NFL 2016 - Week 12

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Also Derek Carr war einfach stark - ohne seine Verletzung wären die Panthers glaube ich auch nicht so zurückgekommen. Und dann kommt er zurück aufs Feld und legt den Hebel wieder um :nuke:
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Stuttgart1893 schrieb:

      Seltsame Spiele gestern irgendwie...
      Seahawks gehen offensiv unter , naja Niederlage verkraftbar,
      Giants quälen sich zum Sieg bei den Browns und stehen nun 8-3 und keiner weiß warum |-)
      Scoringmachine Newton scored , kommt zurück und verliert dennoch.. :D
      Teams der Stunde mit Sicherheit die Raiders,Buccs,Dolphins, Lions...
      Naja die Cubs haben die World Series gewonnen, all bets are off, vielleicht gewinnen sogar die Lions.....






















      ....mal ein Spiel in den Playoffs |-) :D
    • Von uns ganz beschissen.... meine Güte was ne O-Line. Allein 4 Sacks in den ersten beiden Quarter und Wilson immer unter Druck.
      Das war so unfassbar schwach. Die Offensive ist diese Saison auch nicht drin... ich erinnere nur an das 3 - FieldGoal Spiel.... es läuft einfach nicht.

      btw: Hat noch wer das Ende von Bengals - Ravens gesehen? Regelkonform..... was ärgerlich für die Bengals.. aber ich musste schmunzeln :D
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Ganz einfach: Die Bengals hätten noch ein letztes Mal den Ball bekommen und returnen können. Denn läuft ein Spielzug, so darf er zu Ende gespielt werden. Die Chance auf einen TD Return war da und das sollte verhindert werden. So bekamen sie den Safety ( damit 2 Punkte ) und das Spiel war vorbei.
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Kölsche Klüngel schrieb:

      Ganz einfach: Die Bengals hätten noch ein letztes Mal den Ball bekommen und returnen können. Denn läuft ein Spielzug, so darf er zu Ende gespielt werden. Die Chance auf einen TD Return war da und das sollte verhindert werden. So bekamen sie den Safety ( damit 2 Punkte ) und das Spiel war vorbei.
      damit auch ja keine Gefahr Bestand, hat die Line mal massiv Holding Penalties einkassiert, war ja egal. :D
    • Stimmt... das hab ich ganz vergessen. Ich glaube es waren min. 4 x Holding.... und zwei Mal...... ich nenne es Freistil ringen... ;D
      Daher haben die auch so lange diskutiert... ;D
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---
    • Ihr Regelexperten krass :nuke:

      kann mich nur erinnern, dass die Ravens das im Super Bowl vor ein paar Jahren gegen die 49ers auch gemacht haben, da gab es zwar dann noch ein return der brachte aber nix mehr...
      :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:
    • Schmiddie schrieb:

      Das war schon großes Kino. Vor allem auch die Coolness vom Punter da hinten rumzulaufen und wirklich jede Sekunde mitzunehmen.
      Ich glaube den Refs gingen da schnell die Flaggen aus. :D
      Das einzige was er vermeiden musste war getackled zu werden, weil das ja das Risiko beinhaltet den Ball zu verlieren. Als Punter ist er das ja getackled werden ja auch nicht gewohnt.

      Von daher: Flucht nach hinten und wenn doch einer nahe kommt, machste halt den Schritt raus.
    • Genauso hat er es ja dann auch gemacht. Er wollte so lange die Uhr runter laufen lassen, um dann nach Hinten ins Aus zu treten. Das ist ja gleichzeitig der Safety.
      Meine Liebe.... mein Leben..... mein Verein..... 1. FC Köln


      :reiben: Ich laufe AMOK :reiben:

      --- Feed me More ---