Saison 16/17: 34. Spieltag: Endlich vorbei: Union (H)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo liebe qiumianer und qiumianerinnen,

    mit dem Update auf die Forenversion 4.1 haben wir nun die Möglichkeit geschaffen, Bilder im Forum anzuzeigen.
    Dazu müsst ihr lediglich beim erstellen einer Nachricht auf den "Bild einfügen" Knopf drücken und dort die URL bzw. die Adresse des Bildes einfügen.
    Bitte beachtet auf jeden Fall Copyrights der Bilder die ihr verlinkt!
    Die Nutzungsbedingungen wurden dahingehend angepasst und sind ab nun zu beachten.
    Mit der Nutzung des Forums stimmt ihr diesen Nutzungsbedingungen bzw. deren Änderung zu!

    Vielen Dank,
    Eure Admins :)

    • Saison 16/17: 34. Spieltag: Endlich vorbei: Union (H)

      :deufue: - :deu1860:
      SpVgg vs. Turner
      07.08.16 /13.30 Uhr /Sportpark Ronhof


      So, die Sommerpause ist morgen für uns vorbei. Leider! Ich hab ja mal überhaupt keine Lust auf die neue Saison. Da ich mich dieses mal auch 0 um die Vorbereitung geschert hab, hab ich auch überhaupt keine Ahnung auf was für einen Niveau unsere Truppe so kickt. Muss mich also komplett überraaschen lassen. Aber eigentlich ist das auch egal, denn in den letzten Spielen waren auch am Boden liegende Turner meist dazu gut unseren Mannen ne lange Nase zu zeigen.

      Konnte ich mich letzte Saison noch darüber aufregen, dass Goran Sukalo die hässlichen Farben spazierenträgt, ist es nun auch noch Ivica Olic, den ich ich im Turner-Dress ertragen muss. Ja, das nervt mich schon etwas.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von xenon ()

    • Gelungener Start in die Saison gegen das, erschreckend schwache, Giesinger Pack. 1 zu 0 am Ende. Eigentlich hätte man das Spiel noch weit höher gewinnen müssen aber, wie schon letzte Saison, war die Chancenverwertung wieder mal katastrophal. Allein Berisha hatte noch 3 Hundertprozenter. Freis trifft das leere Tor nicht. Vukusic viel zu zaghaft. Aber die Giesinger sind wenigstens ein Gegner der so was nicht bestraft.

      So bleibt am Ende ein Tor von Rrrrrrrobert Zulj und die Feststellung, dass wir wieder einen Tormann haben. Balazs Megyeri hat mir echt richtig gut gefallen.
    • Ja. das tut es. Die Neuzugänge haben mir eigentlich alle ganz gut gefallen. Megyeri, wie geschrieben, absoluter Topmann. An dem werden wir noch unsere Freude haben. Nerey auch mit viel Potential. Hat vielleicht das eine oder andere mal etws eigensinnig agiert aber trotzdem starkes Debut. Dursun hat nach seiner Einwechslung auch gute Aktionen gehabt.

      Bin zufrieden.
    • na endlich! man hat mal ansatzweise fußball von uns gesehen. klar chancenverwertung ist so ein thema, kann aber nur noch besser werden. Megyeri darf auch mal die justierungsschrauben im fuß stellen, damit der ball beim abschlag nicht ständig ins aus geht. das ist aber nur ne kleinigkeit, hat mir sehr gefallen der junge


      Wir haben endlich wieder einen torwart!!! einer, der mal einen ball wegfausten kann und nicht auf dem elfmeterpunkt als vorlage hin klatscht, einer der einen ball mal sicher halten kann und nicht dem gegner vor die füße klatscht, einer der der hintermannschaft sicherheit bringt und nicht in zugzwang bringt, weil er dem gegner einen ball zugeklatscht hat


      wir sollten mielitz für 8 mio. an den blubb verkaufen :D
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!
    • Ich sehe Megyeri schon besser als Mielitz. Ok, was man halt so nach einem Spiel sagen kann. Aber das Mielitz an der verkorksten letzten Saison allein Schuld sein soll, nervt mich. Ja, er ist wirklich nicht der Beste aber unsere Abwehr darf man da keinesfalls freisprechen. Und mal ehrlich auch gegen Münchens Schande haben Gieselmann und Caligiuri mal wieder gezeigt was sie können, bzw eben nicht können. War halt das Glück, das Giesing harmlos wie die Sau war.
    • nein mielitz ist nicht schuld an der verkorksten saison, den schuh muss sich SR anziehen. das unsere abwehr auch ein hühnerhaufen war, tat sein übriges. über mittelfeld und sturm ganz zu schweigen. aber SR ist der trainer, er stellte die mannschaft auf, er plante die taktik etc.

      wäre nicht das erste mal, dass sich die sicherheit der abwehr erhöht hat durch das sichere auftreten eines torwarts. evtl hilft das auch bei uns. die nächsten spiele werdens zeigen
      Zitat Kleeblattmaus, nachdem Braun-Weiß Werners Weizenglas samt Inhalt auf sie umstieß:





      Zum Glück bin ich Fußballfan und keine Prinzessin!!!







      Nürnberg sucks!!!
    • Bin ja hier in der bayrischen Einsamkeit unweit des Arbers gefangen in der Kälte, aber ab und an gibt es sogar Internet :D
      Zum Spiel, also zumindest konnte ich die 1 HZ über das Skygo-dingens übers Handy klotzen, war ja alles schön anzusehen, aber wie schon meine Vorredner richtig bemängelt haben waren die unzähligen Tormöglichkeiten, hier muss es einfach besser werden, sonst gehen wir mit Pauken und Trompeten in Hannover unter.
      Unser neuer Torwart macht echt einen guten Gesamteindruck, bin mal auf die nächsten Spiele gespannt.
      Tja und ob mein Freund Schuuuul bleiben wird ist ja auch noch mehr als fraglich :augen:
      Gott sei dank gehts am Samstag wieder heim ins warme Frankenland, da kann ich dann am Sonntag gemütlich vom Sofa das Spiel gucken.
    • @Tomlafit Mach Dir nix draus. Hier, westlich des Rheins, ist das Wetter auch nicht wärmer. Ich beneide aber alle Besucher vom Party.San Open Air. Bewölkt bei 15 - 18 Grad. Besseres Festivalwetter gibt es nicht. Wenn ich da an die 39,8 Grad (im Schatten und nicht in der prallen Sonne) vom letzten Jahr denk.

      @manta Glaub mir, SR bleibt dir noch lange erhalten. Wenn ich mal ein Stadionheftla mit großem Poster von Ihm find, schenk ichs dir. |-)
    • Weiter gehts im Takt

      2. Spieltag
      :deuh96: - :deufue:
      Hannover 96 . SpVgg Fürth
      So., 14.08.16 / 13.30 Uhr
      Sonntag also Hannover. Wiedersehen mitm Priberl, Klausi und dem allergrößten, männlichen Nachkommen einer Mutter, welche durch Prostitution Ihren Lebensunterhalt bestreitet, im Tor. Nun, Hannover wird bestimmt ein anderes Kaliber als Münchens Schande letzte Woche. Aber müde Kätzchen sind auch nicht wirklich ein Gradmesser in dieser Liga (Nein, ich habe die Euphorie nicht gespürt).

      Bin mal gespannt, wie sich unsere Mannen so schlagen. Sercan Sararararararararer ist nach auskurierter Hüftprellung immerhin wieder im Training. Sonst dürfte sich wohl bei unserer Aufstellung nicht so viel ändern.

      Und so ruf ich jetzt noch schnell die 0190 - 96 96 96 an und beantworte noch schnell die Frage welcher Verein sinnloser ist A) Bielefeld B) Tante Hertha oder C) Hannover. Dem Gewinner winken 2 Tickets fürs nächste Flutlichtspiel von Energie Cottbus.
    • meningus schrieb:

      Wir gemeinsam mit 6 Punkten an der Tabellenspitze, wäre das nicht reizvoll? Ich gönne euch auch großzügig die Tabellenführung, also macht ruhig was für das Torverhältnis :) :kreisel:
      Als ehemaliger Hannoveraner stimme ich Dir solange zu, solange 96 und die verbotene Stadt zusammen mit Bielefeld aufsteigen. Von Dörfler zu Dörfler: Treibt aber keine Sau durch die Stadt.

      PS: Kissinger würde behaupten, er würde sich freuen.
      I'm just a smooth operator (no endorsement of Millwall intended, the Foxes with a sweet tooth 4 Dynamo post here.)
    • Fossa schrieb:

      meningus schrieb:

      Wir gemeinsam mit 6 Punkten an der Tabellenspitze, wäre das nicht reizvoll? Ich gönne euch auch großzügig die Tabellenführung, also macht ruhig was für das Torverhältnis :) :kreisel:
      Als ehemaliger Hannoveraner stimme ich Dir solange zu, solange 96 und die verbotene Stadt zusammen mit Bielefeld aufsteigen. Von Dörfler zu Dörfler: Treibt aber keine Sau durch die Stadt.
      PS: Kissinger würde behaupten, er würde sich freuen.
      Bevor das eintritt, würde ich lieber mit den genannten zusammen absteigen. Und wenn sich ein Borstenvieh zurück zu seiner Verwandschaft wünscht, wollen wir ihm doch gern helfen, oder?

      Kissinger kann mal wieder behaupten was er will.