Test: Deutschland - England 1:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • quaepp schrieb:

      Hannoi1896 schrieb:

      Heute Abend fehlen (...) Özil...
      Wem fehlt der?
      Hier im Forum schon dem einen oder anderen.....als Sündenbock. :zwinker:
      Mir in der Hinsicht nicht. Kann er ja nichts für dass er dem nicht gewachsen ist und spielen darf. Aber den Part könnten auch Felix Klaus oder Edgar Prib mit Bravour übernehmen.
    • Das ist natürlich kompletter Schwachsinn, aber das weißt du auch. :zwinker:

      Fakt ist, dass er über all die Jahre bei all seinen Stationen auf hohem Level spielte, jetzt aber zum ersten Mal in seiner Laufbahn in einer tiefen Krise steckt.
      Ich hätte ihn nicht nominiert, weil dem Jungen glaub ich ne Pause mal richtig gut tun würde.
      Wenn die Macht der Liebe die Liebe zur Macht überwindet - erst dann wird es Frieden geben - Jimi Hendrix
    • Ohne jetzt ein Diskussion anfangen zu wollen, aber Özil ist doch das Paradebeispiel für einen Schönwetter Spieler.

      Beim einem Spiel gegen Hintertupfingen das 7:0 zu erzielen, ist nichts wofür man ihn überschwänglich loben müsste.
      Der Klügere lässt nach!
    • quaepp schrieb:

      Das ist natürlich kompletter Schwachsinn, aber das weißt du auch. :zwinker:
      Eben nicht, sonst hätte ich es nicht so geschrieben. In Sachen Antipathie stehen noch ein paar andere deutlich höher bei mir.
      Talent alleine reicht nicht, man muss auch Bock haben was davon abzurufen und die Tatsache, dass ein Spieler ja unter Umständen etwas leisten kann reicht mir nicht. Ich sehe in ihm den prototypen eines gehypten, maßlos überschätzten Schönwetterfußballers (da hat Rothaut völlig recht), der alleine dafür so anerkannt ist, dass er bei der Nationalelf sein Trikot spazieren trägt und aufgrund seiner Lethargie und Teilnahmslosigkeit sehr wenig Fehler macht.
    • Da ist Mözil aber mal nebenbei bemerkt auch nicht alleine. Es gab/gibt dauernd Spieler/Trainer, die mal irgendwo was gerissen haben und dann mehr oder weniger überall als großer Messias abgefeiert wurden. Und irgendwann nutzt sich das dann ab und ein paar Leute wundern sich, dass es dann selbst bei mäßigen Vereinen kaum noch zu einem Stammplatz reicht...
      Rein vom Gefühl her dauert das bei Trainern meistens länger bis sich der gute Ruf abgenutzt hat.

      Mal zum Spiel: Für so einen müden Kick muss man so tief in die Tasche greifen? Können die Spieler natürlich nichts für, aber vom Verband müsste man doch eigentlich wissen, dass sowas maximal nen Zehner wert ist... Pure Tristesse, da kann ich auch 96-Spiele der letzten Saison gucken.
    • katsche schrieb:

      Wenn du mir nochmal sagst , dass ich auf debilen Bullshit nicht reagieren soll


      :aua:
      Das ist was völlig anderes! :D
      Mich würde wirklich interessieren, wie man auf die Idee kommt, der wäre gut.

      Kein gutes Spiel, eigentlich ist England dem 1:0 deutlich näher. Kann nur besser werden!
    • Ich glaub es is ein schlechtes Zeichen dass ich nach 2 min hinschaun nun dann doch lieber im Internet surfe und nur bei steigender Lautstärke am Kopfhörer (also bisher nie) hin gucke.
    • Da fällt mir ein: Der gute Andy möge doch bitte hinterher mal berichten ob es an den Mikros im Stadion liegt, oder ob es abgesehen von wenigen "Lukas Podolski"-Rufen wirklich noch ruhiger war, als es sonst schon der Fall ist. Ich höre nur immer irgendwelche Engländer singen und das klingt schon nach wenigen Leuten.
    • Das Spiel läuft bei mir nur ganz, ganz neben bei.

      Aber so ein super Tor zum Abschluss. :amen: :amen: :amen:
      Die Wembley-Nacht wird immer bleiben: Der Arjen hat`s schon wieder gemacht. :hurra: