Die sollen's nun also richten... der Kader 16/17 (und 17/18 - sind ja eh die gleichen Vögel)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Wie bereits angekündigt, tritt am 25.5.2018 eine neue, EU-weite Datenschutzverordnung in Kraft. Deshalb haben wir unsere Datenschutzerklärung​ aktualisiert. Für User hat sich im Grunde nichts geändert, aber die Erklärung ist jetzt gesetzeskonform :)

    Um auf der sicheren Seite zu sein, haben wir uns dazu entschlossen, dass jeder User ab 25.5.2018 um 00:00 Uhr die neue Datenschutzerklärung akzeptieren muss, bevor er posten kann.

    • Ging mir auch mehr um Karaman ;)
      Bech geht übrigens zu Fürth. Leihe mit Kaufoption.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Ja Himmel, von mir aus soll der gehen. 1,8 Mio. für ne Vertragslaufzeit von 5 Monaten ist ja nicht das schlechteste Angebot. Außerdem, Karaman... seit Jahren sagen wir, "der hat Ansätze" und seit Jahren sind seine Schwächen offensichtlich, die er aber seit Jahren auch nicht abgestellt kriegt.

      Hannoi1896 schrieb:

      Leihe mir Kaufoption.
      Warum soll ich dir ne Kaufoption leihen? :amkopfkratz:

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Verdammte Wurstfinger |-)
      1,8 Millionen finde ich da trotzdem unnötig, sooo dringend müssen wir jetzt auch niemanden abgeben. Wir haben doch so viel Geld, dachte ich :D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • ;D Ich gehe mal davon aus, dass Monty nur Geld für den Rasen im Stadion locker gemacht hat und die Trainingsplätze immer noch aussehen, wie die Bolzplätze im Ruhrpott. Sowas überraschendes dann auch...

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Nicht nur ich mache Felix Klaus für Dinge verantwortlich, die er gar nicht getan hat :D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kampfkater ()

    • Salif Sané verlässt 96 zum Saisonende. Bisher unbekannt wohin, aber wohl ein CL-Teilnehmer. Sané hat sich über den 96-Account bei Twitter verabschiedet.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Tja, kommt natürlich nicht überraschend. Hat aber immerhin noch 2 Jahre Vertrag, sollte also ein bisschen Kohle reinbringen.

      edit: Laut tm.de gibt's ne Ausstiegsklausel in Höhe von 11 Mio. €.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • So, mal ne Bestandsaufnahme...

      Tor: Tschauner, Esser, Sündermann

      Ob Esser bleibt - keine Ahnung. Der hat und von dem wurde sich hier sicherlich mehr versprochen. Brauchst dann halt ne neue Nr. 2. Tschauner als Nr. 1 hat natürlich seine Schwächen (das Mundwerk z.B.), aber ich sehe da erstmal keinen dringenden Handlungsbedarf.

      Innenverteidigung: Anton, Hübers, Hübner, Felipe, Elez

      Einen Neuzugang haben wir da ja schon und der kann sich hier ja schon ein halbes Jahr "beweisen". #vorgriffaufneuesaison Elez hat natürlich noch Schwächen, aber zeigt durchaus brauchbare Ansätze. Für die nächste Saison muss er im Sommer aber nen gewaltigen Sprung nach vorne machen. Anton sähe ich lieber auf der 6, aber ihn kann ich mir auch als neuen Abwehrchef vorstellen. Ich hoffe, dass der nicht auch noch auf die Idee kommt, abzuhauen.
      Felipe...ja, Felipe ist mal wieder verletzt. Ich hoffe, die planen nicht wieder ernsthaft mit ihm und sind dann im November wieder ganz überrascht, wenn sich ihr Stamm-IV irgend nen Knochen bricht.
      Hübner ist ein guter Zweitligaverteidiger und ein solider Back-Up. Mehr nicht. Hübers sollte an einen Zweitligisten verliehen werden, dafür muss aber erstmal sein Vertrag verlängert werden, der im Sommer 2019 ausläuft. Ich kann mir auch vorstellen, dass der jetzt im Sommer für ein paar Kröten an sowas wie Darmstadt abgegeben wird.
      Wir brauchen dringend einen neuen Innenverteidiger. Sané war damals ein junger Perspektivspieler. Davon haste jetzt mit Elez und Anton schon zwei und eigentlich brauchste daher dann nen erfahrenen Mann. Was macht eigentlich Jan Durica? |-)

      Außenverteidigung: Ostrzolek, Sorg, Korb, Albornoz

      Passt soweit. Die sind alle vier ungefähr gleich stark (mit kleinen Abstrichen bei Schwalbornoz) und auf solidem Bundesliga-Niveau.

      Zentrales Mittelfeld: Schwegler, Schmiedebach, Bakalorz, Fossum, Maier, Maina

      Schwegler ist über jeden Zweifel erhaben, Bakalorz hilft da, wo er gebraucht wird, Maina ist erstmal nur ein Talent mit guten Ansätzen. Schmiedebach wird nur noch als Maskottchen benötigt. Kann mir gut vorstellen, dass der dann doch irgendwann mal wechselt, um zumindest mal wieder Fußball spielen zu können. Fossum zeigt gute Ansätze und kann gut mit dem Ball umgehen. Der muss aber im zweiten Bundesligajahr auch zulegen und bei ihm wird sich zeigen, wohin die Reise geht, ob er ein "ewiges Talent" bleibt, oder ob er das Zeug hat, ein Großer zu werden. Die Anlagen bringt er mit.
      Maier...tja, das Zweikampfmonster hat noch ein Jahr Vertrag, ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er den erfüllen wird. Er will sicher, aber 96 wird händeringend einen Abnehmer suchen und ihn zur Not auch ablösefrei ziehen lassen.
      Hier brauchen wir dringend mindestens einen Spieler, der sofort weiterhilft. Zu oft wurde beim Spielaufbau das zentrale Mittelfeld zwangsläufig übergangen, hat zwar irgendjemand nen öffnenden Pass gespielt, aber selten nen letzten. Wir haben niemanden (außer Fossum) für den letzten Pass und das Spiel nur über außen zu ziehen, wird im zweiten Bundesligajahr auch nur noch beschränkt funktionieren. Sieht man ja eigentlich jetzt in der Rückrunde schon. Wenn Anton weiter als IV eingeplant sind, bräuchten wir sogar zwei zentrale Mittelfeldspieler.

      Flügelspieler: Ilhas Bebou, Kenan Karaman, Edgar Prib, Uffe Bech, NJSB

      Für mich die größte Baustelle. Klaus spielt nächstes Jahr zweite Liga, Bech sonstwo, aber sicher nicht mehr in leistungstragender Rolle bei 96. NSJB sollte evtl. einen Wechsel zur Leichtathletik-Sparte ins Auge fassen und wie Prib zurückkommt, steht auch in den Sternen. War ja auch nicht immer unumstritten. Einzig Bebou erfüllt auf den Außen momentan Bundesligaformat, das sind aber 1,5 Spieler zu wenig. Hier muss also dringend nachgelegt werden und zwar nicht nur mit Billiglösungen. Karamans Vertrag läuft aus und wird Stand jetzt wohl nicht verlängert. Tja, hätte man im Winter auch noch Geld mit verdienen können.

      Sturm: Füllkrug, Jonathas, Harnik, Benschop

      Da weiß eigentlich jeder, wo das Tor steht. Wohl die Position, die mir am wenigsten Sorgen macht. Benschop könnte man abgeben und den Kaderplatz sinnvoller nutzen. So'n mittlerer Zweitligist, sowas wie St. Pauli, würde ganz gut passen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass Jonathas hier wieder nen Abflug macht, wenn irgend eine arabische Trümmertruppe die Schatulle aufmacht. So einen könnte ich mir gut in Dubai oder China vorstellen. Oder bei Stoke City #bundesligaresterampe

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Lass Stoke City in Ruhe!

      Aber ich kann mich da mehr oder weniger anschließen, hervorragende Kader-Analyse.
      In der IV dürfte der Handlungsbedarf klar sein. Wenn man Anton als 6er einplant braucht es sogar zwei. Hübner wird es hier nicht mehr packen und Hübers vermutlich auch nicht. Elez, Felipe und Anton finde ich zu dünn. AV brauchen wir auch keine mehr, Schwalbornoz ( :D ) kann man im Notfall auch ins LM packen, wäre aber auch da nicht meine Lieblingslösung. Von daher braucht es mindestens zwei neue gute Spieler für die offensive Außenbahn. Klaus ist weg, Prib ungewiss, NJSB ungewiss, Bech kann weg...
      Und im Sturm kann man eine Stelle streichen. Wir spielen ja sowieso selten mit zwei Stürmern, also brauchen wir keine vier. Harnik taugt auch wenig als Außenspieler, also bitte einen brauchbaren RM. Und Jonathas würde ich aktuell auch wenig vermissen. Klar, lange verletzt usw. Aber was ich beispielsweise in FFM gesehen habe lässt mich schaudern.
      ZM finde ich okay besetzt, vorausgesetzt, man findet einen guten IV und Anton kann vorwiegend da spielen. Wobei ich Anton fast lieber in der IV sehe, aber er kann halt beides. Schwegler, Fossum und dann entweder Anton, je nach Gegner auch Bakalorz und ein komplett neuer wären dann angemessen. Dann kann Schmiedebach seine 360 Grad-Drehungen künftig woanders machen und Maier kann auch gerne gehen...
      Es fehlt also ein IV, evtl. ein ZM, ein LM und ein RM. Und da rede ich jetzt nur von Spielern, die wirklich sofort helfen können. Dazu wird es bestimmt wieder einen oder zwei neue geben die hier nie Fuß fassen und mindestens einen, der besser sein wird als die erhofften Verstärkungen :D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Hannoi1896 schrieb:

      Es fehlt also ein IV, evtl. ein ZM, ein LM und ein RM. Und da rede ich jetzt nur von Spielern, die wirklich sofort helfen können.
      Müssen!

      Ich sehe nicht die Rückrunde als wirklichen Spiegel der Leistungsfähigkeit dieses Kaders, aber noch weniger die (viel zu gute) Hinrunde. Die werden wir so nicht nochmal spielen und wenn wir Martin nicht nochmal auf den 'Leidensweg Christi' schicken wollen, muss in den Kader investiert werden. So wie ich die Bretterbude aber kenne, vernebelt der relativ entspannt erreichte Klassenerhalt den klaren Blick auf die Dinge und am Ende kompensieren wir den Abgang von Sané und Klaus mit der Rückholaktion von Uffe Bech, leihen jemanden wie St-Maximin und holen im Winter dann Adam Szalai.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Investieren kostet aber Geld und gute Spieler kriegst du nicht für 13.000€.
      Teile ansonsten deine Sorge, hat es ja hier alles schon gegeben und den Lerneffekt würde ich niedrig genug einschätzen. Am Ende werden die 11 Millionen für Sané in den kompletten Kader gesteckt und das war es dann.
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Spekulatius in der Bild: Schmiedebach, Maier und Hübner sollen gehen. Problem wird halt sein, Abnehmer für die Nasen zu finden. Hübner wohl noch am Ehesten, den kann ich mir gut bei nem ambitionierten Zweitligisten (Union?) vorstellen. Schmiedebach hockt halt auf nem guten Vertrag, da würde ich an seiner Stelle die Vorzüge hannoverscher Bolzplätze auch noch ne Weile länger genießen wollen. Maier müsste man eigentlich zu nem Drittligisten abgeben.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Ich muss leider nochmal die :bild: zitieren:


      „Nach der Saison wird sich jeder Spieler so seine Gedanken machen. Das war schon sehr kraftraubend diese Saison.“ Wird auch er über die Zukunft nachdenken? Tschauner betont: „Wir ALLE machen uns Gedanken.“
      „Ich habe Vertrag“, sagt André Breitenreiter (44, soll in Frankfurt Thema sein). Das Aber schiebt der Coach hinterher. „Jetzt spielen wir die Saison zu Ende und dann schauen wir, wie es mit Hannover 96 weitergeht.“

      bild.de/sport/fussball/hannove…lvr.it&utm_medium=twitter

      Klingt als ob sich einige Spieler nicht so ganz glücklich mit der miesen Stimmung zeigen. Wahrscheinlich sind aber die wenigsten in der Lage, den wirklich Schuldigen an der Misere zu erkennen. Höchstwahrscheinlich hängt in der Spielerkabine ein Lautsprecher, aus dem 24 Stunden lang Martin Kinds Stimme tönt: "Die Fans sind schuld. Die Fans sind schuld. Die Fans sind..." Wie in der Seitenbacher-Werbung.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider
    • Der Tschauner ist vielleicht der größte Volltrottel, der je hannoverschen Boden unter den Füßen hatte. Immer wieder die gleiche Leier, immer wieder das gleiche Alibi für eine komplett erbärmliche Rückrunde mit 13 (!) Punkten. Was erwartet er denn? Laola nach jeder Pleite?
      Soll sich dieser Vollhonk doch nur ein einziges Mal schlau machen, wieso der böse Ultra-Pöbel schweigt. Wenn er es dann nicht schnallt, dann kann er doch wenigstens mal die Klappe halten.
      Bis auf ganz wenige Ausnahmen dürfen die von mir aus alle gerne gehen, dazu zähle ich die sportliche Führung einfach mal dazu. Wenn Breitenreiter geht ersetze ich ihn einfach persönlich durch einen Kassettenrekorder mit seinen zwei bis drei Lieblingssätzen („wir spielen eine tolle Saison und hätten Unterstützung verdient“) und diesen kann man dann in der Kabine aufstellen. So können die paar gebliebenen Spieler immer leise zu diesen Sätzen schluchzen...
      Aber wenn irgendwann Arsenal London ruft, dann ist eine Bücherei-Atmosphäre plötzlich gar nicht mehr so schlimm!
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hannoi1896 ()

    • Von Stoke in die Bundesliga? Ich wusste gar nicht, dass das so auch geht :D
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Die Bild spekuliert, dass Jonathas nicht mehr lange bei uns bleiben wird. Angeblich schiebt er dauernd schlechte Laune und sogar sein Kumpel Felipe soll nicht mehr gut auf ihn zu sprechen sein...
      „96 hat einen Riesensprung nach vorne gemacht. Und jetzt wird der Mann, der sich damit ein Lebenswerk erfüllt hat, nicht von allen dafür geliebt. Das ärgert mich richtig.“
    • Tja, welcome to mimimi. Soll er halt nach Vorwärts Baku oder sonstwohin wechseln. Am besten nach Katar, etc. da muss er sich nicht groß anstrengen und kriegt trotzdem nen Haufen Kohle. Blender.

      "Ich möchte 100 werden, und Martin Kind soll meine Grabrede halten." - Dieter Schatzschneider