DEL2 2017/2018 - Bietigheim Steelers sind DEL2 Meister

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Es ist wohl auch im nächsten Jahr wieder kein Aufstieg möglich...

      Wieder keine Verzahnung
      Heilbronner Bewerbung schuld? Verzahnung zwischen DEL und DEL2 wohl erneut gescheitert



      klick
    • Vero-Tigga schrieb:

      Es ist wohl auch im nächsten Jahr wieder kein Aufstieg möglich...
      Kleine Verbesserung. Es ging um die Verzahnung in 3 jahren und nicht ab der nächsten Saison.

      Was aber Rene auch vorher klar machte, das es eben der letzte Versuch bleibt. Noch einen Anlauf wird es nicht geben.
      24.09.2012 - 08.12.2012

      Danke an Wayne Simmonds (Philadelphia Flyers, 9 Spiele, 4 Tore, 10 Assists), Chris Stewart (St. Louis Blues, 15 Spiele, 6 Tore, 14 Assists) sowie Clarke MacArthur (Toronto Maple Leafs, 8 Spiele, 4 Tore, 6 Assists) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau
    • Die DEL2 muss sich als eigene Marke präsentieren, unabhängig von unmöglichen Aufstiegsregelungen. Für viele in dieser Liga ist das Maximum bereits erreicht. Und das ist auch gut so. Immer höher, weiter, besser, endet zuweilen in der Sackgasse.
      running gag

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Archie ()