Waage zu spielen.

      Aber die Offensive war einfach zu schwach, auch schon gegen Kroatien, auch wenn es am Ende dann deutlicher wurde, als es das ganze Spiel über war: Gegen die Kroaten hatte man das Quäntchen Glück, dass man immer, wenn die ranzukommen drohten, die Antwort gab, diese blieb heute aber in der entscheidenden Phase aus ... :schulterzucken:
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Legos schrieb:

      Bei solchen Aussagen kommt mir das Kotzen.

      Kann nur von einem kommen der selbst nie Sport getrieben bzw. einen Ball in der Hand gehabt hat.
      So etwas hat hier nichts zu suchen.
      Ja, sorry, etwas überreagiert. Aber das war ja nicht der einzige dumme Turnover ...
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Über die Turnovers hab ich mich auch geärgert.
      Aber wer hat sich wohl, gerade in der besagten Situation, am meisten geärgert?
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra:
    • Coby90 schrieb:

      Schiris hin oder her, du musst das Spiel gegen so einen Gegner so klar gestalten, dass die Schiris überhaupt keine Option mehr haben, das Zünglein an der Waage zu spielen.

      Wat fürn Scheiß... Da spielte nicht die Katarauswahl, sondern eine zusammengewürfelte geldgeile Mannschaft, die durchaus was kann. Und gegen solche Schiris kommst du nicht an. Gegen Gensheimer wird nach dem Pfiff das Knie stehengelassen, der Schiri steht daneben, interessiert aber nicht. Und diese ganzen Schauspieleinlagen, kenn ich so nur vom Fußball... Mir kommt immer noch die Galle hoch, verkackte Wichser!
      Die im Süden essen Stäbchen, und wir essen Lachs.
    • nordpolar schrieb:

      Coby90 schrieb:

      Schiris hin oder her, du musst das Spiel gegen so einen Gegner so klar gestalten, dass die Schiris überhaupt keine Option mehr haben, das Zünglein an der Waage zu spielen.
      Wat fürn Scheiß... Da spielte nicht die Katarauswahl, sondern eine zusammengewürfelte geldgeile Mannschaft, die durchaus was kann. Und gegen solche Schiris kommst du nicht an. Gegen Gensheimer wird nach dem Pfiff das Knie stehengelassen, der Schiri steht daneben, interessiert aber nicht. Und diese ganzen Schauspieleinlagen, kenn ich so nur vom Fußball... Mir kommt immer noch die Galle hoch, verkackte Wichser!
      Deutschland führte bis 12 minuten vor dem Ende mit 4 Toren! Einfach professionell runterspielen dann wäre sowas nicht mehr spielentscheidend gewesen. :schulterzucken: Das war aber in der Offensive nämlich auch nix. 17 Tore bis zur 48. Minute ist nun mal schwach. Und dann noch 3 Tore in 12 Minuten? Das ist nun mal eine Sache die darf man nicht wegdiskutieren!

      Die Schiedrichterentscheidungen waren natürlich das Salz in der Suppe.
    • Naja, die so große Mannschaft wie bei der letzten WM war es nicht mehr. Saric im Tor (spielentscheidend, steht da ein echter Katarer im Tor, fängt der sich mindestens 30 Stück ...) Roiné und dieser Kubaner Capote, der Rest waren Einheimische.
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Coby90 schrieb:

      Schiris hin oder her, du musst das Spiel gegen so einen Gegner so klar gestalten, dass die Schiris überhaupt keine Option mehr haben, das Zünglein an der Waage zu spielen.
      Unfug, blankester Unfug. Katar - das ist die Truppe voll abgezockter Söldner/Könner, die uns bei der letzten WM schon rausschossen, oder? Vize-WM wurden die...
      Das ist doch nicht Österreich oder irgendeine zweitklassige Truppe. Da kommt eben auf Kleinigkeiten an.
      Wählen gehen- Rassisten verhindern