Livethread zu den WM-Qualifikationsspielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Pinguin schrieb:

      Ein schöner Spieltag! Freut mich für Island - sollte doch mit dem Teufel zugehen, wenn sie gegen Kosovo nicht gewinnen. Wird allerdings schwer, zumal sie das Spiel machen müssen.

      Und zu den Türken muss man sagen, dass die Zuschauer trotz einem 0:3 noch ordentlich Stimmung gemacht haben - hätten wir selbst, wenn wir 4:0 gegen England führen, nicht!!
      Also da fällt mir doch glatt die Klatschpappe runter, das ist Gotteslästerung für den Fanclub von "La Mannschaft" - Satan, weiche! Hähähä. ;-D
      Nee, hast schon Recht, die Stimmung war selbst bei so nem besch... Ergebnis von denen erstklassig.
      Drei Buchstaben, zwei Farben, eine Gemeinschaft
    • Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
      SCV und der FC
    • Die USA hat heute Nacht Panama mit 4:0 abgefertigt und hat vor dem letzten Spieltag Platz 3 erobert, der die direkte WM-Teilnehmen bedeutetn würde. Und am letzten Spieltag steht noch das Auswärtsspiel beim Tabellenletzten Trinidad & Tobago an ...
    • SCVe-andy schrieb:

      Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
      Ich kann denen seit den Playoffs gegen die Schweiz damals nichts mehr abgewinnen. Die sind mir einfach zu fanatisch und irgendwie ist dieser Nationalismus da schon komplett drüber... Wenn ich schon höre wie laut bei der isländischen Hymne gepfiffen wird... Nee, dagegen ist mir das deutsche Klatschpappen-Publikum richtig sympathisch.
    • SCVe-andy schrieb:

      Türkische Fans friedlich. Darf ja mal erwähnt werden, nachdem es ja hier vollkommen anders kolportiert wurde :schulterzucken:
      Schuldig im Sinne der Anklage. ;) Wobei ich nicht gesagt habe, dass sie nicht friedlich sind. Aber ich hatte in der Tat damit gerechnet, dass es nicht friedlich bleiben würde. Ist es in solchen Situationen in der Vergangenheit ja auch wirklich fast nie. Das muss man schon sagen.

      Umso schöner war es wirklich, die türkischen Fans nicht nur sportlich fair und friedlich zu erleben, sondern eher sogar noch aufbauend und ermutigend. :nuke:
    • SCVe-andy schrieb:

      Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
      Verstehe ich auch nicht. Selbst wenn man es mit Erdogan begründen würde, was kann der für zig Millionen Fußballbegeisterste Menschen im In- und Ausland? Nach der Logik müssen wir der DFB-Elf jetzt auch die Pest an den Hals wünschen, schließlich wählten hier 12% eine rassistische Partei. Ausschreitungen gegen die Schweiz, ja, das war unschön, sowas passiert in abgeschwächter Form aber ständig. Auch im Vereinsfußball, weiß ja jeder hier. Allein von der Fußballbegeisterung her ist eine Teilnahme der türkischen Mannschaft immer ein Gewinn.
    • Marsberger schrieb:

      Allein von der Fußballbegeisterung her ist eine Teilnahme der türkischen Mannschaft immer ein Gewinn.
      Richtig! Und genau deswegen hätte ich mich auch gefreut wenn die Türken es geschafft hätten sich zu qualifizieren.
      Natürlich freue ich mich auch für Island, denen gönne ich es auch.
      Aber die Türken werden mir persönlich bei der WM sehr fehlen.
      Ich habe einige türkische Freunde und Bekannte. Mit denen bei einer WM oder EM Fußball zu schauen ist immer ein riesiges Vergnügen gewesen! :)
    • Kuzze schrieb:

      Ich habe einige türkische Freunde und Bekannte. Mit denen bei einer WM oder EM Fußball zu schauen ist immer ein riesiges Vergnügen gewesen!
      Sehe ich komplett anders! Mein türkischer Nachbar und langjähriger Freund macht dann nach großen Siegen immer draußen einen Umtrunk mit allen Nachbarn. Das hatten wir schon 2-3 Mal und ich bin bei irgend so einem Schnaps aus deren Heimat jedes Mal gnadenlos vor die Hunde gegangen. :hightower:
    • SCVe-andy schrieb:

      Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
      Um Gottes Willen. Da denke ich gar nicht an den Schwachkopf. Ist für mich persönlich einfach nur der typische "Nachbarsgeschichte", so wie mit den Niederlanden. Die würden allein von der Stimmung her natürlich auch sehr fehlen. Wie auch die Dänen.
    • Kuzze schrieb:

      Caledonia schrieb:

      und ich bin bei irgend so einem Schnaps aus deren Heimat jedes Mal gnadenlos vor die Hunde gegangen.
      Da können die ja nichts für wenn du nichts verträgst! :D :D
      Das ist halt meine Rache! :D Teufelszeug, echt. Und dann auch noch Zimmertemperatur. Flaschen ohne Etikett. Da müsste ich von vornherein schon skeptisch sein.
    • Ich wohne 3km von der niederländischen Grenze entfernt, die würden mir fehlen, Duelle gegeneinander sind hier natürlich das Salz in der Suppe mit dem gegenseitigen Aufziehen. Die Türken finde ich unsympathisch, was das Auftreten der Spieler und Fans angeht, wenn es nicht läuft wie gewünscht, muss man nicht pauschal so sehen, aber stößt mir halt sauer auf.
    • SCVe-andy schrieb:

      Woher rührt eigentlich diese totale Antipathie gegenüber der Türkei? Das kann man nicht mit Erdogan begründen, da das schon seit Jahren so geht?
      die Sache mit der Schweiz und auch das U21 (?) Duell von uns in der Türkei vergessen? Man kann damals froh sein, das die Spieler lebend da raus kamen!!
    • schumi26 schrieb:

      die Sache mit der Schweiz und auch das U21 (?) Duell von uns in der Türkei vergessen? Man kann damals froh sein, das die Spieler lebend da raus kamen!!
      Da gab es mal 2-3 Vorfälle vor gefühlt 500 Jahren... Und deswegen muss ich denen jetzt bis ans Ende meiner Tage alles Schlechte wünschen?
      Finde ich unlogisch...
      Gestern ist die Türkei auch ausgeschieden. Und die Fans haben lautstark und friedlich gefeiert.