NFL 2016 - Week 10

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Falcons @Eagles wird wohl ohne Frage eine spannende Angelegenheit - ich frage mich weiterhin wann der Einbruch von Matt Ryan kommt oder ob er die Saison auf dem Niveau weiterspielt. Ansonsten begeistert mich von den 19 Uhr-Spielen nichts so wirklich. Wird wahrscheinlich wieder RedZone eingeschaltet.
      Die richtigen Knaller sind dann zum Glück nicht parallel und ich kann mir die in aller Ruhe angucken. Cowboys@Steelers verspricht eine ordentliche Partie und die Steelers müssten schon wieder in die Spur finden, wenn sie bei den Playoffs etwas mitreden wollen. Seahawks@Patriots hätte für meinen Geschmack gerne nicht mitten in der Nacht stattfinden können, aber für das Spiel werde ich wohl Opfer bringen und wach bleiben - mal sehen, wie sehr sich die Offense noch steigern kann.
      Vielleicht wären wir zusammen in der Lage, uns von diesen alten Zwängen zu befreien.
      Oder ist diese Welt für jetzt und alle Tage viel zu wahr, um schön zu sein?
    • Baltimore hat Zuhause erwartungsgemäß gegen die Browns gewonnen mit 28:7 und sind nun Division Leader in er AFC North mit 5:4.

      Die Steelers werden es gegen die Cowboys schwer haben und die Bengals kommen aus der Bye-Week mit 2 Siegen Rückstand. Momentan spricht einiges für die Ravens - aber sind ja noch einige Spiele zu spielen, bleibt spannend.
    • Vikings spielen absolute Grütze für 1 1/2 Viertel, liegen verdient 0:14 hinten, plötzlich Offensive Explosion und 3 TDs zur 20:14 Führung.

      Warum 20? Weil Blair Walsh uns immer erinnern muss, das nix je einfach ist mit diesem Team.
    • dachte die chiefs wären stärker, ziemlich ödes game und dann bringen die auch noch next week patriots gegen 49ers weia, dank der tollen deutschen comunity. :augen: :shock2:
      :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:
    • oha bitterböses Ende für die Panthers,dass wars wohl fast mit den playoffs, tja Cam wer sich immer so überheblich gibt bekommt zu recht auf die fresse. :D
      :deuvfb: :nyr: :seahawks: :giants: :b.ulm:
    • P7maxx hat heute wohl die richtigen Spiele genommen.
      KC mit dem späten Sieg in einem Spiel das ich schon abgeschrieben hatte und Cowboys @ Steelers ist kurz vor der Hz auch sehr ausgeglichen.
      Die beiden 2Pt Versuche habe ich aber nicht so ganz verstanden.
      Du wirst koana vo UNS


      In a world of compromise....Some don’t.


      Hängt die Nazis solange es noch Grüne gibt!
    • Mit Abstand die dümmste Facemask, die ich bis jetzt gesehen habe. Der steht einfach da und zieht, obwohl drei seiner Kameraden dran sind. Wäre für die Cowboys dann sehr schwer geworden, so hat sich das Spiel nochmal ordentlich gedreht und auch wenn er da nicht einfach so hätte durchspazieren können war ein Field Goal sehr wahrscheinlicher. Einfach unfassbar, wie man das so hergeben kann.
      Überragend war wenigstens der Fake-Spike zuvor, da sind Ben ja alle auf den Leim gegangen.
      Evolution wird mit R geschrieben.