Werder und die Football Leaks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Werder und die Football Leaks

      Im Zuge der Spiegel-Recherche über die Football Leaks taucht auch ein Geschäftsvorgang von Werder auf. Allofs soll im Zuge der Naldo-Vertragsverlängerung mit zwei Spielernberatern aus Serbien und Montenegro zusammengearbeitet haben. Das Honorar wurde dabei an eine Firma überwiesen, die ihren Sitz in den britischen Jungferninsel haben. Ich bin mal gespannt, wie sich der Vorfall weiter entwickelt ...

      kreiszeitung.de schrieb:

      Die Enthüllungsplattform „Football Leaks“ hat auf ihrer investigativen Reise durch die Bundesliga auch bei Werder Bremen einen Geschäftsakt entdeckt, der zumindest im Ansatz interessant wirkt.