WM-Quali: Deutschland - Nordirland 2:0

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • hermannstux schrieb:

      3 Punkte sind 3 Punkte aber von dem was Löw vollmundig versprochen hat wurde heute zuwenig umgesetzt.
      Irgendwie habe ich das Gefühl, Du bist in der letzten Zeit allgemein leicht auf Krawall gebürstet bzw. auf Mecker-Tournee... :amkopfkratz:


      Souveräner, ungefährdeter Sieg. Ist doch klar, dass man irgendwann zurücksteckt in dieser Phase der Saison. Alles okay.

      Beim Grigg-Song hätte ich als Deutscher auch mitgegröhlt, dass die Stadionregie direkt nach Abpfiff den Song einspielt, war natürlich wieder mal Anbiederei vom Feinsten :augen:
      SCV und der FC
    • SCVe-andy schrieb:

      Beim Grigg-Song hätte ich als Deutscher auch mitgegröhlt, dass die Stadionregie direkt nach Abpfiff den Song einspielt, war natürlich wieder mal Anbiederei vom Feinsten
      Also das war mir auch ne Spur zu viel. Vorm Spiel lief das ja schon, das find ich bei so einem Spiel voll okay und unterstreicht den - Pflichtspiel hin oder her - freundschaftlichen Charakter.
    • Schade, da war weiß Gott mehr drin. Hätte Deutschland nicht das Quentchen Glück gehabt und der SR nicht in den wichtigen Szenen so einseitig gepfiffen, wäre ein Remis mindestens verdient gewesen. :owc:

      Unterm Strich bleibt wie immer folgende Erkenntnis:

      [media]https://www.youtube.com/watch?v=GfVLczbZn_4[/media]
      :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
    • Caledonia schrieb:

      Schade, da war weiß Gott mehr drin. Hätte Deutschland nicht das Quentchen Glück gehabt und der SR nicht in den wichtigen Szenen so einseitig gepfiffen, wäre ein Remis mindestens verdient gewesen. :owc:

      Unterm Strich bleibt wie immer folgende Erkenntnis:

      [media]https://www.youtube.com/watch?v=GfVLczbZn_4[/media]
      Ironie, oder?

      Deutschland hatte das Spiel doch komplett im Griff? :amkopfkratz:
      SCV und der FC
    • Gutes Spiel, schade, dass das dritte Tor nicht mehr gefallen ist. Dreimal Drei und das jeweils zu Null, das hätte schon was gehabt ;)
      Hier könnte Ihre Werbung stehen ;)
    • Caledonia schrieb:

      Irgendjemand fragt immer. :D ;)


      [media]https://www.youtube.com/watch?v=-9TZ10U6NF4[/media]
      Mao Tse Tung war bei uns nie so n Thema, Muddern secht, Politiker, die komm und die gehn ma. Wichtiger mien Jung, merk das dir ohne Flachs, die im Süden essen Stäbchen, und wir essen Lachs.
    • v2chris schrieb:

      Hannoi1896 schrieb:

      Dieses Publikum hätte ein 0:5 verdient gehabt!
      und die ganze Stadt den Untergang |-)
      Hast neben einem Kraftwerk geschlafen, Freundchen? :knueppel:
      Zum Spiel: Pflichtsieg. Nicht mehr, nicht weniger.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Irgendwer hatte geschrieben er sei enttäuscht, dass sie irgendwann einen Gang zurückgeschaltet hätten. Da frag ich warum. Für die ersten steht Freitag wieder Bundesliga an, da musst du in so einem Spiel bei dem Spielstand nicht auf Teufel-komm-raus (?) reingehen. Und dennoch haben sie zügig nach vorn gespielt und auch weiterhin ganz ansehnlich kombiniert, alles gut. Man muss nicht immer das Maximum fordern und erwarten.