Livethread zu den WM-Qualifikationsspielen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

  • Am besten spielen wir eine WM ohne Holland, Türkei, England, Frankreich

    schumi26 schrieb:

    SCVe-andy schrieb:

    Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
    die Sache mit der Schweiz und auch das U21 (?) Duell von uns in der Türkei vergessen? Man kann damals froh sein, das die Spieler lebend da raus kamen!!
    So wie bei dem Platzsturm bei Hertha? So wie bei der Relegation in Düsseldorf? So wie bei der Nummer mit der Flagge bei Albanien/Serbien? So wie bei Gladbach-Köln?
    Sowas passiert immer wieder, das hat die türkische Mannschaft nicht exklusiv.
    Der Grund liegt wohl woanders.
  • Ohne Frankreich? Finde ich gut :D
    Aber nein, ich kann bestimmten Vereinen ja auch nichts abgewinnen, was oftmals mit dem Verhalten (vor allem auf den Tribünen) zu tun hat. Kann dir ja gerne mal erzählen was ich beispielsweise von Energie Cottbus halte ;) Und bei denen passiert auch nicht immer was und vermutlich gibt’s auch ein paar sehr nette Fans von denen. Manchmal hat es dazu auch noch was mit Politik zu tun, auch wenn die Spieler dann mal gar nichts damit zu tun haben. Was würde ich mich amüsieren, wenn die nächsten beiden WM-Gastgeber richtig baden gehen. Ist das ungerecht gegenüber den Sportlern? Sicherlich, ja. Dennoch freue ich mich einfach lieber für bestimmte andere Nationen wie Irland, Wales, Island...
    „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

  • Marsberger schrieb:

    Am besten spielen wir eine WM ohne Holland, Türkei, England, Frankreich

    schumi26 schrieb:

    SCVe-andy schrieb:

    Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
    die Sache mit der Schweiz und auch das U21 (?) Duell von uns in der Türkei vergessen? Man kann damals froh sein, das die Spieler lebend da raus kamen!!
    So wie bei dem Platzsturm bei Hertha? So wie bei der Relegation in Düsseldorf? So wie bei der Nummer mit der Flagge bei Albanien/Serbien? So wie bei Gladbach-Köln?Sowas passiert immer wieder, das hat die türkische Mannschaft nicht exklusiv.
    Der Grund liegt wohl woanders.
    Aber nicht wenn sogar Spieler und Offizielle da noch fleißig mithalfen! Sogar die Polizisten gingen auf die Schweizer und deutsche los!
  • Also, Schweden haut Luxemburg weg und bereitet sich auf das große Finale bei den Niederlande vor. Wie ist eigentlich der Modus bei Punktgleichheit? Denn Schweden hatte Zuhause 1:1 gegen Niederlande gespielt. Das würde dann bei "direkten Vergleich" nicht reichen.
    :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
  • Die Schweden führen mit 5:0 gegen Luxemburg und hätten somit 19 Punkte und ein Torverhältnis von + 16. Die Niederlande steht aktuell bei 13 Punkten und + 5. Um 20.45 Uhr spielt Oranje noch in Weißrussland und am Dienstag gegen die Schweden. Kann mir nicht vorstellen, dass man die Schweden noch über das Torverhältnis abfangen kann. Die Franzosen haben aktuell 17 Punkte und spielen noch in Bulgarien und gegen Weißrussland. Sieht wohl stark danach aus, dass die WM ohne die Holländer stattfinden wird ...
  • Caledonia schrieb:

    Also, Schweden haut Luxemburg weg und bereitet sich auf das große Finale bei den Niederlande vor. Wie ist eigentlich der Modus bei Punktgleichheit? Denn Schweden hatte Zuhause 1:1 gegen Niederlande gespielt. Das würde dann bei "direkten Vergleich" nicht reichen.
    Tordifferenz gilt! Am Besten die Formel merken: FIFA = Tordifferenz, UEFA = Direkter Vergleich.
  • Ja, sie gehören dazu. Keine Frage. Und sie würden auch "fehlen". Das würden wir ihnen ja auch. Aber so ein wenig Schadenfreude, dafür muss einfach immer Platz sein. :wm6:
    :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
  • Mal jetzt völlig neutral betrachtet, aber die Starting XI der Elftal heute Abend, das ist auch echt nur noch ein Schatten vergangener Tage. Das wird sich ganz sicher auch wieder ändern, aber so doll ist das aktuell wirklich nicht.
    :rfc: Ignore The Nonsense, The Irrelevant & The Noise :rfc:
  • Caledonia schrieb:

    Mal jetzt völlig neutral betrachtet, aber die Starting XI der Elftal heute Abend, das ist auch echt nur noch ein Schatten vergangener Tage. Das wird sich ganz sicher auch wieder ändern, aber so doll ist das aktuell wirklich nicht.
    So sah die erste Halbzeit in Weißrussland auch aus. Robben hat ein wenig Alarm gemacht, aber ansonsten war das speziell in der Offensive viel zu harmlos :schulterzucken: Aktuell steht es zwar 1:0 für die Niederlande, aber auf ein Fußball-Wunder braucht man bei unseren Nachbarn nicht zu hoffen. Von daher kann ich die Auswahl von Nitro nicht nachvollziehen, wenn man die Auswahl hat ...