[AWARD] Golden Globes 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Freut mich, dass Atlanta auch 2-mal absahenn konnte. The Crown, huh. Wenn man bedenkt, dass Downton Abbey auch imme ros ein Globes Liebling war, macht es irgendwie Sinn. Werde mich wohl wieder daran versuchen müssen.

    La La Land konnte ich über die Feiertage sehen, weil es aus irgendeinem Grund im Kino lief. Kann schon nachvollziehen, warum der Film bei Musik/Filmsong und Ryan Gosling und Emma Stone ihre Kategorien gewonnen haben. Die beiden haben eine super Chemie vor der Kamera. Nicht der beste Film von 2016, aber für das Genre doch eine erfrischende und gute Erfahrung. Die Globes honorieren das ja auch mal gerne, im Gegensatz zu den Oscars.
    Bei den Gesangseinlagen fand ich eigentlich nur die erste nicht wirklich gut.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Randgänger ()