Der Qiumi-Adventskalender 2016 - Holland Teil 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Der Qiumi-Adventskalender 2016 - Holland Teil 2

      Auch in diesem Jahr sind wir wieder zurück mit dem preisgekrönten Adventskalender zum Thema Vereinslieder. Eigentlich sollte ja schon Anfang des Jahres eine zweite Ausgabe der Holland-Hymnen erfolgen, aber irgendwie war das Jahr ruck-zuck rum. Ich habe meine Mitstreiter Opfer wieder genötigt, sich wunderbare Lieder anzuhören, was unter Anderem darin gipfelte, dass Lion das mit dem Einsendeschluss falsch verstanden und alle 70 Songs in einem Abend durchgezogen hat (Respekt dafür! :D) und kuzze mir seine Antwort-PN mit dem Betreff "Ich hasse Dich!!!!!" zurückgeschickt hat.

      Nun wünsche ich euch viel Spaß bei vielen musikalischen Kleinoden, Gangsta-Rap aus Rotterdam, kleinstädtischen Schlagerbarden und einem Trecker nach Madrid.

      Hier gibt's übrigens den ersten Teil aus dem letzten Jahr: Der Qiumi-Adventskalender 2015 / Thema: Niederländische Fußballlieder
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

    • Platz 70 / Berry - Wij zijn Feyenoord / 1,67 Punkte


      Man nehme Bengalos, ein Video mit reduzierten Farben und stecke ein paar tätowierte Dullis rein und schon hat man den Gangsta-Rap-Song 'Wij Zijn Feyenoord' von Berry. Aber aus irgendwelchen Gründen hat das Ding 650.000 Aufrufe auf Youtube, was im Ranking der 70 Songs locker für die Top 10 reichen müsste. Ich fand das Ding jetzt nicht ganz so scheiße wie meine Kollegen, gerade weil ich holländischen Rap seit dem letzten Adventskalender relativ spannend finde. Nun ja, letzter Platz. Schade. ;D





      Einzelwertungen: Kater 3 / Bomber 2 / Hannoi 1 / Kuzze 1,5 / Björn 1,5 / Lion 1


      Platz 69 / Sticks - PEC Zwolle / 1,92 Punkte


      Geselle Sticks war im letzten Jahr schon dabei und wie im letzten Jahr tritt er auch heuer mit absoluter Scheißmusik an, die vom Stil her etwas an den Soundtrack zum ersten GTA-Spiel erinnert. 2015 war er immerhin Vorletzter. Und jetzt? Vorletzter. Auch schade. :D





      Einzelwertungen: Kater 2 / Bomber 1 / Hannoi 2 / Kuzze 1,5 / Björn 2 / Lion 3


      Platz 67 - Dumo - Telstar is mijn club / 2,17 Punkte


      Schon im dritten Lied tritt der erste Alleinunterhalter auf den Plan, der auch bei örtlichen Möbelhauseröffnungen auftreten könnte. Dumo heißt der junge Mann und ähnlich wie viele Kandidaten vor ihm, scheint das mit den Möbelhäusern wohl wirklich sein Job zu sein. Ein Bild von Dumo könnt ihr euch in folgendem, typischen Hollandschlager machen. Klick (auf eigene Gefahr)


      Das Lied selbst über den unbedeutenden Zweitligisten Telstar aus der Gemeinde Velsen kommt mit einem fantastischen Beat, der entfernt an ein wildgewordenes Kettenkarussell erinnert, mit einem noch fantastischeren Chor im Hintergrund. Und jetzt alle:
      "We are ready to rock the show!"



      Einzelwertungen: Kater 1,5 / Bomber 3,5 / Hannoi 2 / Kuzze 1,5 / Björn 3,5 / Lion 1


      Platz 67 - Jacky Brady - De Droom / 2,17 Punkte

      Zitat Lion: "Das ist auf so vielen Ebenen schlimm!" Recht hat er, wie die Platzierung beweist. Zur Abwechslung hören wir mal kein Kirmestechno und kein Gangstarap, sondern die Holländer beweisen mal wieder, dass man zu jedem ulkigen Anlass ein Lied schreiben kann. In "De Droom" jammert sich Jacky Brady durch die Stadioneröffnung von Vitesse Arnheim, was auch schon fast wieder 20 Jahre her ist. Die Aura von dem Lied pendelt irgendwo zwischen einem serbischen ESC-Beitrag und einem Celine-Dion-Cover der Jazztanzgruppe der siebten Hauptschulklasse Köln-Kalk.





      Einzelwertungen: Kater 3 / Bomber 1 / Hannoi 4,5 / Kuzze 1,5 / Björn 2 / Lion 1


      btw: Das Plattencover... ;D



      Morgen geht's weiter mit den Plätzen 66 bis 64.
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

    • Also bei dem elenden Gangsta-Geschwurbel könnt'sch schon in good old Dschörmänie den Knüppel nehmen und...bei den Nachbarn hats wenigstens noch dialektisch was Erheiterndes. Aber der DUUUMOOO - jaaaa :hurra: , das schreit doch förmlich nach Kalkofe! Hab das mal wie vorgewarnt auf eigene Gefahr angeklickt und was erblickt mein frühmorgendlich noch schweres Auge: den unehelichen Bruder der AMIGOS, mit Sicherheit gezeugt unter einer baufälligen Grachtenbrücke, bei nem Joint aus Brennesselblättern und Gänseblümchen. Nimm dieses edle Teil mit auf ne Weihnachtsfeier einer Seniorenresidenz - und da geht er aber ab, der Rentner-Pogo! ;D
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • So schlimm fand ich das alles gar nicht an dem Abend. Bei den 70 Songs ist zwar viel Mist dabei, aber einige sehr schöne Songs!
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Ich hab 11x mehr als 6,5 Punkte vergeben. Also war da was schönes dabei. |-)
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Ihr seid ja echt bekloppt. Nicht nur, dass der Adventskalender zu früh anfängt, nein, dann auch noch holländische Fussballlieder...

      Das von Feyernoord find ich gar nicht so schlecht. Verstehe nicht alles und scheiss Verein, aber das Lied ist nicht schlecht.
      Zwolle ist mal echt Old-School, hat aber was. Wundert man sich, was danach noch alles gutes kommt.
      Ok, mit Telstar geht es dann bergab, typisch niederländischer Elektro-Sound mit Schlagereinsatz.
      De Droom. Jo, der Vergleich mit Celine Dion passt, ein wenig "my heart will go on" steckt drin. Würde in der Tat zum ESC passen, zum Fussball aber eher weniger
    • Vitesse passt ja auch nicht zum Fußball, da schließt sich der Kreis wieder. |-)
      Interesse an Datenbanken/Statistiken zum Fußball in den Niederlanden? Einfach fragen. ;)
    • Da reisst micht nocht nichts vom Hocker, aber die singende Else ist mal richtig schlimm, damit kannst die Geisterbahn beschallen. ;)


      SGD-Herzblut schrieb:

      Also bei dem elenden Gangsta-Geschwurbel könnt'sch schon in good old Dschörmänie den Knüppel nehmen und...bei den Nachbarn hats wenigstens noch dialektisch was Erheiterndes.
      Ich frag mich grade wie sächsicher Gangster Rap klingt. |-)
      In meiner oberpfälzischen Heimat Oberpfalz gibts auch Rapper die man spätestens an der Landesgrenze untertiteln muss. :D
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Giancarlo schrieb:

      Nicht nur, dass der Adventskalender zu früh anfängt
      Ach. :D Aber sonst kriege ich da beim besten Willen keine 70 Lieder durch. Ich hätte eigentlich gedacht, dass das wieder 50 werden, wie letztes Jahr, aber dann hab ich so viel kranke Scheiße gefunden, die ich euch nicht vorenthalten wollte. |-)
      " Ich will nicht wieder absteigen. Dann bringe ich alle um. Das wäre der Leidensweg Christi."

      Martin Kind