Angepinnt DEL2 2017/2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • DEL2 2017/2018

      Ich mache dann mal einen Thread zur DEL2 auf, in der Hoffnung das sich der eine oder andere Interessent findet und der Thread nicht ganz in der Versenkung verschwindet. Die zweite Liga besteht auch aus 14 Teams, wobei der Spielmodus ein etwas anderer wie in der DEL ist. Konform läuft es mit Platz 1 - 10 (PPO + PO). In der DEL2 wird aber zusätzlich in zwei Playdownrunden (Plätze 11-14) ein Absteiger zur Oberliga ausgespielt.

      Die zweite Liga bietet zusätzlich aus bisher 13 Stadien (nur Heilbronn noch nicht, sollen aber im Laufe der Saison dazu kommen) über ein Internetstreamig Fernsehpräsenz an. Alle weiteren Infos hier zu über sprade.tv
    • Die bisherigen Ergebnisse

      1. Spieltag, 10.09.2016

      Löwen Frankfurt - Kassel Huskies 4:5 OT

      1. Spieltag, 16.09.2016

      Bietigheim Steelers - Ravensburg Towerstars 1:0
      EC Bad Nauheim - Dresdner Eislöwen 3:1
      ESV Kaufbeuren - Wölfe Freiburg 3:1
      Starbulls Rosenheim - SC Riessersee 0:1
      Eispiraten Crimmitschau - Lausitzer Füchse Weißwasser 1:4
      Heilbronner Falken - EHC Bayreuth Tigers 3:4 SO

      2. Spieltag, 18.09.2016

      Dresdner Eislöwen – Starbulls Rosenheim 7:1
      EC Kassel Huskies – Bietigheim Steelers 0:8
      Lausitzer Füchse Weißwasser – ESV Kaufbeuren 2:1 SO
      EHC Bayreuth Tigers – Löwen Frankfurt 2:3
      Ravensburg Towerstars – EC Bad Nauheim 4:0
      SC Riessersee – Eispiraten Crimmitschau 3:1
      Wölfe Freiburg – Heilbronner Falken 5:6 SO

      3. Spieltag, 23.09.2016

      Bietigheim Steelers – Dersdner Eislöwen 7:2
      EC Bad Nauheim – SC Riessersee 3:1
      ESV Kaufbeuren – EC Kassel Huskies 2:0
      Löwen Frankfurt – Ravensburg Towerstars 5:3
      Starbulls Rosenheim – Wölfe Freiburg 3:5
      Eispiraten Crimmitschau – EHC Bayreuth Tigers 6:2
      Heilbronner Falken – Lausitzer Füchse Weißwasser 4:5 SO

      4. Spieltag, 25.09.2016

      Dresdner Eislöwen – Heilbronner Falken 5:4
      Wölfe Freiburg – EC Bad Nauheim 5:2
      EC Kassel Huskies – Starbulls Rosenheim 4:3
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Löwen Frankfurt 2:3 SO
      EHC Bayreuth Tigers – ESV Kaufbeuren 1:2 OT
      Ravensburg Towerstars – Eispiraten Crimmitschau 4:3 SO
      SC Riessersee – Bietigheim Steelers 1:3

      5. Spieltag, 30.09.2016

      Löwen Frankfurt – Dresdner Eislöwen 6:4
      EC Kassel Huskies – Lausitzer Füchse Weißwasser 3:1
      Bietigheim Steelers – Eispiraten Crimmitschau 5:2
      Starbulls Rosenheim – EHC Bayreuth Tigers 3:2 OT
      ESV Kaufbeuren – SC Riessersee 0:5
      Ravensburg Towerstars – Wölfe Freiburg 3:5
      Heilbronner Falken – EC Bad Nauheim 3:6

      6. Spieltag, 02.10.2016

      Dresdner Eislöwen – EC Kassel Huskies 1:3
      Eispiraten Crimmitschau – Heilbronner Falken 5:3
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Starbulls Rosenheim 3:2 SO
      EC Bad Nauheim – ESV Kaufbeuren 4:1
      SC Riessersee – Löwen Frankfurt 4:3
      Wölfe Freiburg – Bietigheim Steelers 1:3
      EHC Bayreuth Tigers – Ravensburg Towerstars 4:2

      7. Spieltag, 07.10.2016

      Bietigheim Steelers – EC Bad Nauheim 6:2
      EC Kassel Huskies – EHC Bayreuth Tigers 6:5
      Löwen Frankfurt – Heilbronner Falken 6:4
      Starbulls Rosenheim – Eispiraten Crimmitschau 6:1
      Ravensburg Towerstars – ESV Kaufbeuren 4:1
      SC Riessersee – Lausitzer Füchse Weißwasser 2:5

      Das Spiel Dresdner Eislöwen - EHC Freiburg findet am "sächsichen" Feiertag am 16.11.2016 statt.

      Tabelle (Stand 08.10.2016)

      1. Bietigheim Steelers 21
      2. Löwen Frankfurt 15
      3. EC Kassel Huskies 14
      4. Lausitzer Füchse Weißwasser 13
      5. SC Riessersee 12
      6. EC Bad Nauheim 12
      7. Wölfe Freiburg 10
      8. ESV Kaufbeuren 9
      9. Ravensburg Towerstars 5
      10. EHC Bayreuth Tigers 7
      11. Eispiraten Crimmitschau 7
      12. Dresdner Eislöwen 6
      13. Starbulls Rosenheim 6
      14. Heilbronner Falken 4

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SteffSn ()

    • 8. Spieltag, 09.10.2016

      Eispiraten Crimmitschau – Löwen Frankfurt 3:1
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Dresdner Eislöwen 3:0
      EC Bad Nauheim – Starbulls Rosenheim 2:3
      EHC Bayreuth Tigers – SC Riessersee 3:0
      ESV Kaufbeuren – Bietigheim Steelers 3:2 OT
      Heilbronner Falken – Ravensburg Towerstars 4:3
      Wölfe Freiburg – EC Kassel Huskies 2:5

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 22
      2. EC Kassel Huskies 17
      3. Lausitzer Füchse Weißwasser 16
      4. Löwen Frankfurt 15
      5. SC Riessersee 12
      6. EC Bad Nauheim 12
      7. ESV Kaufbeuren 11
      8. Wölfe Freiburg 10
      9. EHC Bayreuth Tigers 10
      10. Eispiraten Crimmitschau 10
      11. Starbulls Rosenheim 9
      12. Ravensburg Towerstars 8
      13. Heilbronner Falken 7
      14. Dresdner Eislöwen 6
    • 9. Spieltag, 14.10.2016

      Bietigheim Steelers – Starbulls Rosenheim
      Dresdner Eislöwen – Eispiraten Crimmitschau
      ESV Kaufbeuren – Heilbronner Falken
      EC Kassel Huskies – SC Riessersee
      Löwen Frankfurt – EC Bad Nauheim
      Wölfe Freiburg – EHC Bayreuth Tigers
      Ravensburg Towerstars – Lausitzer Füchse Weißwasser

      10. Spieltag, 16.10.2016

      Eispiraten Crimmitschau – ESV Kaufbeuren
      Heilbronner Falken – Bietigheim Steelers
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Wölfe Freiburg
      Starbulls Rosenheim – Löwen Frankfurt (alle 17:00 Uhr)
      EC Bad Nauheim – EC Kassel Huskies
      EHC Bayreuth Tigers – Dresdner Eislöwen
      SC Riessersee – Ravensburg Towerstars (alle 18:30 Uhr)
    • 9. Spieltag, 14.10.2016

      Bietigheim Steelers – Starbulls Rosenheim 6:1
      Dresdner Eislöwen – Eispiraten Crimmitschau 4:1
      ESV Kaufbeuren – Heilbronner Falken 3:4
      EC Kassel Huskies – SC Riessersee 2:3
      Löwen Frankfurt – EC Bad Nauheim 2:3 OT
      Wölfe Freiburg – EHC Bayreuth Tigers 3:4
      Ravensburg Towerstars – Lausitzer Füchse Weißwasser 4:2

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 25
      2. EC Kassel Huskies 17
      3. Lausitzer Füchse Weißwasser 16
      4. Löwen Frankfurt 16
      5. SC Riessersee 15
      6. EC Bad Nauheim 14
      7. EHC Bayreuth Tigers 13
      8. Ravensburg Towerstars 11
      9. ESV Kaufbeuren 11
      10. Wölfe Freiburg 10
      11. Heilbronner Falken 10
      12. Eispiraten Crimmitschau 10
      13. Dresdner Eislöwen 9
      14. Starbulls Rosenheim 9
    • 10. Spieltag, 16.10.2016

      Eispiraten Crimmitschau – ESV Kaufbeuren 5:4 SO
      Heilbronner Falken – Bietigheim Steelers 2:5
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Wölfe Freiburg 1:4
      Starbulls Rosenheim – Löwen Frankfurt 2:3
      EC Bad Nauheim – EC Kassel Huskies 2:3
      EHC Bayreuth Tigers – Dresdner Eislöwen 2:5
      SC Riessersee – Ravensburg Towerstars 2:3 OT

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 28
      2. EC Kassel Huskies 20
      3. Löwen Frankfurt 19
      4. Lausitzer Füchse Weißwasser 16
      5. SC Riessersee 16
      6. EC Bad Nauheim 14
      7. Ravensburg Towerstars 13
      8. EHC Bayreuth Tigers 13
      9. Wölfe Freiburg 13
      10. Dresdner Eislöwen 12
      11. Eispiraten Crimmitschau 12
      12. ESV Kaufbeuren 12
      13. Heilbronner Falken 10
      14. Starbulls Rosenheim 9
    • 11. Spieltag, 21.10.2016

      Dresdner Eislöwen – Ravensburg Towerstars
      EC Bad Nauheim – Eispiraten Crimmitschau
      EC Kassel Huskies – Heilbronner Falken
      Löwen Frankfurt – Bietigheim Steelers
      Starbulls Rosenheim – ESV Kaufbeuren
      Wölfe Freiburg – SC Riessersee (alle 19:30 Uhr)
      EHC Bayreuth Tigers – Lausitzer Füchse Weißwasser (20:00 Uhr)

      12. Spieltag, 23.10.2016

      Bietigheim Steelers – EHC Bayreuth Tigers
      Eispiraten Crimmitschau – Wölfe Freiburg
      Lausitzer Füchse Weißwasser – EC Bad Nauheim
      SC Riessersee – Dresdner Eislöwen (alle 17:00 Uhr)
      ESV Kaufbeuren – Löwen Frankfurt
      Heilbronner Falken – Starbulls Rosenheim
      Ravensburg Towerstars – EC Kassel Huskies (alle 18:30 Uhr)
    • 11. Spieltag, 21.10.2016

      Dresdner Eislöwen – Ravensburg Towerstars 5:2
      EC Bad Nauheim – Eispiraten Crimmitschau 5:2
      EC Kassel Huskies – Heilbronner Falken 5:3
      Löwen Frankfurt – Bietigheim Steelers 4:1
      Starbulls Rosenheim – ESV Kaufbeuren 4:3
      Wölfe Freiburg – SC Riessersee 4:3
      EHC Bayreuth Tigers – Lausitzer Füchse Weißwasser 4:5 OT

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 28
      2. EC Kassel Huskies 23
      3. Löwen Frankfurt 22
      4. Lausitzer Füchse Weißwasser 18
      5. EC Bad Nauheim 17
      6. Wölfe Freiburg 16
      7. SC Riessersee 16
      8. Dresdner Eislöwen 15
      9. EHC Bayreuth Tigers 15
      10. Ravensburg Towerstars 13
      11. Starbulls Rosenheim 12
      12. ESV Kaufbeuren 12
      13. Eispiraten Crimmitschau 12
      14. Heilbronner Falken 10
    • 12. Spieltag, 23.10.2016

      Bietigheim Steelers – EHC Bayreuth Tigers 8:4
      Eispiraten Crimmitschau – Wölfe Freiburg 3:2
      Lausitzer Füchse Weißwasser – EC Bad Nauheim 4:5 SO
      SC Riessersee – Dresdner Eislöwen 3:4 SO
      ESV Kaufbeuren – Löwen Frankfurt 3:4 OT
      Heilbronner Falken – Starbulls Rosenheim 6:1
      Ravensburg Towerstars – EC Kassel Huskies 2:3

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 31
      2. EC Kassel Huskies 26
      3. Löwen Frankfurt 24
      4. Lausitzer Füchse Weißwasser 19
      5. EC Bad Nauheim 19
      6. Dresdner Eislöwen 17
      7. SC Riessersee 17
      8. Wölfe Freiburg 16
      9. Eispiraten Crimmitschau 15
      10. EHC Bayreuth Tigers 14
      11. Ravensburg Towerstars 13
      12. Heilbronner Falken 13
      13. ESV Kaufbeuren 13
      14. Starbulls Rosenheim 12
    • 13. Spieltag, 28.10.2016

      Bietigheim Steelers – Lausitzer Füchse Weißwasser
      EC Bad Nauheim – EHC Bayreuth Tigers
      ESV Kaufbeuren – Dresdner Eislöwen
      Löwen Frankfurt – Wölfe Freiburg
      Starbulls Rosenheim – Ravensburg Towerstars (alle 19:30Uhr)
      Eispiraten Crimmitschau – EC Kassel Huskies
      Heilbronner Falken – SC Riessersee (alle 20:00 Uhr)

      14. Spieltag, 30.10.2016

      Dresdner Eislöwen – Bietigheim Steelers
      EC Kassel Huskies – ESV Kaufbeuren
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Heilbronner Falken
      SC Riessersee – EC Bad Nauheim (alle 17:00 Uhr)
      EHC Bayreuth Tigers – Eispiraten Crimmitschau
      Ravensburg Towerstars – Löwen Frankfurt
      Wölfe Freiburg – Starbulls Rosenheim (alle 18:30 Uhr)

      15. Spieltag, 01.11.2016

      ESV Kaufbeuren – Lausitzer Füchse Weißwasser (17:00 Uhr)
      Bietigheim Steelers – EC Kassel Huskies
      EC Bad Nauheim – Ravensburg Towerstars
      Löwen Frankfurt – EHC Bayreuth Tigers
      Starbulls Rosenheim – Dresdner Eislöwen (alle 19:30 Uhr)
      Eispiraten Crimmitschau – SC Riessersee
      Heilbronner Falken – Wölfe Freiburg (alle 20:00 Uhr)

      Nach diesen Spieltagen geht die DEL2 bis 11.11.2016 in die Länderspielpause. Anlass ist der Deutschland-Cup in Augsburg von 04.- 06.11.2016.
    • 13. Spieltag, 28.10.2016

      Bietigheim Steelers – Lausitzer Füchse Weißwasser 3:1
      EC Bad Nauheim – EHC Bayreuth Tigers 4:3 SO
      ESV Kaufbeuren – Dresdner Eislöwen 0:3
      Löwen Frankfurt – Wölfe Freiburg 4:2
      Starbulls Rosenheim – Ravensburg Towerstars 6:2
      Eispiraten Crimmitschau – EC Kassel Huskies 1:2
      Heilbronner Falken – SC Riessersee 0:3

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 34
      2. EC Kassel Huskies 29
      3. Löwen Frankfurt 27
      4. EC Bad Nauheim 21
      5. Dresdner Eislöwen 20
      6. SC Riessersee 20
      7. Lausitzer Füchse Weißwasser 19
      8. Wölfe Freiburg 16
      9. EHC Bayreuth Tigers 15
      10. Starbulls Rosenheim 15
      11. Eispiraten Crimmitschau 15
      12. Ravensburg Towerstars 13
      13. Heilbronner Falken 13
      14. ESV Kaufbeuren 13
    • 14. Spieltag, 30.10.2016

      Dresdner Eislöwen – Bietigheim Steelers 3:7
      EC Kassel Huskies – ESV Kaufbeuren 6:0
      Lausitzer Füchse Weißwasser – Heilbronner Falken 7:5
      SC Riessersee – EC Bad Nauheim 4:3
      EHC Bayreuth Tigers – Eispiraten Crimmitschau 3:1
      Ravensburg Towerstars – Löwen Frankfurt 4:1
      Wölfe Freiburg – Starbulls Rosenheim 6:5 OT

      Tabelle

      1. Bietigheim Steelers 37
      2. EC Kassel Huskies 32
      3. Löwen Frankfurt 27
      4. SC Riessersee 23
      5. Lausitzer Füchse Weißwasser 22
      6. EC Bad Nauheim 21
      7. Dresdner Eislöwen 20
      8. Wölfe Freiburg 18
      9. EHC Bayreuth Tigers 18
      10. Ravensburg Towerstars 16
      11. Starbulls Rosenheim 16
      12. Eispiraten Crimmitschau 15
      13. Heilbronner Falken 13
      14. ESV Kaufbeuren 13
    • Das Gefühl hab ich auch. Wie schafft man das nur alle Jahre wieder....
      Hoffentlich gibt es dieses mal keine Möglichkeit, doch oben zu bleiben, wenns am Ende wirklich wieder so aussieht